Beiträge von immewigger

    Ja, am Anfang hat man den Eindruck es geht um "Gesunde" Ernährung....

    Am ende weis man das es wiedermal ein von Menschen gemachtes Problem ist.

    Schon Interessant wie so wichtige Erkenntnisse einer breiteren Öffentlichkeit

    vorenthalten werden, oder es interessiert wirklich keinen warum er krank ist

    sondern will`s nur "weg" haben- bezahlt lieber, statt zu protestieren.

    Leutchen...:)

    Wenn ein Amokläufer auf der flucht in einen Kindergarten läuft,

    schmeißt die Polizei (bei uns in D.) keine Handgranate hinterher.

    Das tut man nicht.Punkt !

    Wenn aus einem dicht besiedeltem viertel selbstgebastelte Raketen

    abgefeuert werden, kann man keine Bomben abwerfen und das ganze

    Stadtviertel in Schutt und Asche legen.

    Das tut man nicht und ist definitive ein verbrechen.Punkt !

    Wenn ein Aggressor aus einem Angriffskrieg Land gewinnt und in Besitz nimmt,

    darf er nicht damit durchkommen,das darf nie anerkannt werden.Punkt !

    Wenn ein Staat einen teil seiner Bevölkerung systematisch in immer

    kleinere Ghettos einsperrt und ihre Rechte beschneidet, sollten doch gerade

    Jüdische Organisationen so etwas verurteilen, den das tut man nicht.Punkt !


    Gerade in Deutschland haben wir erfahren das schweigen und wegsehen

    Mitschuld bedeutet. Die von Merkel verordnete Staatsräson darf kein

    Maulkorb sein wenn verbrechen geschehen, weder für deutsche noch

    für geflüchtete Menschen die hier Schutz,auch vor Israelischer Aggression, suchen.

    Gerade für diese Menschen wäre das Absurd, wie sollen die sich fühlen ?


    Ich hoffe ich konnte helfen;)

    Unfaßbar ekelhaft !

    Als die ersten Bomben auf Gaza fielen wurde schon vom latent antisemitischen deutschen

    schwadroniert, da waren die ersten toten Frauen und Kinder noch garnicht geborgen.

    Mund-tot, bevor der überhaupt geöffnet wurde.

    Der Zentralrad, selbsternannte Stimme aller Juden in Deutschland, steht voll hinter dem Staat Israel

    der sich explizit als jüdischer Staat versteht, und dem recht sich mit allen mitteln gegen die religiösen

    Fanatiker der Hamas zu erwehren....

    Die einen Religiösen Schwachmaten (für mich alle religiösen Feiglinge) stellen die anderen

    Schwachmaten als Aggressor hin, der ohne geringste Rücksicht auf Zivilisten nieder zu machen ist.

    Aber Fakt ist, das die Arabischen Palästinenser seit 1949 nur ihr Land zurück haben wollen,sonst garnix.


    Ein Staat, der sich sein vermeintliches Existenzrecht seinerzeit mit unzähligen Anschlägen de facto

    herbeigebomt hat, seid Jahrzehnten Menschen anderen Glaubens unterdrückt,vertreibt,ermordet.

    Land annektiert,grenzen ignoriert um zu morden, fremde Infrastruktur zerstört, Wasserraub betreiben

    kurz ein Schurkenstaat pa exelance wird uns als Freund und verbündeter per Staatsräson verordnet.

    Nicht die aller leiseste Kritik wird gebilligt, selbst unseren geschätzten Gästen die aus der

    Region kommen und das unrecht hautnah miterleben mußten wird der Mund verboten.


    Ironisch möchte ich gern fragen: Ist das lebendige Demokratie ?

    ...aber echt jetzt, einfach nur ekelhaft<X

    Legitim nicht, aber es sichert Dir ein feines Plaetzchen im Gefaengnis.

    Haste keine Lust mehr, selbst zu kochen ??:/:ZZ

    Gesundheitsminster die nahtlos vom Amt, zu Pharmaunternehmen wechseln,

    Kanzler die Knebelverträge zum Schaden der Bevölkerung zeichnen und nahtlos

    vom Amt in die unternehmen der Vertragsprofiteure wechseln.

    Finanzminister die stellen von Steuerfahnder verweigern,( gleichwohl diese ihr Gehalt

    50-100 fach zum wohle aller wieder "einspielen"), und von Unternehmerverbänden dafür

    belobigt werden....

    Die Liste könnte endlos werden...


    In den 80er war die Privatisierungswelle schon Himmelschreiender Betrug am Volk,

    die 90er topten das nach der wiedereinverleibung des Ostmarktes nochmal,

    die 2000er mit den Lohn(-nebenkosten) kürzungen nebst Abbau des Sozialnetzes.

    Aber mittlerweile werden die Dinge doch wirklich surreal...

    Impfung + 1 Flughafen und 1Bahnhof = Bruttosozialprodukt von Vene =Geschätzter Steuervermeidung+Hinterziehung in der BRD in 1Jahr


    ...und alles was dem Doofmichel dazu einfällt ist die AFD ???

    Merkt eigentlich niemand was hier gerade passiert ??

    Milliarden für die Entwicklung eines Impfstoffes gegen 1 Virus,nebst paar Mutationen...

    Ohne jetzt eine Bizarre Verschwörungstheorie zu entwerfen, frage ich mich schon seit

    Monaten warum genau 0€ in den Ausbau der Krankenhauskapazitäten gesteckt wird.

    Warum wird mit der Kohle nicht aus jedem Krankenhausbett ein Intensiv Bett gemacht.

    Wenigsten Apparatetechnisch wäre das locker drin gewesen, Personal ist ne andere Geschichte....

    Keine Frage ist einer Konsumwirtschaft damit nicht geholfen, aber der nächste Virus kommt bestimmt

    und dann geht der mist wieder, zur freude der Pharmariesen, von vorne los....


    Fand die Entrüstung vor paar Wochen niedlich als durchsickerte das die Konzerne 75€ pro Impfdosies

    von der EU verlangen, gleichwohl die Entwicklung dieses Stoffes Komplett von der EU VORFINANZIERT wurde-

    In dem ARD Artikel wurde dann beschwichtigend erklärt das man wohl eher 30-35 € zahlen werde...????

    30-35€ kostet es übrigens 1 Gramm Gold aus einer durchschnittlichen Tonne Dreck in einer Mine zu extrahieren.

    Sei es drum, richtig merkwürdig war aber ein Querverweis in dem ARD Artikel, auf einen Älteren mit der

    Schlagzeile "Bundesregierung Bewilligt 6,3 MILLIARDEN für die imstoffbeschaffung"....

    6,3 Milla. durch 83 Mio. = 75,90 € ....


    Wenn man erwiesener maßen betrogen wird, ohne Mittel oder Handhabe sich zu wehren, ist Gewalt doch legitim,oder ??