Triple !!!!

  • noch ein Beispiel edelster Ausdrucksweise und Unterstellungen Uli Hoeness´ gegenueber:

    Bei ZON und anderen Medien wuerde der Kommentar unter dem Hinweis "Bitte belegen sie ihre Behauptungen mit Quellennachweis" geloescht werden, sollte er nicht vorher schon zensiert worden sein.



    24-1fa67e8daf98853dbd8ba5e02fc73268a48ede0a.jpg
    Heinz K
    Dissident

    Beiträge4.348

    Der Bayernterror wird immer schlimmer: Gestern versuchte ein Sprengkommando, offenbar auf Anweisung von Ul Hoeneß, die Mannschaft von Borussia Dortmund zu ermorden. Ein Glück das Bayernanhänger allesamt inkompetente Schwachköpfe sind und deswegen kam es lediglich zu einer Verletzung von Innenverteidiger Bartra. Dennoch musste Bartra operiert werden. Ich wünsche ihm gute Besserung und drücke der Dortmunder Mannschaft im Nachholspiel (wahrscheinlich heute abend schon) die Daumen.


    Ich fordere allerdings auch politische Konsequenzen aus diesem feigen Attentat. Wie lange sollen wir noch den Terror dieses degenerierten Abschaums ertragen? Das gesamte Bayernpack gehört über die Alpen gejagt. Und Uli Hoeneß gehört solange eine Steintreppe heruntergestürzt, bis die schleimigen Gedärme dieser fetten, widerlichen Wurst aus dem Wanst platzen.


    Solche Kommentare sind Ruf schaedigend. Nicht fuer Hoeness, sondern fuer das Bloegchen. :(:thumbdown:

  • Warum zeigst du mit dem Finger nur auf mich? Was agrippi gepostet hat ist doch viel schlimmer, und ich denke ich habe, trotz all meiner Mühen, ihre Beiträge nicht übertreffen können. Sie ist viel elitärer als ich. Ich gestehe mir da durchaus auch mal eine Niederlage ein.

    Sorry, dass ich den Witz nicht verstanden habe, sonst wuerde ich mitlachen koennen. :(;(

  • Na toll, jetzt ist es also soweit. Mindfreak hat genug rumgeheult, jetzt werden hier Beiträge nazimäßig gelöscht. Ich darf mich hier anfeinden lassen, hier dürfen ganze Threads mit Fäkalbildern vollgepostet werden, nur ist es mir nicht mehr erlaubt darauf dementsprechend zu antworten. Ich darf mich also nicht einmal mehr gegen diese Angriffe wehren. Was muss ich tuen, damit ich mal recht bekomme? Muss ich jetzt auch anfangen die Admins vollzuheulen?


    Ich habe mir jahrelang hier sehr viel gefallen lassen, vor allem von Herrn Mindfreak, und mich immer nur beim Absender beschwert und mich mit diesen auseinandergesetzt. So wie es sich gehört. Aber moralisch und ehrhaft zu handeln ist für Menschen nie gut genug. Wer nur laut genug rumgeschreit und Krokodilstränen vergießt bekommt am Ende recht, ganz gleich ob er das verdient hat. Emotio gewinnt gegen Ratio. Nun leider auch hier.


    Sehr schade, aber es gibt genug andere Plätze im Internet, wo Redefreiheit erlaubt ist. Wo man sich nicht selektiv an Pornolinks stört und dem Subjektivismus freien Raum lässt. Frag mich nur was Mindfreak hier will. Seinen kuscheligen Safespace hätte er auch auf Facebook und Twitter haben können. Aber wahrscheinlich gehört das auch zu seiner persönlichen Vendetta gegen mich. Es ist allerdings sehr enttäuschend, daß die Admins nun für ihn Partei ergreifen.

    "Die Admins " haben nicht für irgendwen Partei ergriffen.


    Du solltest in den letzten Jahren mitbekommen haben, dass ich mich ziemlich bedeckt halte, was die inhaltlichen "Qualitäten" diverser Postings angeht. Und damit meine ich nicht nur deine.


    ABER: Ich betreibe diesen Blog als Privatmensch. Ich zahle die Kosten (Seit 2010 rund 7.000 Euro) aus meiner Privatschatulle. Bei Spendenaufrufen ist mir bislang nicht aufgefallen, dass da von deiner Seite etwas gekommen wäre. Und man hat mich als Privatmensch an den Eiern, sollte ich hier im Blog strafrechtlich relevante Dinge übersehen und unkommentiert stehen lassen. Es hat mir gereicht, vor Jahren rund 400 Euro wegen einer Urheberrechtsverletzung abdrücken zu müssen.


    Wegen all der vorgenannten Gründe nehme ich mir das Recht heraus, als Privatmensch und Betreiber des Blogs auch meine ganz private Meinung zum "moralischen Maßstab" zu machen. Und an dieser Messlatte bist du gerade krachend gescheitert.


    Dass das Lama und du euch hier seit ewigen Zeiten verbal in die Fresse haut, entlockt mir mal ein Schmunzeln, mal ein Kopfschütteln. Meist letzteres. Aber die von dir hier eingestellten Bilder (und den Link) fand ich persönlich -und darauf kommt es an- weder zum Schmunzeln, noch zum Kopfschütteln.


    Dein Posting war weit jenseits des guten Geschmacks und daher für "meinen" Blog nicht tragbar.

  • Zitat von Heinz K

    Na toll, jetzt ist es also soweit. Mindfreak hat genug rumgeheult, jetzt werden hier Beiträge nazimäßig gelöscht



    Irrtum. Es war nicht Mindfreak, der sich bei Compi beschwert hat, sondern eine Userin! Um dies bescheidenerweise anmerken zu dürfen.

    Hätte mich gewundert, wenn das von der Administration klar gestellt worden wäre :cursing::thumbdown::thumbdown:


    Hat Mindfreak in der Denkschpochtecke vorgetragen.

    Hoffe, ihr könnt mit dieser Info etwas anfangen?

  • Du solltest in den letzten Jahren mitbekommen haben, dass ich mich ziemlich bedeckt halte, was die inhaltlichen "Qualitäten" diverser Postings angeht. (Compi)



    Hmm, als verantwortlicher Betreiber solltest du dich eben nicht mehr bedeckt halten, sondern deiner Pflicht nachkommen und abnorme Wortkreationen verbieten. Gibt es nicht Programme, in denen automatisch solche Ausdruecke mit einem Piep ersetzt werden ? Dann brauchst du nicht jeden Kommentar durchzulesen.

    Was haeltst du von dieser Idee ?


    Ok. Das Wort "Scheisse" wird dann auch nicht mehr veroeffentlicht. :P

  • Ach ja ? Wo denn ?

    Junge, lebst du echt soweit hinterm Mond? Es gibt Foren in diesem Internet, da wimmelt es nur so von Antisemiten und Kinderfickern, die sich über ihr Sexualleben austauschen. Du hast überhaupt keinen Plan was abgeht.



    Bei allen serioesen Foren bist du gesperrt, (hast du vor Jahren hier preis gegeben) weil du deine Redefreiheit falsch "interpretierst".

    Ich bin nirgendswo effektiv gesperrt. Keine Ahnung wie du darauf kommst. Es wurden Accounts von mir gelöscht. Nicht in Foren, sondern nur in den Kommentarspalten von Zeitungen. Nicht aber, weil ich dort geschimpft habe, sondern weil den Maulhuren von der Lügenpresse meine politischen Ansichten nicht passen. Aber red halt scheiße über mich, wenn du keine Argumente hast. Typisch.


    Du nutzt die Grosszuegigkeit des Betreibers und der Administratorin schamlos aus.

    Genau wie du. Hör mal auf mit deiner erbärmlichen Heuchelei.

    Der Wahrheitsgrad jedoch ist sehr bescheiden.

    Sagt der Typ der in diesem Thread 9 Seiten voller Lügen geschrieben hat.



    Zitat von Mindfreak

    Agrippinensis veroeffentlichte drei Bilder aus verschiedenen Medien. Diese "unwuerdige" Aktion von ihr zaehlst du zu Anfeindungen deiner Person ?


    Ja. Was soll es denn sonst sein? Dieser ganze Thread ist eine persönliche Anfeindung gegen mich. Das ist der einzige Grund warum er existiert. Ich soll mir euren Scheiß seit Jahren hier gefallen, darf mich aber jetzt nicht einmal mehr wehren.

  • Und man hat mich als Privatmensch an den Eiern, sollte ich hier im Blog strafrechtlich relevante Dinge übersehen und unkommentiert stehen lassen. Es hat mir gereicht, vor Jahren rund 400 Euro wegen einer Urheberrechtsverletzung abdrücken zu müssen.

    In so einem Fall habe ich nichts gegen eine Löschung. Dann mach das aber bitte auch kenntlich und lösche nur das, was deiner Ansicht nach gegen Urheberrechte verstößt.



    Wegen all der vorgenannten Gründe nehme ich mir das Recht heraus, als Privatmensch und Betreiber des Blogs auch meine ganz private Meinung zum "moralischen Maßstab" zu machen. Und an dieser Messlatte bist du gerade krachend gescheitert.

    Dürfte ich denn mal erfahren, was das für eine Messlatte sein soll? Wieso dürfen alle anderen User hier Fotos von Hundescheiße posten, aber ich nicht?

    Dein Posting war weit jenseits des guten Geschmacks und daher für "meinen" Blog nicht tragbar.

    Dann erkläre mal deinen Geschmack. Wenn du wirklich Sympathien für diesen korrupten Drecksverein aus München haben solltest, wenn du wirklich diesen Thread hier in seiner Ganzheit nicht absolut geschmacklos findest, dann musst du deine eigenen moralischen Maßstäbe mal überdenken, denn offenbar hast du dann keine.


    Ich zahle die Kosten (Seit 2010 rund 7.000 Euro) aus meiner Privatschatulle. Bei Spendenaufrufen ist mir bislang nicht aufgefallen, dass da von deiner Seite etwas gekommen wäre.

    Tja, warum machst du dir dann den Aufwand überhaupt? Vor allem, wenn du dich selbst kaum am Forum beteiligst?

  • Dürfte ich denn mal erfahren, was das für eine Messlatte sein soll? Wieso dürfen alle anderen User hier Fotos von Hundescheiße posten, aber ich nicht?

    Weil es für mich einen Unterschied zwischen dem Foto eines Hundehaufens und diesen adipösen kurzpimmeligen Adonissen gibt. Der Hundehaufen ist ästhetisch.

    Dann erkläre mal deinen Geschmack. Wenn du wirklich Sympathien für diesen korrupten Drecksverein aus München haben solltest, wenn du wirklich diesen Thread hier in seiner Ganzheit nicht absolut geschmacklos findest, dann musst du deine eigenen moralischen Maßstäbe mal überdenken, denn offenbar hast du dann keine.

    Meinen Geschmack erklären? Das ist schwierig.


    Ich mag im Winter gerne einen kräftigen Rotwein zum Sauerbraten vom Pferd. Im Sommer bevorzuge ich einen gut gekühlten halbtrockenen Riesling als Begleitung zur Spinatlasagne.


    Obwohl ich mit Bier nicht viel am Hut habe, schmeckt mir nach einer Fahrradtour ein Weizen im Biergarten hervorragend.


    Bei mir MUSS Butter unter das Nutella!


    Was Fußball angeht: Geht mir komplett am Arsch vorbei.

    Tja, warum machst du dir dann den Aufwand überhaupt? Vor allem, wenn du dich selbst kaum am Forum beteiligst?

    Weil ich zu gut für diese Welt bin.

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!