Triple !!!!

  • FC Bayern ... und kein Ende?


    Schon vor Jahren hab ich mehr zufällig gemerkt, dass man über diesen Fußballclub nicht einfach so reden kann. Der Verein polarisiert wie kaum ein anderer. Dazuzugehören gleicht wohl fast einem Glaubensbekenntnis.


    Da Glaubensbekenntnisse nicht so mein Ding sind, hatte ich spontan "Probleme" mit dem Verein.


    Inzwischen vermute ich, dass viele auch deshalb Bayern-Fans sind, weil da der Sieg relativ sicher ist. Auch wenn man mal zittert, wird man oft mit dem Siegesgefühl belohnt.


    HardcoreFans sind für mich die, die auch die Niederlage nicht abschreckt. Der ewige? Sieger braucht ja keine Unterstützung.


    Mach mal nicht den Heinz an, Mindfreak. Der FC hat selbst in der zweiten Liga volle Ränge im Stadion. Bleibt die Frage, was zählt.


    Ansonsten: Gerade der Sport ist ein Geschäft. Ein Sieg in der Vorrunde der CL steht nicht für sportliche Leistung oder Fairness ... sondern für 20 Mille!


    Da darf es nicht wundern, wenn taktische Fouls und die Unschuldsmine anschließend auch beim Training schon geübt worden sind, was ich mal frech unterstelle ... wenn es um Geld geht.


    P. S. Das Spiel gestern habe ich nicht verfolgt, da ich anderweitig beschäftigt war.

  • ..danke für die ausführliche, und dadurch mir einleuchtende, Antwort!
    Ich verstehe Fußball auch nur als Sport und kann auch Fanatismus,egal in
    welcher Sportart,absolut nicht verstehen,besonders wenn er in Krawall
    und in Körperverletzung ausartet,was leider gerade bei Fußballspielen
    inzwischen immer öfter vorkommt!
    Ein schönes,sportliches Wochenende an alle hier! :thumbsup:

  • Ach Bolzen, lass dich nicht vom Mindfreak verarschen. Der einzige Grund warum er behauptet Bayernfan zu sein bin ich. In Mindfreaks psychologischem Profil bin ich so etwas wie der Schwanz in seinem Arsch. Er ist traumatisiert von mir, weil ich ihm sein Selbstwertgefühl genommen habe. Bevor ich ihn nicht in jenem Reimthread mit einem Liedtext von Kool Savas beglückt habe, hat Mindfreak nie über Fußball gesprochen oder gar Sympathien für die Bayern bekundet, obwohl er da schon längst wusste, daß ich absoluter Bayernhasser bin.


    Zu der Zeit konnte er mich noch gut leiden, also hat er mich diesbezüglich in Ruhe gelassen. Nur habe ich ihn mit jenem Savas-Vorfall von seinem hohen, arroganten Ross gestossen (war eigentlich nicht einmal absichtlich ^^) und jetzt nutzt er meine Leidenschaft zum Fußball um sich an mir zu rächen und mir denselben emotionalen Schmerz zuzufügen, den er bei der Verletzung seines Egos spürte. Seit jenem Tag nutzte er plötzlich jede Gelegenheit um mich damit fertig zu machen, schreibt ellenlange Texte über Fußball, macht haufenweise Bayernthreads auf, hat sogar einmal ein ganzes Wochenende damit verbracht Jubeltiraden über den FC Bayern zu verfassen. Schon merkwürdig für jemanden, der sich vor einem Jahr noch null dafür interessierte, nicht wahr? ^^


    Mindfreak ist ein sehr frustrierter Mensch, der sich schon sein ganzes Leben lang nach Liebe sehnt. Aber er ist kein Bayernanhänger oder gar Fußballfan in irgendeiner Form :)

  • Der einzige Grund warum er behauptet Bayernfan zu sein bin ich.


    Jo, so wird es sein. Schließlich geht nichts über Küchenspychologie ... zumindest ein Kartoffelsüppchen kommt immer darauf raus :D


    P. S. Wusstet ihr, dass der weitaus größte Teil der Kartoffeln in Deutschland zu Pommes Frites oder Chips verarbeitet wird? Das Kartoffelsüppchen stirbt aus :thumbdown:

  • Wer will denn auch Suppe essen, wenn es Pommes und Chips gibt? Deine Geschmacklosigkeiten kannst du für dich behalten :D


    Ich bin natürlich nur ein Küchenpsychologe. Aber habt ihr eine bessere Erklärung für den plötzlichen und radikalen Verhaltenswechsel von Mindfreak anzubieten? Solange ihr keine bessere Theorie bietet ist meine Laientheorie immer noch die wahrscheinlichste. Jedenfalls wahrscheinlicher als die offensichtliche Lüge, daß er schon immer Bayernfan gewesen sei ^^

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!