Letzte Aktivitäten

  • Heinz K

    Hat eine Antwort im Thema Fauler Kompromiss oder gute Tat? verfasst.
    Beitrag
    Das bleibt abzuwarten. Kurz ist auch als Kanzler zurückgetreten und ich habe große Zweifel, daß dies von Dauer sein wird.

    Ist aber immer schön, wenn ich unrecht habe ;)
  • Heinz K

    Hat eine Antwort im Thema Medien - die Vierte Gewalt verfasst.
    Beitrag
    Snowden und Assange sind wieder leer ausgegangen, dafür halt zwei Dissidenten ausgezeichnet, die für unsere Seite arbeiten. Der Friedensnobelpreis bleibt ein Propagandainstrument und die Zeitungen lügen immer noch mehr als ich. Die Wahrheit bleibt…
  • Heinz K

    Hat eine Antwort im Thema Jüdisches Leben in Deutschland verfasst.
    Beitrag
    Ist Philosemitismus jetzt was Gutes oder Schlechtes? Bitte nur in diesem dualistischen Kontext antworten. Ich bin als Mensch zu dumm für komplexere Kategorisierungen.

    Was Antisemitismus angeht bleibt mir persönlich nichts anderes übrig als mich selbst…
  • Heinz K

    Hat eine Antwort im Thema Le Café Français verfasst.
    Beitrag
    Immer diese Aufarbeitung. Es gibt Verbrechen, da sollten wir uns voll und ganz auf Prävention konzentrieren. Mein Tipp: Das priesterliche Zölibat auch physisch durchsetzen. Wofür braucht man(n) im Zölibat denn noch Geschlechtsorgane @Kirche?
    (Zitat von…
  • agrippinensis

    Hat eine Antwort im Thema Der Demokratie eine Chance! verfasst.
    Beitrag
    Soso, Altmaier und Kramp-Karrenbauer legten ihre Mandate nieder. Zugunsten jüngerer Mitglieder, die sonst keine Chance auf einen Platz im Bundestag gehabt hätten - heißt es.

    Man sehe mir nach, dass ich diese Erzählung nicht so ganz glaube. Vermutlich
  • escape

    Hat eine Antwort im Thema Ludwig van ... verfasst.
    Beitrag


    (Zitat von Zazie dC)

    Für mich ist das absolut notwendig.


    Mit Musik kenne ich mich nicht so gut aus, aber es gibt auch in der Literatur Unvollendetes, z. B. Büchners Dramenfragment Woyzeck.
    Bisher kommt es als Fragment auf die Bühne. Und so sollte es aus
  • escape

    Hat mit Gefällt mir auf den Beitrag von Zazie dC im Thema Ludwig van ... reagiert.
    Reaktion (Beitrag)
    Es war wohl nur eine Frage der Zeit ...

    Nun haben sich eine Reihe von Musikwissenschaftlern und Programmierern über van Beethovens Notizen und kompositorische Fragmente der unvollendet gebliebenen Sinfonie Nr 10 hergemacht. Man hat sie mit seinen
  • Zazie dC

    Hat eine Antwort im Thema Ludwig van ... verfasst.
    Beitrag
    Es war wohl nur eine Frage der Zeit ...

    Nun haben sich eine Reihe von Musikwissenschaftlern und Programmierern über van Beethovens Notizen und kompositorische Fragmente der unvollendet gebliebenen Sinfonie Nr 10 hergemacht. Man hat sie mit seinen
  • escape

    Hat eine Antwort im Thema Fauler Kompromiss oder gute Tat? verfasst.
    Beitrag
    Kramp-Karrenbauer und Altmaier verzichten auf ihre Bundestagsmandate ... zugunsten von Jüngeren, die jetzt nachrücken können.
    Keine Schwurbelei über notwendige Verjüngung, sondern Gute Tat.
  • agrippinensis

    Hat eine Antwort im Thema Jüdisches Leben in Deutschland verfasst.
    Beitrag
    (Zitat von escape)

    Ja, das sind sie wohl.

    Die Historikerin Miriam Rürup, Professorin an der Universität Potsdam und Direktorin des Moses Mendelssohn Zentrums für europäisch-jüdische Studien, hat sich näher mit den Fragen befasst,
  • agrippinensis

    Hat eine Antwort im Thema Le Café Français verfasst.
    Beitrag
    youtube.com/watch?v=ubbgWNrEfQI
    (Zitat)


    (n-tv)



    In Frankreich soll es zukünftig nicht mehr möglich sein, sich im Falle von sexuellem Missbrauch hinter dem Beichtgeheimnis zu verstecken. Zuvorderst
  • Richmodis

    Reaktion (Beitrag)
    Für alle Stadtmännchen und -weiblein, die jetzt nicht vor Ort sein können um das ungewöhnliche Spektakel zu verfolgen:-W


    https://www1.wdr.de/fernsehen/…-abgebaut-werden-100.html

    "Die Westfassade des Kölner Doms mit dem Hauptportal und den beiden Türmen wird
  • escape

    Hat eine Antwort im Thema Jüdisches Leben in Deutschland verfasst.
    Beitrag
    Ja, es ist kein Problem der jüdischen Mitbürger, sondern der Mehrheitsgesellschaft, die Antisemitismus duldet und ihn oft nicht mal erkennt.
    Offensichtlich sind die alten Mythen über Juden in vielen Köpfen noch präsentX(

  • agrippinensis

    Hat eine Antwort im Thema Köln - du ming Stadt ... verfasst.
    Beitrag
    Für alle Stadtmännchen und -weiblein, die jetzt nicht vor Ort sein können um das ungewöhnliche Spektakel zu verfolgen:-W


    https://www1.wdr.de/fernsehen/…-abgebaut-werden-100.html

    "Die Westfassade des Kölner Doms mit dem Hauptportal und den beiden Türmen wird
  • agrippinensis

    Hat eine Antwort im Thema Jüdisches Leben in Deutschland verfasst.
    Beitrag
    Es geht nicht um Aufmerksamkeit für den einzelnen Promi, der sich öffentlich beklagt. Vielmehr um unseren Rückhalt für alle unsere -oftmals resigniert schweigenden- jüdischen Mitbürger, die sich immer wieder Alltagsdiskriminierung und Anfeindung
  • escape

    Hat eine Antwort im Thema Jüdisches Leben in Deutschland verfasst.
    Beitrag
    Naja, Zynismus ist grad nicht so mein Ding.


    Wenn es so war, wie berichtet -was ich leider nicht spontan bezweifeln kann, dann frag ich mich, warum niemand vor Ort sofort Ofarim unterstützt hat. Fehlt da der Mut? Oder war die Situation wirklich
  • Heinz K

    Hat eine Antwort im Thema Effzeh Kölle verfasst.
    Beitrag
    Das ist der politische Einfluss von Podolski!

    Ich nehme aber mal an, weil die Hauptfarbe des Vereins nunmal weiß ist. Die Vereinsfarbe muss ja eigentlich nichts mit den Farben der jeweiligen Stadtfahne zu tuen haben.

    (Zitat von agrippinensis)

    Denk doch mal…
  • Heinz K

    Hat eine Antwort im Thema Jüdisches Leben in Deutschland verfasst.
    Beitrag
    Ist doch gut für ihn. Hab noch nie von dem Kerl gehört und jetzt ist er landesweit in den Schlagzeilen. Den Christen, den sie auf meiner Arbeit mobben, hat es da nit so dolle ^^
  • Heinz K

    Hat eine Antwort im Thema Was hörst du gerade? verfasst.
    Beitrag