Beiträge von Doggie

    Habe soeben erkannt, das ich gar nicht geschrieben habe wann der Umzug geplant ist: :P
    Morgen Abend (13.03.2020), so gegen 20:00 wird das alte Forum stillgelegt. Im Laufe des Wochenendes wird dann die neue Seite online sein.

    Gestern habe ich schon einmal einen Testlauf für den anstehenden Umzug gemacht. Daraus resultierend habe ich sowohl gute, als auch schlechte Nachrichten:


    Die Guten:

    • Alle Foren-Inhalte (also Benutzer-Accounts, Postings, Privatnachrichten usw.) bleiben erhalten.
    • Die neue Plattform ist wesentlich moderner, enthält vermutlich auch mehr Funktionen, ist dabei aber genauso einfach zu benutzen.
    • Alles wird wesentlich (!) schneller.


    Die Schlechten:

    • Die in der User-Galerie hochgeladenen Bilder können wahrscheinlich nicht übernommen werden, da es die Funktion in dieser Art nicht mehr gibt. Es wird aber ein neues, komfortableres Galerie-System geben, in dem es auch möglich ist die Bilder zu kategorisieren und Alben anzulegen. Außerdem ist es möglich zu bestimmen, welche Benutzergruppen die Bilder anschließend sehen können (Einstellung gilt dann pro Album).
    • Ein nahtloser Übergang ist aufgrund der Komplexität dieses Umzugs / Upgrades nicht möglich. Das Forum wird daher über einen längeren Zeitraum (~48 Stunden) nicht erreichbar sein.

    Ich denke das Problem "Dienst ist nicht verfügbar" beim posten wurde gelöst. Falls weiterhin etwas nicht richtig funktioniert, bitte weiter in diesen Thread schreiben.


    @ Mindfreak: Ich bin jetzt nicht ganz sicher, aber wenn man separat mehrere Kommentare in ein und demselben Thread zitiert, muss von vorher die zuerst zitierten wieder abwählen. Ob das neu ist, weiß ich nicht.

    Liegt möglicherweise am Update. Wie ist die genaue Fehlermeldung beim posten?
    Was funktioniert an der Zitierfunktion nicht? Oder ist es nur anders als vorher?


    Gestern wurden endlos viele Updates eingespielt. Es ist nicht unwahrscheinlich das sich ein Teil der Funktionalität verändert hat.

    Hallo noch mal!


    nach eingehender Beschäftigung mit dem Thema, komme ich zu dem Schluss das die gewünschten Funktionen weder mit der aktuellsten Forensoftware, noch mit erhältlichen Plugins zur Verfügung gestellt werden können. Es wäre nicht unerheblicher Programmieraufwand damit verbunden. Als Betreiber des Forums hätte ich zudem auch Bedenken, wenn die User Beiträge aus eigenen Themen bearbeiten, verschieben oder löschen könnten. Die Themen könnten dadurch lückenhaft oder unübersichtlich werden. Des Weiteren verliert man die Gewissheit ob ein Text wirklich von dem angegebenen User stammt.
    Da diese Funktionen aber auch einen Belästigenden nicht davon abhalten würden, weiter zu belästigen, muss man nach einer kurzen Nutzen / Aufwand Analyse zu dem Schluss kommen, das eine Umsetzung keinen Sinn macht.


    Wer den Wunsch hat, sich vor einem belästigenden User zu schützen, dem empfehle ich die Funktionen "Beitrag melden" im jeweiligen Beitrag oder "Benutzer ignorieren" im Benutzerprofil des entsprechenden Users.


    Grüße
    Doggie

    Hallo zusammen!


    Standardmässig gibt es in der zur Zeit installierten Version des Forums keine Funktion oder Berechtigung die das Moderieren von eigenen Themen ermöglicht. Es ist nicht sehr wahrscheinlich, aber möglich, dass es das in einer aktuelleren Version oder einem Plugin gibt. Leider gibt es momentan ein technisches Problem, bezogen auf die Updates und die Installation von Plugins. Ich bin dran und werde mich melden wenn es etwas neues dazu gibt!


    Grüße
    Doggie