Was hörst du gerade?

  • Stimmt.

    Die gab es, soweit ich weiß, bisher nur in der Philharmonie. Aber vielleicht hast du das letzte "Kölner Fest für Alte Musik" im Dom genießen können?


    Nach den vielen Kirchenaustritten der letzten Jahre kann es natürlich sein, dass Domprobst und Kardinal versuchen, verstärkt junges Publikum zu locken und öffnen den Dom deshalb immer öfter für neue Ideen und Künstler?

    Sogar die "Kölsch"-Band "Kasalla" durfte auf dem Dom singen. Zum Imi-Akzent sag ich lieber nix, aber die Jungens sind engagiert, und die Kulisse ist einfach unschlagbar!


  • Wenn man damit junges Publikum anlocken will, sollte man aber trotzdem nur Besucher zu den Konzerten zulassen, die noch nicht aus der Kirche ausgetreten sind :D



    Sowas im Dom fände ich mal lustig. Da kann man sogar beten bei ^^

  • Ich hoere gerade das Gras wachsen. Nach 9 Monaten hat es wieder ausgiebig geregnet. Acht Stunden !

    Nun koennen wir das Gras wachsen sehen und auch hoeren 8o

    Und weil ich gezwungen bin, mich in meiner Wohnzone aufzuhalten, hoere ich viele Songs, die ich lange nicht mehr zu Ohr bekam.


    Ein deutscher Saenger: Andreas Kuemmert mit einer aussergewoehnlichen Stimme singt Oldies.


    hier:



  • Ich leg mal den Text zu #105 nach . :)

    Teamgeist

    Alligatoah

    Check!

    Du kommst mit Leine und Hund, dann bist du einer von uns

    Mach den Hundegruß und stärke den Gemeinschaftsverbund

    Schon Caesar hatte Hunde laut der Legenden

    Wir sind quasi seine Erben, wir sind Herrchenmenschen

    Hüte dich vor einer Partnerschaftsromanze mit einer Katzenschlampe

    Das wär Rassenschande, Hundehalter! Wir müssen uns widersetzen jetzt

    Katzenhalter nehmen uns die Tierarztplätze weg

    Die könn' ja Katzen streicheln, so lang sie's in ihrem Land machen

    Hier brauchen sie klare Regeln Zwangsjacken!

    Ich hab' Angst, dass ich in zwei Jahren mit mei'm Labrador

    Nicht mehr Gassi geh', sondern auf's Katzenklo und jetzt


    Schmeiß eine Flasche, doch du bleibst eine Flasche

    Denn der Geist aus der Flasche macht dich high, wie ein Drache

    Aber unter den Wolken sind die streitenden Massen

    Von allen guten Geistern verlassen


    Schmeiß eine Flasche, doch du bleibst eine Flasche

    Denn der Geist aus der Flasche macht dich high, wie ein Drache

    Aber unter den Wolken sind die streitenden Massen

    Von allen guten Geistern verlassen


    Dass ein Apfel auf dei'm Speiseplan ist macht dich gleich sympathisch

    Apfelesser, wir sind einzigartig, traditionsbewusst und doch modern

    Ein Apfel am Tag hält den Doktor fern

    Krankheiten kriegst du, wenn du Birnen verspeist

    Birnen verlieren, wenn man Äpfel mit Birnen vergleicht (ich schwöre!)

    Warum sieht man Birnenesser nie mit ihren Impfpässen?

    Wer eine Birne isst, der würde auch ein Kind essen!

    Wenn so ein Betrüger seinen Wohnort behält, dreh' ich durch

    Wir sind nicht der Obstkorb der Welt!

    Glaubst du, dass der Multivitamin-Irrwahn Glück bringt?

    Dann bist du Wirtschaftsfrüchtling und jetzt


    Schmeiß eine Flasche, doch du bleibst eine Flasche

    Denn der Geist aus der Flasche macht dich high, wie ein Drache

    Aber unter den Wolken sind die streitenden Massen

    Von allen guten Geistern verlassen


    Schmeiß eine Flasche, doch du bleibst eine Flasche

    Denn der Geist aus der Flasche macht dich high, wie ein Drache

    Aber unter den Wolken sind die streitenden Massen

    Von allen guten Geistern verlassen


    Du wurdest wegen deiner Mütze verfolgt

    Jetzt bist du nicht mehr allein, wir tragen Mützen mit Stolz

    Wir sind das Mützenvolk, wir singen Mützenlieder

    Ich hab' den größten Bommel, ich bin der Mützenführer

    Aber kauf' nicht bei Hutträgern, auch nicht zum halben Preis (Ihh!)

    Die sind nicht alle gleich, doch fast alle gewaltbereit

    Die sind im wahrsten Sinne unterbelichtet

    Ich glaube Hutträger haben uns're Brunnen vergiftet

    Glaubst du nicht? Google mal die Hutlüge

    Oder Hut Süß, hol' dir deine Wutschübe

    Bei der Hutverbrennung ruft der Büttenredner

    Wir sind nur besorgte Mützenträger und jetzt


    Schmeiß eine Flasche, doch du bleibst eine Flasche

    Denn der Geist aus der Flasche macht dich high, wie ein Drache

    Aber unter den Wolken sind die streitenden Massen

    Von allen guten Geistern verlassen


    Schmeiß eine Flasche, doch du bleibst eine Flasche

    Denn der Geist aus der Flasche macht dich high, wie ein Drache

    Aber unter den Wolken sind die streitenden Massen

    Von allen guten Geistern verlassen
    You all know



    Songwriter: Lukas Strobel
    Songtext von Teamgeist © Sony/ATV Music Publishing LLC

  • Schönes Liedchen. Hat mir besser gefallen als ich erst dachte. Der Rassismus kommt von außen. Von den Deutschen. Den Preußen. Wenn wir uns gegen Rassismus stellen müssen wir uns auch gegen Deutschland stellen! Unabhängigkeit jetzt!


    Bevor wir uns aber verabschieden wollen wir aber auch noch etwas deutsche Liedkunst genießen:



    Text ist im Video vorhanden.

    Dazu übersetz ich auch mal den Witz, der in den Youtube-Kommentaren steht.


    Was ist der Unterschied zwischen Deutschland und Spaß?


  • @Heinz

    Heiliger Bimbam, wo hast du denn diesen Schei* aufgetrieben? Sag bloß, du schnappst dir ein Kölsch und singst mit?=O^^


    Apropos Kölsch, mir fiel gerade auf, dass meine Flasche "Kölnisch Wasser" fast leer ist. Ganz, ganz schlecht in Coronazeiten, wo doch diese Kölner Wässerchen dank 70% Alkoholgehalt wunderbar zum Desinfizieren geeignet sind ... und dabei duften sie viiiiieeel besser, als all die medizinischen Produkte.


    Weiß man in der Türkei schon lange.
    Wie Kölnisch Wasser die Türkei eroberte


    Sogar in einen Songtext hat's der Duft von Eau de Cologne geschafft

    Twenty houses is in a row

    Eighty people watch a TV show

    Paper people, cardboard dreams

    How unreal the whole thing seems
    Can we be living in a world made of paper maché?

    Everything is clean and so neat

    Anything that's wrong can be just swept away

    Spray it with cologne and the whole world smells sweet
    Ice cream cones and candy bars

    Swings and things like bicycles and cars

    There's a sale on happiness

    You buy two and it costs less
    Can we be living in a world made of paper maché?

    Everything is clean and so neat

    Anything that's wrong can be just swept away

    Spray it with cologne and the whole world smells sweet

    Read the papers, keep aware

    While you're lounging in your leather chair

    And if things don't look so good

    Shake your head and knock on wood
    Can we be living in a world made of paper maché?

    Everything is clean and so neat

    Anything that's wrong can be just swept away

    Spray it with cologne and the whole world smells sweet

    Like paper maché

  • In der englischen Sprache ist "Cologne" ein Synonym für Parfüm. Ist also jetzt kein ungebräuchliches Wort für die :)

    @Heinz

    Heiliger Bimbam, wo hast du denn diesen Schei* aufgetrieben? Sag bloß, du schnappst dir ein Kölsch und singst mit? =O^^

    Klar doch. Das ist ein Partytrack. Mitbürger mit Migrationshintergrund fahren auf so einen altdeutschen Scheiß voll ab ^^


    Ich habe das zwar aus einem Videospiel, wo man tatsächlich auch mit Hitler und dem 3. Reich den 2. Weltkrieg gewinnen kann. Aber eigentlich ist das kein Nazilied, sondern ein Vereinigungslied vom Anfang des 19. Jahrhunderts. Also aus einer Zeit, wo die Deutschen noch davon träumten überhaupt mal ein geeintes Vaterland zu haben.


    Ist auch egal. Deutschland ist Geschichte. Jetzt ist Zeit für die Revolution.



    Sie haben dich belogen- sie sagten nimm dein Glück in die Hand

    Ließen dich von der Pussy kosten doch sie war syphilliskrank

    Sie sagten Leben ist ein Geschenk mach was draus

    Spiel nach den Regeln und du wirst Präsident oder ein Astronaut

    Sie brannten dir den Glanz in die Augen und lächelten

    Beginn zu grübeln - denn die Couch Zuhause ist Second Hand

    Sie strahlten dir Hollywood auf die lausige Existenz

    Doch dein Leben bekommt kein Applaus oder Happy End

    Nichts ist mit Lexus fahr'n

    Zeug ein weiteres Zahnrad leg dich in den Pressholzsarg

    Du musst es jetzt begreifen - du darfst den Nektar reichen

    Du darfst ihre Schlösser bau'n, du darfst die Hecke schneiden

    Du darfst sie bewundern auf der Jagd und beim Tennis

    Ihr Blut ist nicht länger blau, es hat die Farbe des Geldes

    Du sollst essen, arbeiten, ferhseh'n, pennen und vögeln

    Das du nicht auf Gedanken kommst Prominente zu töten


    2x

    Es kommt die Zeit, da wird der Galgen gesetzt

    Die Schlösser steh'n in Flammen der Pöbel feiert ein Fest

    Spreng deine Ketten, komm, scheiß in ihr Bett

    Und du weißt wieder wie die Freiheit schmeckt


    Sie strahlen wenn man sie aus Reisebussen knippst

    Während dein Nachbar die werte Gattin aus Eifersucht ersticht

    Sie - prahlen damit dass ihre Titten gemacht sind

    Deine Frau hängt über'm Klo, erbricht die Chicken McNuggets

    Sie werfen die Krumen lachend aus dem Benz

    Geld ist eine Waffe, greif in die Tasche nach den Cents

    Genug zum Überleben

    Doch zu wenig das es den Appetit besiegt
    Deine Apathie ist ihr Sieg

    Früher trugen wir ihren Skalp durch die Stadt

    Heute lähmt uns die Flimmerkiste, sie halten uns in Schach

    Let me entertain you, Brot und Spiele

    Drehe das Glücksrad, greife nach den Sternen in der Kohlemine

    Wenn du mal alt bist, hast du Tränen in den Augen

    Denn du warst im Tiefschlaf, doch lebtest nicht deinen Traum

    Reiß die Pupillen auf, blick was hier schief läuft

    Du bist ein Morlock wie ich, also friss ein paar Elois


    2x

    Es kommt die Zeit, da wird der Galgen gesetzt

    Die Schlösser steh'n in Flammen der Pöbel feiert ein Fest

    Spreng deine Ketten, komm, scheiß in ihr Bett

    Und du weißt wieder wie die Freiheit schmeckt


  • Wen könnte ich heute wohl hören ...


    Lyrics:

    Non Monsieur je n'ai pas vingt ans

    Vingt ans c'est l'âge dur

    Ce n'est pas le meilleur du temps

    Je sais, je l'ai vécu

    J'ai dansé sur quelques volcans

    Troué quelques souliers

    Avec mes rêves et mes tourments,

    J'ai fait mes oreillers

    Et je dis encore aujourd'hui

    Je suis comme je suis

    Oui, je me souviens des jours

    Quand les jours s'en allaient

    Comme un rêve à l'envers

    Oui, je me souviens des nuits

    Quand les oiseaux parlaient

    Sous la plume à Prévert

    Non Monsieur, je n'ai pas vingt ans

    Vingt ans c'est tout petit

    Moi je n'ai jamais eu le temps

    D'avoir peur de la nuit

    Ma maison est un soleil noir

    Au centre de ma tête

    J'y fais l'amour avec l'espoir

    Et l'âme des poètes

    Les poètes sont des enfants

    Des enfants importants

    Oui, je me souviens des jours

    Quand les jours s'en allaient

    Comme un rêve à l'envers

    Oui, je me souviens des nuits

    Quand les oiseaux parlaient

    Sous la plume à Prévert

    Moi Monsieur, quand j'avais vingt ans

    J'étais déjà perdue

    Perdue l'orage entre les dents

    Superbement perdue

    Moi je dansais avec des morts

    Plus vifs que des vivants

    Et nous inventions l'âge d'or

    Au seuil des matins blancs

    J'ai toujours chevillé au corps

    Le même soleil levant

    Non Monsieur, je n'ai pas vingt ans

  • Das Original gefällt mir besser.:)

    Das Lied heißt "Robespierre". Nur der Rapper hat sich nach den Figuren aus dem Roman benannt. Das Lied hat aber, mit Ausnahme der letzten Textzeile, nichts mit der Zeitmaschine zu tuen. Im Gegenteil, es handelt voll und ganz in unserer Gegenwart.


    Wenn du irgendeine Kulturreferenz suchst, durch die der Song inspirert wurde, dann eher der David Fincher Film "Fight Club"

  • Jetzt hat sich auch Köln zum Corona-Hotspot entwickelt. Musikkneipen, Theater, Konzertsäle, Kleinkunstbühnen, fast alle dicht ...;(

    Unterstützen wir diejenigen, die (unter Corona Schutzbedingungen, ist ja klar) noch Auftritte anbieten!


    Schaut mal in eure lokalen Veranstaltungskalender (Kinos nicht vergessen) !!!:thumbup:


    Für alle die zuhause bleiben müssen gibt es ein bisschen Abwechslung und Genuss durch private Wohnzimmerkonzerte.

    Hier ist eins von Norah Jones


  • Du hörst und postest Chris Ares. Warum?:)

    Weil ich nunmal auf guten Rap stehe? ^^


    Dem Mann wurde von der Lügenpresse viel unrecht getan. Da wird natürlich gerne eine rechte Politikgesinnung gleich mit Rechtsextremismus gleichgesetzt. Den Transatlantikern hat vor allem nicht gepasst, daß er die Amis und den Wertewesten kritisiert. Deswegen musste er ruhig gestellt werden.


    Bei linken Rappern mit Migrationshintergrund macht man hingegen nie so ein Theater, dabei sind deren Texte viel gewaltverherrlichender, teilweise schon terroristisch. Linksextremismus ist für Gutmenschen eben völlig in Ordnung.



    Sowas hat schon ein anderes Kaliber finde ich :D


    Die Jungs waren trotzdem nicht übel :P

    • :)
    • :(
    • ;)
    • :P
    • ^^
    • :D
    • ;(
    • X(
    • :*
    • :|
    • 8o
    • =O
    • <X
    • ||
    • :/
    • :S
    • X/
    • 8)
    • ?(
    • :huh:
    • :rolleyes:
    • :love:
    • :pinch:
    • 8|
    • :cursing:
    • :wacko:
    • :thumbdown:
    • :thumbup:
    • :sleeping:
    • :whistling:
    • :evil:
    • :ny1:
    • :saint:
    • :ny2:
    • <3
    • :ny3:
    • :!:
    • :ny4:
    • :?:
    • :ny5:
    • :ny6:
    Maximale Anzahl an Dateianhängen: 10
    Maximale Dateigröße: 1 MB
    Erlaubte Dateiendungen: bmp, gif, jpeg, jpg, pdf, png, txt, zip
      Sie können die Antworten mittels Drücken und Festhalten in ihrer Reihenfolge ändern. Sie können 20 Antwortmöglichkeiten vorgeben.
      Das Ergebnis ist erst mit dem Ablauf der Umfrage oder der Abgabe einer Stimme sichtbar.

    Jetzt mitmachen!

    Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!