Le Café Français

  • In Frankreich wird gewählt ...


    282308677.jpg

    Zitat

    Erstarkte Le Pen gegen Macron
    Frankreich steht auf der Kippe

    Die neue Sanftheit der Marine Le Pen führt die Kandidatin in die zweite Runde - nur knapp fünf Prozentpunkte hinter Amtsinhaber Macron. Ein knappes Rennen wird das, kommentieren Beobachter. Nun muss der Präsident die zwei Wochen bis zur Entscheidung nutzen - und endlich anfangen, seine Wähler zu mobilisieren. Von Alexander Oetker, Paris




    2022%2004%2010%20Le_Pen-Installation.jpg


    (Harm Bengen)




    Cartoon: Marine ante Portas (medium) by Erl tagged politik,eu,frankreich,wahl,präsidentschaftswahl,emmanuel,macron,marine,le,pen,rechtsextremismus,nationalismus,putinversteherin,krieg,putin,russland,ukraine,gefahr,spaltung,zerstörung,schiff,kanone,hannibal,ante,portas,karikatur,erl,politik,eu,frankreich,wahl,präsidentschaftswahl,emmanuel,macron,marine,le,pen,rechtsextremismus,nationalismus,putinversteherin,krieg,putin,russland,ukraine,gefahr,spaltung,zerstörung,schiff,kanone,hannibal,ante,portas,karikatur,erl

    Marine ante Portas

    (ERL)

  • 2022%2004%2024%20Macron_gewinnt.jpg

    Harm Bengen


    Karikatur vom 25.04.2022

    (Klaus Stuttmann)

    Résultats de l'élection présidentielle 2022

    Consultez les résultats de l'élection présidentielle 2022 dans toutes les régions, départements et principales communes de France. Les deux tours se sont déroulés les dimanches 10 et 24 avril 2022, douze candidats ont recueilli les 500 parrainages nécessaires. Au soir du 24 avril, Emmanuel Macron est réélu pour un second mandat avec 58,2% des voix face à Marine Le Pen qui obtient 41,8% selon les premières estimations. Le taux d'abstention est pour l'instant de 28,2%. Retrouvez les résultats au fil de la soirée dans Libération.

    En 2017, les Français avaient élu Emmanuel Macron avec 66,1% des suffrages face à la candidate FN, qui avait obtenu 33,9% des voix. Le taux de participation à la présidentielle de 2017 était de 77,77% au premier tour et 74,56% au second tour.



    Interessiert es euch, wie in eurer bevorzugten Urlaubsregion gewählt wurde?

    Resultate und Grafik gibt's hier:

    https://www.liberation.fr/resultats-elections/


    Die "ZEIT" bietet neben Grafiken auch eine Analyse der Wahlergebnisse:
    https://www.zeit.de/politik/au…ergebnis-karte-interaktiv

  • Schade das Marine nicht gewonnen hat. Hätte ich wieder viel Freude gehabt die ganzen Vollidioten auf diesem Planeten auszulachen :D


    Aber was nicht ist kann ja noch werden. Die Zusprüche für ein rechtsextremes Frankreich wachsen mit jeder Legislaturperiode. Über 40 % der Franzosen wollten eine Le Pen als Präsidenten. Das ist schon bezeichnend. Diese Nazis gehen auch nicht weg. Werden immer mehr. Wer weiß, vielleicht war die Niederlage im 2. Weltkrieg nur eine Zäsur und die große Stunde des Nationalsozialismus kommt erst noch.


    Wie hieß es so schön in dem hirntoten Artikel von Compikoch? Ein Symbol kann man nicht töten:


    Flag-with-swastika-on-Arch-of-Triumph.jpg

    Tja, das macht auch Nazis eben unsterblich.


    Möge der Weltuntergang endlich kommen.

  • Ein ganz Großer ist gegangen ...

    L’acteur Jean-Louis Trintignant est mort

    L’acteur Jean-Louis Trintignant est décédé ce vendredi à l’âge de 91 ans. 000_OQ71C


    La Voix du Nord

    Publié: 17 Juin 2022 à 17h07


  • Jean-Luc Godard est mort

    Le cinéaste franco-suisse s’est éteint à l’âge de 91 ans



    Jean-Luc Godard, une vie de révolution

    Le Monde

    Jean-Luc Godard est mort le 13 septembre 2022 à l’âge de 91 ans. Le cinéaste star de la Nouvelle vague a laissé derrière lui plus de 70 films mais il aura surtout influencé durablement le cinéma français. Avec une carrière débutée dans les années 60 avec A bout de souffle, Jean-Luc Godard a ensuite suivi le vent révolutionnaire de mai 68. Et son cinéma comme sa vie n’a été que révolutions. Contre sa famille d’abord, avec laquelle il a eu des relations compliquées, puis cinématographique bien sûr. Comme un astre, Jean-Luc Godard a enfin opéré sa propre révolution, revenant à la fin des années 70 à la terre de son enfance en Suisse sur les bords du lac Léman. Depuis, il s’est très peu montré en public, allant même jusqu’à donner une conférence de presse virtuelle au festival de Cannes en 2018.

    Les grandes dates de Jean-Luc Godard

    • 3 décembre 1930 : naissance à Paris
    • 1960 : A bout de souffle, premier long-métrage, prix Jean-Vigo et Prix de la meilleure mise en scène au Festival de Berlin
    • 2 mars 1961 : mariage avec Anna Karina, actrice qui joue dans sept de ses films (ils divorcent en 1964)
    • 1963 : Le mépris avec Brigitte Bardot
    • 1965 : Pierrot le fou avec Jean-Paul Belmondo. Alphaville, une étrange aventure de Lemmy Caution remporte l’Ours d’or à Berlin
    • 1967 : La Chinoise avec Anne Wiazemsky qu’il épouse en 1967 (séparation en 1970), prix spécial au Festival de Venise
    • Années 1980 : retour aux fictions à gros budgets avec Sauve qui peut (la vie), Passion, Détective (avec Johnny Hallyday), Je vous salue Marie
    • 1987 : César d’honneur pour l’ensemble de sa carrière doublé d’un second César d’honneur exceptionnel pour son œuvre en 1998
    • 2010 : Oscar d’honneur pour l’ensemble de sa carrière
    • 2014 : Adieu au langage, prix du jury à Cannes (sa seule récompense dans ce Festival où huit de ses films ont été en compétition)
    • 2018 : Palme d’Or spéciale pour Le livre d’image et l’ensemble de son œuvre

    55778509_303.jpg

    https://de.wikipedia.org/wiki/Jean-Luc_Godard

  • Möchte Jemand seine Baguettes selber backen?
    Dann schaut mal, was Aurélie dazu empfiehlt:


    Tipps für euch

    • Um gute Baguettes zu backen braucht man Zeit: 2 bis 3 Stunden
    • Ein kräftiges Mehl (T65 Tradition Francaise) reagiert besser.
    • So gebackene Baguettes halten länger (man kann sie am Abend zuvor backen und sie sind dann zum Frühstück noch gut)
    • Das Brot bekommt eine schöne dunkle und feste Kruste.
    • Wenn man weniger Hefe einarbeitet, muss man den Teig länger gehen lassen
    • Für ein lockeres Brot muss man mehr Wasser eingeben. (bis zu einem Wassergehalt von 66 bis 70 %)
    • Nicht zu wenig Salz verwenden
    • Kaltes Wasser verlangsamt das Geh-Prozess, und zu warmes Wasser tötet die Hefe
    • Der Salz sollte nicht in direktem Kontakt mit der Hefe kommen. Es wird immer empfohlen, den Salz erst mit dem Mehl zu mischen und dann die Hefe zu geben.

    Die Baguettes kann man 20 statt 30 Minuten backen und dann einfrieren. Wenn ihr sie braucht, könnt ihr sie einfach kurz auftauen und in dem Backofen noch 10 Minuten bei 200°C backen. (Et voilà , so muss man nicht unbedingt gaaaanz früh aufstehen, um gutes Brot genießen zu können;-) )

    Diese ganze Tipps können euch helfen, euere Brot Versuche besser zu verstehen. Aber Wichtig ist, um ein lockeres Brot zu bekommen, den Teig zu bearbeiten. Ich arbeite diesen Teig immer mit den Hände (und leider NEIIIIINnnnn nicht mit meinem lieben Kitchen Aid).
    Brot ist halt Handarbeit und je mehr man den Teig irgendwie zieht und dann zusammen faltet, umso besser und luftiger wird euer Brot werden. Den Teig „bearbeiten“ ist etwas schwierig zu beschreiben, deswegen gibt es heute extra viele Schrittfotos! 😉

    Also ein bisschen Zeit und Handarbeit und Ihr werdet perfekte Baguettes wie in einer französischen Bäckerei zaubern!

    Zutaten für 3-4 Baguettes:

    Baguettes Tradition française tradition-francaise-baguettemehl-T65-rezept

    500 g Mehl T65 Tradition Francaise, 12 g Salz, 1/2 Hefewürfel, 340 g Wasser, ….und VIIIIiiiiiiiel Zeit


    Baguettes Tradition française Baguette-T-65-Tradition-francaise-Kopie

    Et voilà !!!! Leckere Baguettes für das Frühstück. Ich habe die Baguettes am spät Nachmittag zubereitet und abends gebacken.

    Das Brot nach diesem Rezept backe ich immer am Abend und lasse es durch die Nacht in dem Backofen mit einer kleinen Tasse mit Wasser. Zum Frühstück ist das Brot noch total luftig, knusprig und schmeckt total lecker!

    Ich empfehle euch sehr das Mehl „Tradition Francaise“ auszuprobieren, der Unterschied mit normalem Mehl ist wirklich beeindrucken! 😉

    Bisous und bon Appétit


    Von hier: https://www.franzoesischkochen…ttes-tradition-francaise/

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!