Die top Themen* ...

  • ... die diese Woche die Presse beschäftigt, mir aber trotzdem keinen Beitrag entlockt haben ... und der Grund.


    - 50 Jahre Bundesliga, und dass, obwohl sie 1963 niemand so sichtig haben wollte. Regionalligen waren so schön übersichtlich, auch bei Auswärtsspielen blieb man noch in "Heimatnähe".


    Der Grund: Dass ein Spieltag jetzt vier Tage dauert und die Spiele auch da noch zeitversetzt angepfiffen werden, weil man mit den Fernsehrechten mehr Geld verdienen kann, als mit dem "Sport", ist kein Anlass zum Feiern.


    - Westliche Botschaften in arabischen Staaten waren zehn Tage wegen akuter Terrorgefahr geschlossen.


    Der Grund: Dass Wissen, dass Kaninchen keine Brillen tragen, weil sie Möhren fressen ... und neben applaudierenden Menschen keine Elefantenherden auftreten, ist schon Allgemeingut.


    - Obama und Putin treffen sich am 3. September nicht zum persönlichen Gespräch.


    Der Grund: Sollen sie sich selber kümmern, wie sie den freien Tag rumkriegen.


    - Die Wulffs haben ihr 0/8/15 Klinkerhäuschen, über dessen Kredit sie gestolpert sind, mit Gewinn verkauft, ohne den Mehrwert, der durch den staatlichen Einbau von Sicherheitseinrichtungen entstanden ist, zurückzuzahlen.


    Der Grund: Ich hab schon nicht verstanden, warum die Wulffs so viel für das Haus bezahlt haben ... oder Gehrke. Und jetzt braucht jemand da Stahltüren und einen Panikraum??


    Und außerdem: Ich bin froh, wenn ich von den Wulffs gar nichts mehr höre.


    - Mainz von Fernzügen abgekoppelt und abends auch regional nicht mehr per Bahn erreichbar.


    Der Grund: Wer will schon abends in Mainz hochgeklappte Bürgersteige bewundern?

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!