A propos "Meinungsfreiheit"

  • Offensichtlich stoert dieses "tagtaegliche" Auffuehren wie ein Affenarsch meine Mitmenschen nicht, denn sie moegen das eloquente und lebenslustige Lama sehr 8)

    Oweia. Aber ist klar, daß Venezuela auch im Bereich der psychischen Gesundheit sehr rückständig ist ^^


    Hach ja, die "Konfuzianische Kultur"

    Immer schön gehorsam und sehr retro aus weiblicher Sicht...

    Ist natürlich auch nicht der Weisheit letzter Schluss. Da gibt es einiges zu reformieren und an geistige Errungenschaften des Westens anzupassen. Feministische Bewegungen gibt es mittlerweile auch in Asien und sie gewinnen immer mehr an Fahrt.



    So wünsche ich denn den Männern - allen voran natürlich dir, Heinz - zur Entwicklung von Frieden, Weisheit, Sprachkultur und Wohlergehen eine ausgedehnte Mückenplage :saint: , denn

    Habe das lustige Bild aus Platzgründen mal nicht mitzitiert, aber ich weiß nicht warum das nun ein Problem für mich darstellen soll. Ich werde von Mücken nicht gestochen. Ich kann mich nur noch daran erinnern, daß ich mal als Kind ein paar Mückenstiche abbekommen habe. Also von mir aus kann die Mücke gerne auf meinem Hoden Platz nehmen. Vielleicht tat sie das sogar schon, und ich habe es nicht bemerkt ^^


    ICH BIN HIER DER MUSTERPAZIFIST, CAPICHE?! WENN ES UM FRIEDEN GEHT, FICK ICH EUCH ALLE WEG!!!!111111111111111eintausendeinhundertundelf


    Öhmja, merkt euch das bitte :p


    Glücklicherweise ist die Zeit zurückhaltender Duldung vorbei, und die diskriminierten, geschmähten, beleidigten und angepöbelten Frauen setzen sich zur Wehr.

    Dazu kann ich mich auch nur wiederholen: Ihr müsst hin und wieder Risiken eingehen und selber unverhältnismäßige Gewalt anwenden. :)

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!