Biotop für Bekloppte

  • Well, der Mann/die Frau schreibt in Lautsprache. Fuer alle vaschtaendlich.

    Muss feststellen: Entrecot/Eingangsscheisse mit Sosse ist mal etwas Aussergewoehnliches.

    Die Leute haben offensichtlich in dem "Dorf" einen besonderen Geschmack. 8)8o



    3-format1012.jpg

  • Im Jahr 2015

    hatte Sigmar Gabriel in seiner Zeit als Bundeswirtschaftsminister die Ausbeutung in der deutschen Fleischindustrie als "Schande für Deutschland" bezeichnet. Auch damals ging es um die prekären Arbeits- und Wohnbedingungen der osteuropäischen Werkvertragsarbeiter in den Schlachtereien und Fleischfabriken von Tönnies..

    Im Jahr 2020

    bestätigte er, dass er ab 1. März 2020 [bis 31. Mai] für Tönnies tätig gewesen sei. Er habe das Unternehmen im Rahmen drohender Exportprobleme im Zusammenhang mit der Afrikanischen Schweinepest beraten.


    Lohn: ein Pauschalhonorar von 10.000 Euro im Monat sowie ein zusätzliches vierstelliges Honorar für jeden Reisetag

    (Quelle: n-tv)


    2020%2006%2019%20Menscherei-FARBE.jpg


    (Harm Bengen)

  • "Wenn man jedes Jahr 250 Millionen Euro mehr in der Tasche hat,

    lässt es sich mit vollen Hosen gut stinken."



    Sportdirektor Michael Zorc von Fußball-Vizemeister Borussia Dortmund

    zur Transferkritik des früheren Bayern-Managers Uli Hoeness

  • Aus dem 'Postillon'



    "Keine Anzeichen für eine Vergiftung": Aus Fenster hängender russischer Arzt gibt Nawalnys Untersuchungsergebnis bekannt

    Arzt-Fenster.jpg

    Omsk (dpo) - Diese Nachricht dürfte die Weltöffentlichkeit beruhigen: Wie ein aus einem Fenster hängender Arzt am Freitagnachmittag mitteilte, konnten bei dem russischen Oppositionspolitiker Alexej Nawalny keinerlei Anzeichen festgestellt werden, die auf eine Vergiftung hindeuten.


    "Wi… wi… wir haben Alexej Nawalny… ogottogottogott … ganz genau untersucht", stammelte der Mediziner, während ihn ein stämmiger Mann aus einem Fenster im 6. Stock der Klinik hielt. "Wir haben … bitte, ich habe Frau und Kinder … wir haben keinerlei Anzeichen dafür gefunden, dass er vergiftet wurde."


    Der sichtlich um sein Leben fürchtende Arzt erklärte außerdem. "Aktuell deutet alles… bitte nicht … auf eine Sto… Stoffwechselstörung hin. Kennt man ja auch. Stoffwechselstörung… Das ist ja immer mit großen plötzlichen Schmerzen und anschließendem Koma verbunden… So, ich hab alles gesagt." Kurz darauf wurde der Arzt wieder nach innen gezogen.


    Trotz dieser unabhängigen Expertenmeinung zweifeln insbesondere westliche Medien derzeit immer noch die Umstände von Nawalnys Hospitalisierung an.


    adg, ssi, dan; Foto: Shutterstock

  • Wer ein Mozart ist, der kann schon mal hier und da die Geduld verlieren mit all den Stehgeigern, die ihn mit ihrer unqualifizierten Gegenwart belästigen, auf den Spielfeldern oder in den Führungsetagen.


    Evi Simeoni
    über Lionel Messi (FAZ)

  • Wir müssen uns jetzt mit der unausweichlichen Katastrophe anfreunden, intellektuellen Teelichtern dabei zuzuschauen, wie sie sich fast ins Delirium saufen und dann strunzevoll den "Feind wegknallen" wollen.


    Verena Maria Dittrich bei n-tv über die Trash-TV Sendung

    "Das Sommerhaus der Stars"

    • :)
    • :(
    • ;)
    • :P
    • ^^
    • :D
    • ;(
    • X(
    • :*
    • :|
    • 8o
    • =O
    • <X
    • ||
    • :/
    • :S
    • X/
    • 8)
    • ?(
    • :huh:
    • :rolleyes:
    • :love:
    • :pinch:
    • 8|
    • :cursing:
    • :wacko:
    • :thumbdown:
    • :thumbup:
    • :sleeping:
    • :whistling:
    • :evil:
    • :ny1:
    • :saint:
    • :ny2:
    • <3
    • :ny3:
    • :!:
    • :ny4:
    • :?:
    • :ny5:
    • :ny6:
    Maximale Anzahl an Dateianhängen: 10
    Maximale Dateigröße: 1 MB
    Erlaubte Dateiendungen: bmp, gif, jpeg, jpg, pdf, png, txt, zip
      Sie können die Antworten mittels Drücken und Festhalten in ihrer Reihenfolge ändern. Sie können 20 Antwortmöglichkeiten vorgeben.
      Das Ergebnis ist erst mit dem Ablauf der Umfrage oder der Abgabe einer Stimme sichtbar.

    Jetzt mitmachen!

    Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!