Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Stadtmaennchen. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

dance it

unregistriert

61

Samstag, 24. November 2012, 19:39

Das ist schon irre mit euch Menschen
:) Was bist du denn für ein Wesen, dass du dich hier ausschließt? Kein Mensch? Vlt. ein Kaninchen *g*

immewigger

ÜberundüberParteiisch

  • »immewigger« ist männlich

Beiträge: 670

Wohnort: Siegburg

  • Nachricht senden

62

Samstag, 24. November 2012, 21:31

Sind doch toll solche Sendungen. Wenn man diese Extremfreaks erlebt kommt man sich selber doch garnicht mehr so erbärmlich vor. Das gibt eine positive Bestärkung das man selbst nicht der Arsch der Gesellschaft ist. Eine allabendliche Therapie für die geschundene Leistungsgesellschaft :)

:thumbsup: ..jenau Heinz..
aber dafür must du dir die kacke schon reinziehn, wie ich hier lesen kann...
...uuuuhhhh fremdschäm....
:(
.
.
.
Verrückte ?? Verrückte explodieren nicht wenn das Sonnenlicht sie trifft, ganz egal wie verrückt sie sind. :pinch:

63

Sonntag, 25. November 2012, 10:29

Andere klein zu machen, um selbst groß rauszukommen, gehört wahrscheinlich zum Überlebensprogramm.

Mir gefällt es trotzdem nicht. Bisher hab ich ganz gut damit überleben können, den anderen anders sein zu lassen.

Wir sind nicht besser oder schlechter ... wir sind nur anders gestrickt. Und das ist gut so.

Heinz K

Dissident

Beiträge: 4 087

Wohnort: Kölle

Beruf: Multimilliardär, Philanthrop, UN-Botschafter, Menschenhändler

  • Nachricht senden

64

Montag, 26. November 2012, 16:12

Zum Überleben braucht man das heutzutage nur noch in Ausnahmefällen. Es ist dann doch eher Unterhaltung. Menschen mögen es, wenn ihnen geschmeichelt wird, wenn man ihre vermeintlich positiven Besonderheiten hervorhebt und bestärkt. Das funktioniert vor allem in Liebesbeziehungen, wenn man den eigenen Partner als schöner und sympathischer komplimentiert, als er eigentlich ist, aber eben auch im Fernsehen durch die Abwertung anderer Menschen.
Gefällt dir die Liebe auch nicht? Ist doch nur die andere Seite der Medaille :)

Sind doch toll solche Sendungen. Wenn man diese Extremfreaks erlebt kommt man sich selber doch garnicht mehr so erbärmlich vor. Das gibt eine positive Bestärkung das man selbst nicht der Arsch der Gesellschaft ist. Eine allabendliche Therapie für die geschundene Leistungsgesellschaft :)

:thumbsup: ..jenau Heinz..
aber dafür must du dir die kacke schon reinziehn, wie ich hier lesen kann...
...uuuuhhhh fremdschäm....
:(
Ja, ich hab es früher auch gerne gesehen, wie ich bereits sagte.

Damit ich mich aber jetzt auch für dich fremdschämen kann sag mir doch bitte, was du so gerne im Fernsehen siehst oder was du ansonsten an kulturellen Erzeugnissen geniessen tust. Ich brauche jetzt auch eine Auffrischung meines Selbstwertgefühls :D

Data Dragon

Schüler

  • »Data Dragon« ist weiblich

Beiträge: 125

Wohnort: Schäbbisch Gläbbisch

Beruf: Ich mach in Computer

  • Nachricht senden

65

Montag, 26. November 2012, 22:12

Naja, das Fremdschämen kann ich durchaus nachvollziehen. Da reicht schon ein Kurzbericht über die Sendung "Schwer verliebt" im Sat 1 Frühstücksfernsehn (ich steh jeden Morgen um 5 auf, und brauch Fernsehn um wach zu werden <<< jeder darf sich jetzt fremdschämen *fg)

Wenns ums Fernsehen geht... Dexter, eine meiner Lieblingsserien oder Criminal Minds. Spricht jetzt auch wahrscheinlich Bände über mich. :D



Das Drachi
Hinterher schlauer sein ist eine exakte Wissenschaft

bh_roth

Profi

  • »bh_roth« ist männlich
  • »bh_roth« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 873

Wohnort: Europa

Beruf: vom Arbeitsleben zurückgezogen

  • Nachricht senden

66

Montag, 26. November 2012, 23:34

Dexter, eine meiner Lieblingsserien oder Criminal Minds. Spricht jetzt auch wahrscheinlich Bände über mich.


Naja, vorwärts bringt es dich auch nicht wirklich. Aber da wir gerade so schön beim Outen sind: Ich sehe den Hold und die Salesch ganz gerne. Vor allem freu ich mich immer über die sachlichen Fehler und Oberflächlichkeiten der Hauptakteure.
Quamvis sint sub aqua, sub aqua maledicere temptant

Heinz K

Dissident

Beiträge: 4 087

Wohnort: Kölle

Beruf: Multimilliardär, Philanthrop, UN-Botschafter, Menschenhändler

  • Nachricht senden

67

Dienstag, 27. November 2012, 16:04

Nachdem die Gerichtserien soviele Jahre gelaufen sind hängt mir das auch zum Hals raus. War immer schöne Unterhaltung um es nebenbei laufen zu lassen, zB beim Arbeiten, aber es wiederholt sich einfach zu schnell.

Dexter habe ich bis zur Mitte der 3. Staffel gesehen. Da wurde es mir endgültig zu blöd. Schon am Ende der 2. Staffel war der Plot viel zu konstruiert und verlief sich immer mehr in Klischees. Ist ja meistens so bei amerikanischen Dauerserien: Die ersten 2-3 Staffeln können ganz gut sein, aber weil man sich kein Ende für das Serienkonzept überlegt hat und die Quote stimmt wird die Geschichte so lange künstlich fortgesetzt mit immer dämlicheren Cliffhangern, bis die Quote dann doch irgendwann nicht mehr stimmt, und es ein abruptes Serienfinale gibt was niemand mehr verstehen oder leiden kann.

Von daher bevorzuge ich dann doch geschlossene Serien, oder Episodenserien. Aber keine Krimis. Dieses Genre ist ja das monotonste überhaupt ^^

bh_roth

Profi

  • »bh_roth« ist männlich
  • »bh_roth« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 873

Wohnort: Europa

Beruf: vom Arbeitsleben zurückgezogen

  • Nachricht senden

68

Dienstag, 27. November 2012, 18:18

Von daher bevorzuge ich dann doch geschlossene Serien.....


Sowas wie "Sturm der Liebe"? :D Wurde ja zunächst für 500 Folgen konzipiert (geschlossen). Jetzt sind es über 1600 (open End).
Quamvis sint sub aqua, sub aqua maledicere temptant

Data Dragon

Schüler

  • »Data Dragon« ist weiblich

Beiträge: 125

Wohnort: Schäbbisch Gläbbisch

Beruf: Ich mach in Computer

  • Nachricht senden

69

Dienstag, 27. November 2012, 20:07

Salesch hab ich auch immer gern gesehen, weil es für mich Comedy pur war. Wie gesagt, drei Jahre als Anwaltssekretärin, da kriegt man so einiges mit.

Für alle Fälle Fitz fand ich auch genial.

Aber über Geschmack lässt sich ja bekanntlich trefflich streiten.

Das Drachi
Hinterher schlauer sein ist eine exakte Wissenschaft

70

Mittwoch, 28. November 2012, 00:13

Fitz war aber zumindest mit gelernten Schauspielern gemacht, und gar nicht so schlecht. Diese Laiengruppe, die nachmittags versucht, ernst genommen zu werden, ist lächerlich.

immewigger

ÜberundüberParteiisch

  • »immewigger« ist männlich

Beiträge: 670

Wohnort: Siegburg

  • Nachricht senden

71

Mittwoch, 28. November 2012, 00:16

Damit ich mich aber jetzt auch für dich fremdschämen kann sag mir doch bitte, was du so gerne im Fernsehen siehst oder was du ansonsten an kulturellen Erzeugnissen geniessen tust. Ich brauche jetzt auch eine Auffrischung meines Selbstwertgefühls :D
Ja,ja..is ja gut.
Tagesschau, ZIB- viel ARTE,HD-doku zeugs auf festival,extra,phönix usw.
Fringe,Game of Thrones -ohne werbung im/aus dem netz.
..Fantasie, Syfy zeugs ohne anspruch auf :" so is dat leben".. :P

zum schämen is vieleicht meine liebe zu Maggie S.
.
.
.
Verrückte ?? Verrückte explodieren nicht wenn das Sonnenlicht sie trifft, ganz egal wie verrückt sie sind. :pinch:

Heinz K

Dissident

Beiträge: 4 087

Wohnort: Kölle

Beruf: Multimilliardär, Philanthrop, UN-Botschafter, Menschenhändler

  • Nachricht senden

72

Mittwoch, 28. November 2012, 15:21

Ha! Fringe ist auch bedingt zum Fremdschämen. Eine dreiste Akte X Kopie und genau wie Akte X eine Dauerserie. :p


@Fitz
Habe ich auch gesehen, zumindest das britische Original. Die Serie war wirklich unterhaltsam, auch wenn sie ein paar Schwächen hatte. ZB das in jeder Episode einer der Hauptfiguren entweder gestorben ist oder vergewaltigt wurde. Das man jedesmal eine dramaturgische Singularität einfügt war mir zu konstruiert und schemenhaft. Ansonsten aber empfehlenswert.

Hat denn jemand von euch das US-Remake gesehen und kann mir erzählen wie das war?


@Sturm der Liebe
Also selbst wenn man mit 500 Episoden plant klingt das für mich noch lange nicht nach einem geschlossenen Erzählkonzept ^^


PS: Hat denn niemand hier Invader Zim gesehen? :D

73

Dienstag, 3. Februar 2015, 15:40

Ein ueber 2 Jahre alter thread von Bh Roth.

Immer wieder interessant, die verschiedenen Kommentare zu lesen.

Ein Satz von Escape ist mir dabei aufgefallen.

der hier:

P. S. Wenn ich einen Menschen mag, isset mir doch egal wieviel er wiegt


Gerade, weil ich ihn mag, moechte ich nicht, dass er durch Uebergewicht gesundheitliche Probleme bekommt ;)


74

Mittwoch, 4. Februar 2015, 13:39

Ich könnte also müde lächeln über die Mitmenschen, die dies nicht können oder wollen aufgrund ihrer Körperfülle. Mache ich aber nicht. Ich definiere meine Mitmenschen über andere Werte.
Darum ging es!

Und darum, dass man sich über Menschen, die nicht ins Kästchen "jung, dynamisch und sportlich" passen, so gut lustig machen kann.

Gesund ist doch ein sehr relativer Begriff, der heute mit verfeinerter Technik -unterstützt von Pharmaindustrie und Krankenkassen im Verbund mit neuen "Überwachungsmöglichkeiten" recht seltsame Blüten trägt.

Sag mir, wieviele Schritte du läufst, was du isst ... und ich sag dir, wir gesund du bist?? Och nöö!

75

Mittwoch, 4. Februar 2015, 14:47

Ueber das Aussehen meiner Mitmenschen konnte ich noch nie laecheln, mich nur wundern, welche Energie sie aufwenden, um richtig "rund" zu werden. :P

Lustig machen ist eine weit verbreitete "Sportart" in Deutschland. Konnte das in Venezuela noch nicht feststellen, dass sich jemand ueber Andere lustig machte. Denen ist es schlicht egal, wie sie aussehen. Also viel Toleranz im Spiel.

Stimmt, "gesund" leben, fuehlen und sein, ist eine subjektive Sichtweise. Auch wenn es ums "gesunde" Essen geht, werden die merkwuerdigsten Vorschlaege gemacht. Es ist zum Geschaeft geworden, den Menschen zu erklaeren, was gesund ist.

Ich habe meine eigene Definition. Fuer Viele waere mein Lebensstil, meine Essgewohnheiten und meine Lebenseinstellung wahrscheinlich eine "Tortur" ? 8)

Ähnliche Themen

Counter:

Hits heute: 480 | Hits gestern: 966 | Hits Tagesrekord: 28 333 | Hits gesamt: 7 080 077 | Klicks pro Tag: 8 294,46 | ScounterStart
Liveticker
8. Dezember 2018, 12:35:
agrippinensis hat ein Bild von Richmodis kommentiert.
7. Dezember 2018, 18:26:
Richmodis hat ein Bild von Richmodis kommentiert.
7. Dezember 2018, 18:23:
Richmodis hat ein neues Bild in seine Galerie hochgeladen.
20. Juli 2018, 20:18:
agrippinensis hat ein Bild von Richmodis kommentiert.
27. Juni 2018, 18:41:
Richmodis hat ein neues Bild in seine Galerie hochgeladen.
20. Juni 2017, 10:16:
Richmodis hat ein Bild von Richmodis kommentiert.
19. Juni 2017, 11:24:
agrippinensis hat ein Bild von Richmodis kommentiert.
7. Juni 2017, 22:16:
Richmodis hat ein neues Bild in seine Galerie hochgeladen.
13. Mai 2017, 11:15:
agrippinensis hat ein Bild von Compikoch kommentiert.
12. Mai 2017, 16:23:
Compikoch hat ein neues Bild in seine Galerie hochgeladen.
19. April 2017, 22:31:
agrippinensis hat ein Bild von Richmodis kommentiert.
19. April 2017, 22:22:
Richmodis hat ein Bild von Richmodis kommentiert.
19. April 2017, 14:00:
escape hat ein Bild von Richmodis kommentiert.
19. April 2017, 11:08:
agrippinensis hat ein Bild von Richmodis kommentiert.
17. April 2017, 23:58:
Richmodis hat ein neues Bild in seine Galerie hochgeladen.
12. März 2017, 10:32:
escape hat ein Bild von Richmodis kommentiert.
10. März 2017, 22:32:
Richmodis hat ein Bild von Richmodis kommentiert.
6. März 2017, 10:08:
agrippinensis hat ein Bild von Richmodis kommentiert.
4. März 2017, 17:34:
Richmodis hat ein neues Bild in seine Galerie hochgeladen.
18. Februar 2017, 13:51:
escape hat ein Bild von Richmodis kommentiert.
16. Februar 2017, 00:18:
agrippinensis hat ein Bild von Richmodis kommentiert.
15. Februar 2017, 19:37:
Richmodis hat ein Bild von Richmodis kommentiert.
15. Februar 2017, 18:30:
Richmodis hat ein neues Bild in seine Galerie hochgeladen.
14. Februar 2017, 18:50:
agrippinensis hat ein Bild von Richmodis kommentiert.
14. Februar 2017, 13:14:
escape hat ein Bild von Richmodis kommentiert.
29. Januar 2017, 19:01:
Compikoch hat ein Bild von Compikoch kommentiert.
24. Januar 2017, 13:58:
escape hat ein Bild von heinz k 2 kommentiert.
23. Januar 2017, 20:05:
heinz k 2 hat ein neues Bild in seine Galerie hochgeladen.
23. Januar 2017, 20:01:
heinz k 2 hat ein Bild von Compikoch kommentiert.
23. Januar 2017, 16:21:
Compikoch hat ein neues Bild in seine Galerie hochgeladen.
18. Oktober 2016, 13:32:
escape hat ein Bild von heinz k 2 kommentiert.
17. Oktober 2016, 11:18:
agrippinensis hat ein Bild von heinz k 2 kommentiert.
16. Oktober 2016, 18:04:
heinz k 2 hat ein neues Bild in seine Galerie hochgeladen.
13. Juni 2016, 14:43:
agrippinensis hat den Blogeintag Respekt Alte von immewigger kommentiert.
10. Juni 2016, 12:28:
agrippinensis hat den Blogeintag Kasse 3 für Sie von Marbez kommentiert.
6. Februar 2016, 21:40:
Mindfreak hat den Blogeintag Arabische Intellektuelle sind selten von fruechtetee kommentiert.
5. Februar 2016, 12:42:
Compikoch hat den Blogeintag Arabische Intellektuelle sind selten von fruechtetee kommentiert.
4. Februar 2016, 20:48:
Robbespierre13 hat den Blogeintag Arabische Intellektuelle sind selten von fruechtetee kommentiert.
6. Dezember 2015, 14:15:
agrippinensis hat ein neues Bild in seine Galerie hochgeladen.
6. November 2015, 00:12:
Compikoch hat ein neues Bild in seine Galerie hochgeladen.
6. November 2015, 00:12:
Compikoch hat ein neues Bild in seine Galerie hochgeladen.
6. November 2015, 00:12:
Compikoch hat ein neues Bild in seine Galerie hochgeladen.
6. November 2015, 00:12:
Compikoch hat ein neues Bild in seine Galerie hochgeladen.
6. November 2015, 00:12:
Compikoch hat ein neues Bild in seine Galerie hochgeladen.
6. November 2015, 00:12:
Compikoch hat ein neues Bild in seine Galerie hochgeladen.
6. November 2015, 00:12:
Compikoch hat ein neues Bild in seine Galerie hochgeladen.
6. November 2015, 00:12:
Compikoch hat ein neues Bild in seine Galerie hochgeladen.
6. November 2015, 00:12:
Compikoch hat ein neues Bild in seine Galerie hochgeladen.
6. November 2015, 00:12:
Compikoch hat ein neues Bild in seine Galerie hochgeladen.
6. November 2015, 00:12:
Compikoch hat ein neues Bild in seine Galerie hochgeladen.
6. November 2015, 00:12:
Compikoch hat ein neues Bild in seine Galerie hochgeladen.
6. November 2015, 00:12:
Compikoch hat ein neues Bild in seine Galerie hochgeladen.
6. November 2015, 00:12:
Compikoch hat ein neues Bild in seine Galerie hochgeladen.
6. November 2015, 00:12:
Compikoch hat ein neues Bild in seine Galerie hochgeladen.
6. November 2015, 00:12:
Compikoch hat ein neues Bild in seine Galerie hochgeladen.
6. November 2015, 00:12:
Compikoch hat ein neues Bild in seine Galerie hochgeladen.
6. November 2015, 00:12:
Compikoch hat ein neues Bild in seine Galerie hochgeladen.
6. November 2015, 00:12:
Compikoch hat ein neues Bild in seine Galerie hochgeladen.
6. November 2015, 00:12:
Compikoch hat ein neues Bild in seine Galerie hochgeladen.
5. November 2015, 10:29:
Compikoch hat ein neues Bild in seine Galerie hochgeladen.
5. November 2015, 10:29:
Compikoch hat ein neues Bild in seine Galerie hochgeladen.
5. November 2015, 10:29:
Compikoch hat ein neues Bild in seine Galerie hochgeladen.
5. November 2015, 10:29:
Compikoch hat ein neues Bild in seine Galerie hochgeladen.
5. November 2015, 10:29:
Compikoch hat ein neues Bild in seine Galerie hochgeladen.
5. November 2015, 10:29:
Compikoch hat ein neues Bild in seine Galerie hochgeladen.
15. März 2015, 21:38:
Compikoch hat den Blogeintag Respekt Alte von immewigger kommentiert.