Aubergineneintopf mit Kichererbsen

  • Maghmour - Auberginen Eintopf mit Kichererbsen (Rezept aus dem Libanon)




    Und los geht's:



    • 2 große Auberginen würfeln und in etwas Olivenöl anbraten und zur Seite stellen
    • 6 Zwiebeln grob würfeln und ebenfalls in etwas Öl andünsten
    • eine oder auch zwei gehackte Chilischoten mit dünsten
    • 4 bis 6 Knoblauchzehen grob zerdrücken und mit
      zwei EL Tomatenmark ebenfalls mit andünsten
    • 2 Dosen abgetropfte Kichererbsen und 2 Dosen stückige Tomaten dazugeben,
    • mit 500 ml Brühe auffüllen und die Auberginen wieder dazu geben
    • Jetzt sollte das alles etwa 30 Minuten
      köcheln; aber immer wieder schön umrühren. Zum Schluss
      abschmecken mit Salz, Pfeffer, Kreuzkümmel und Minze
    • Auf Teller verteilen und mit einem großen Klecks
      Sauerrahm, Joghurt oder Creme fraiche servieren


    Dazu schmeckt Reis oder Fladenbrot, auch Hähnchenfilet
    oder scharfe Hackbällchen für die, denen "vegetarisch" zu wenig ist.



    Wer Kichererbsen nicht mag, kann sie durch
    Kidney-Bohnen oder Chili-Bohnen ersetzen.

  • Die letzte Antwort auf dieses Thema liegt mehr als 365 Tage zurück. Das Thema ist womöglich bereits veraltet. Bitte erstellen Sie ggf. ein neues Thema.

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!