Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Stadtmaennchen. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Sonntag, 28. Oktober 2012, 09:31

Huch, was war nochmal das Thema ?

Wenn ich hier im Blögchen lesend durch die einzelnen Beiträge stromere fällt mir auf:
Nicht immer, das geb ich gern zu, aber häufig gleichen sich Kommentarstränge wie europäische Standardgurken und pflegen unverbindliche Beliebigkeit.BH_Roth wies an anderer Stelle schon mal darauf hin - sehr oft sind Kommentare zunächst themenbezogen, nach einiger Zeit aber wird das Thema verlassen und ein allgemeines Geplänkel hebt an.Es streiten sich zwei oder mehr Debattanten über höchst Persönliches, es wird sinnfrei geblubbert, es wird fröhlich gejuxt, manchmal lustig, manchmal naja - für die Beteiligten ein Klopper, für andere....hm.

Das Thema? Huch....öööhm....warte, muss ich mal kucken....ach, egal.

Wehe dem Themensteller, der darum bittet, in eine der mittlerweile zahlreichen Plauder- und Stänkerecken auszuweichen...auweia....der kriegt aber ordentlich wat zu lesen!
X( Kasalla!
Allein die Kulturecke blieb bisher ehrfürchtig verschont. Qualitätssiegel!

Thema <-----> Spaß, wie schafft man beides?
Was meint ihr?



2

Sonntag, 28. Oktober 2012, 09:48

Thema <-----> Spaß, wie schafft man beides?
Was meint ihr?

Ich befürchte, nur per Moderation. Wie du richtig schreibst, hat sich hier (und nicht nur hier) nahezu jedes Thema nach gewisser Zeit verselbstständigt. Es liegt wohl in der Natur der (meisten) Menschen vom Hölzchen aufs Stöckchen zu kommen.

Da muss ab und zu zur Ordnung gerufen werden. Im Bundestag per Glocke, im Gericht per Hammer. :D

Und hier?
Man kann nicht alles haben. Wo sollte man es auch hintun?

Neandertaler

unregistriert

3

Sonntag, 28. Oktober 2012, 09:55


mit ner Keule !! :thumbsup: :thumbsup: :P

bh_roth

Profi

  • »bh_roth« ist männlich

Beiträge: 873

Wohnort: Europa

Beruf: vom Arbeitsleben zurückgezogen

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 28. Oktober 2012, 10:41

Das hat etwas mit Forenkultur zu tun. Ich habe den von dir und von mir beschriebenen Effekt leider in jedem von mir frequentierten Forum erlebt. Ich bin der Meinung, dass es erlaubt sein muss, "ungestraft" darum bitten zu dürfen, wieder zum Thema zu finden. Früher, als die Community im Stern noch erwähnenswert war, haben die Admins Threads geschlossen, bei denen die gestellte Frage hinreichend beantwortet war. Voraussetzung, und gleichzeitig ist darin die Gefahr versteckt, ist natürlich, dass der Admin sich mit dem Thema genügend auskennt. Und da das naturgemäß nicht sein kann, dass ein Admin alle aufkommenden Fragen dahingehend bewerten kann, dass genügend hochwertige Antworten geschrieben waren, ist der Sinn zweifelhaft. Heute geschieht dies beim Stern nicht mehr.
Ich denke auch, dass compikoch schlicht zeitlich (und nicht nur zeitlich) überfordert wäre, in allen Themen ständig "Monitoring" zu betreiben. Deshalb muss die Forenkultur von den Autoren selbst kommen. Tut es aber leider nicht. Meiner Meinung nach sollte spätestens dann eine regelnde Hand spürbar werden, wenn es nur noch um gegenseitige Beleidigungen geht. Jedes Thema wird zerstört, wenn anfangs noch über Unschärfen in der Antwort, sehr bald aber schon über Rechtschreibfehler und persönliche Dinge gestritten wird.
Ich sehe die Problematik, jemanden korrigieren zu wollen, der etwas falsch oder nicht ganz richtig oder auch nur unvollständig beantwortet hat. Wie mache ich das, ohne jemandem "auf den Schlips zu treten"? Leider ist jeder davon überzeugt, dass sein Beitrag vollständig und umfassend verfasst ist, und schon ein anderer Standpunkt lässt das Blut in Wallung geraten. Nur wenige haben eine Schulung in Gesprächsführung, und viele sind schlicht nicht konsenzfähig. Deshalb nehmen "Gespräche" in Foren einen Verlauf, den es nie geben würde, würden sich die Gesprächspartner persönlich gegenüber sitzen. Die Anonymität des Internets macht dies möglich. Ich stelle an mir selbst fest, dass meine Schreibweise eine ganz andere ist, wenn ich etwas erwidere bei jemandem, mit dem ich zusätzlich im eMail- oder telefonischen Kontakt stehe. Die Anonymität ist weg, und schon klappt es mit auch kontroverser Meinung.
Quamvis sint sub aqua, sub aqua maledicere temptant

5

Sonntag, 28. Oktober 2012, 12:54

Das hat etwas mit Forenkultur zu tun. Ich habe den von dir und von mir beschriebenen Effekt leider in jedem von mir frequentierten Forum erlebt. Ich bin der Meinung, dass es erlaubt sein muss, "ungestraft" darum bitten zu dürfen, wieder zum Thema zu finden.

Ich hatte vor kurzem darum gebeten, Plänkeleien an anderer Stelle fortzusetzen und das Thema zu berücksichtigenund bitte aktuell, den Thread "Offener Brief an berlin-checkmate" bis zum Ende der Sperre dieses Bloggers ganzruhen zu lassen.
Nichts ist geschlossen, niemand soll von Kritik verschont werden.Wenn jedoch jemand direkt angesprochen wird (Thema des Thread!), zugleich aber von der Diskussion ausgeschlossen ist, ergibt sich ein Gespräch über den Betreffenden statt mit ihm und dadurch zwangsläufig eine Themenverschiebung.

Die Reaktionen hätten kaum unterschiedlicher ausfallen können.
Siehe dort.

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »agrippinensis« (28. Oktober 2012, 13:17)


6

Sonntag, 28. Oktober 2012, 13:59

Ich bin der Meinung, dass es erlaubt sein muss, "ungestraft" darum bitten zu dürfen, wieder zum Thema zu finden.
Meiner Meinung nach sollte spätestens dann eine regelnde Hand spürbar werden, wenn es nur noch um gegenseitige Beleidigungen geht.
Ja, wer ist nicht der Meinung, BH ? Leider wurde ich verhoehnt und bekam noch einen Mimosenbeitrag verpasst, als ich die vorlaeufige Schliessung meines Beitrages forderte :( :( Gleiches Recht fuer alle? Wo? In meinem thread wurde ich massiv angegriffen, obwohl es um: "user fragen, user antworten" ging. Hatte das was mit dem Thema zu tun?

In agrippinenis thread wird nicht beleidgt und der gesperrte Berlin auch nicht beschimpft. Ich sehe auch nicht, was daran schlimm sein soll, dass man von ihm spricht, wenn es denn so ist. Ueber ihn zu sprechen, ist etwas negativ behaftet. Das sehe ich im Falle von Agrippinensis thread aber nicht. Niemand aeussert sich haemisch oder "schadenfreudig".

Es ist mir auch schlicht egal, warum jemand nicht am Geschehen teilnehmen kann. Sei es durch Ausschluss, Krankheit oder Tod. Es MUSS immer erlaubt sein, von oder ueber ihn zu sprechen. Beleidigungen und unbewiesene Beschuldigungen koennen dabei ruhig weggelassen werden. Dann ist doch alles ok??

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Mindfreak« (7. Juli 2013, 17:44)


7

Sonntag, 28. Oktober 2012, 14:16

Es MUSS immer erlaubt sein, von oder ueber ihn zu sprechen. Beleidigungen und unbewiesene Beschuldigungen koennen dabei ruhig weggelassen werden. Dann ist doch alles ok??

Klar. Jederzeit.
Es geht nicht um Meinungsbeschränkung.
Was mich zunehmend stört ist, dass ein Thema in den Hinter
grund rückt und die kommentierenden Beiträge oft willkürlich in einem Kommentarstrang platziert sind.Wenn berlin-checkmate kritisiert werden soll -und Anlass dazu gibt es, er wurde nicht grundlos gesperrt-warum geschieht diese Kritik nicht gesammelt unter einem entsprechenden Titel?

Im Thema "User fragen - antworten" wurde gegen den Themengeber gepampt, bei "Kruzifix" wird Islamkritik gepostet, Schnööf verteilt sein Thema "rotgrünböseböse" gleichmäßig über sämtliche Threads, u.a.m.
Das ist es, was ich meine.

8

Sonntag, 28. Oktober 2012, 14:25



Das thema hat sich spaetestens dann erledigt, wenn der Themengeber ueber seinen Account selbst bestimmen kann. Andernfalls muesste man hier einen hauptamtlichen Schlichter einstellen, weil es mehr oder weniger "unsachlich" und agitierend zugeht :thumbdown: :thumbsup:


9

Sonntag, 28. Oktober 2012, 14:38

Deshalb muss die Forenkultur von den Autoren selbst kommen.
Vielleicht reicht es in so einer kleinen Community ja, dass wir alle wieder ein bisschen stärker darauf achten, was der Themensteller gepostet hatte... ;)

bh_roth

Profi

  • »bh_roth« ist männlich

Beiträge: 873

Wohnort: Europa

Beruf: vom Arbeitsleben zurückgezogen

  • Nachricht senden

10

Sonntag, 28. Oktober 2012, 14:42

Ja, wer ist nicht der Meinung, BH ? Leider wurde ich verhoehnt und bekam noch einen Mimosenbeitrag verpasst, als ich die vorlaeufige Schliessung meines Beitrages forderte


Ich habe dich damit nicht gemeint, lieber Felix! Ich will das ganz allgemein verstanden wissen, ohne Partei für jemanden zu ergreifen. Wenn du das so verstanden hast, war das nicht meine Absicht. Du weißt, dass dies, was ich geschrieben habe, allgemeine Gültigkeit hat, ohne Bezug auf ein aktuelles Geschehen.
Aus dem aktuellen Geschehen hier zwischen dir und hauptsächlich 2 anderen Usern halte ich mich raus. Dazu werde ich auch keine Stellung beziehen. Dazu bin ich nicht lange genug im Stadtmaennchen.
Quamvis sint sub aqua, sub aqua maledicere temptant

11

Sonntag, 28. Oktober 2012, 14:43


Vielleicht reicht es in so einer kleinen Community ja, dass wir alle (wieder) ein bisschen stärker darauf achten, was der Themensteller gepostet hatte...
jaha, das ist ein frommer Wunsch, dem ich mich bedenkenlos anschliesse. Wird aber Illusion bleiben ?

Machen wir also den Anfang :thumbsup:


12

Sonntag, 28. Oktober 2012, 14:51

@ BH roth: ich weiss, dass du das allgemein gesehen hast. Ich habe nur ein aktuelles Beispiel genommen, um aufzuzeigen, wie das so mit den "Wuenschen" ist. Der Eine wird veraeppelt, wenn er um vorlaeufige Schliessung seines Threads bittet, der Andere fordert das gleiche und will ernst genommen werden.

Noe, du brauchst keine Partei zu ergreifen, weil wir uns hier nicht in einem Tribunal befinden. Beobachten reicht schon. :thumbup:

Jetzt muesste ja so ziemlich alles klar sein ?? ?(


Kruzifix

unregistriert

13

Sonntag, 28. Oktober 2012, 17:36

Deshalb muss die Forenkultur von den Autoren selbst kommen.
Vielleicht reicht es in so einer kleinen Community ja, dass wir alle (wieder) ein bisschen stärker darauf achten, was der Themensteller gepostet hatte...:thumbup:


Du hast ja vielleicht Probleme! :thumbdown: Ist schon richtig das manche Themen stark
abweichen aber du überspitzt es zu sehr das mein bei dem Motiv bleiben soll. ;(

bh_roth

Profi

  • »bh_roth« ist männlich

Beiträge: 873

Wohnort: Europa

Beruf: vom Arbeitsleben zurückgezogen

  • Nachricht senden

14

Sonntag, 28. Oktober 2012, 17:55

Ist schon richtig das manche Themen stark
abweichen aber du überspitzt es zu sehr....


Manches muss man eben überspitzt darstellen, damit es die Bewusstseinsebene erreicht.
Quamvis sint sub aqua, sub aqua maledicere temptant

Unterbewusstsein

unregistriert

15

Sonntag, 28. Oktober 2012, 18:28

dat nuetzt nur nix beim Kruzifix. Dat is imma bewusstlos.

16

Sonntag, 28. Oktober 2012, 20:12

dat nuetzt nur nix beim Kruzifix. Dat is imma bewusstlos.

Oder

Heinz K

Dissident

Beiträge: 4 087

Wohnort: Kölle

Beruf: Multimilliardär, Philanthrop, UN-Botschafter, Menschenhändler

  • Nachricht senden

17

Montag, 29. Oktober 2012, 15:08

Wo ist denn jeder "User fragen"-Thread abgeblieben, der hier so ausschweifend thematisiert wird? Ich bin mir nämlich ziemlich sicher, daß hier einige Sachverhältnisse nicht wirklich akkurat dargestellt wurden und würde das gerne nochmal selber überprüfen. Nur irgendwie finde ich diesen Thread nicht mehr.

18

Montag, 29. Oktober 2012, 15:30

Sei deinem Kritiker dankbar, er glaubt noch an dich!

Heinz K

Dissident

Beiträge: 4 087

Wohnort: Kölle

Beruf: Multimilliardär, Philanthrop, UN-Botschafter, Menschenhändler

  • Nachricht senden

19

Montag, 29. Oktober 2012, 17:09

Danke, auch wenn es nicht mehr der Original-Thread ist. Aber man kann immer noch einigermaßen erkennen, wer dort wirklich bereit war sich an die wohl mittlerweile gelöschten Threadvorgaben zu halten und wer sich lieber genötigt sah über seine persönlichen Empfindlichkeiten zu referieren oder lieber rumspammte. Ich finde oftmals beschweren sich gerne die falschen Menschen. :)

20

Dienstag, 30. Oktober 2012, 14:53

Wo ist denn jeder "User fragen"-Thread abgeblieben, der hier so ausschweifend thematisiert wird?
Ausschweifend? Wo?
In diesem Kommentarstrang wird der mittlerweile umbenannte Thread von Lama Felix kaum ausführlicher behandelt als agrippinensis' "Offener Brief an berlin-checkmate".


Ich finde oftmals beschweren sich gerne die falschen Menschen.
Solange gilt, dass eine sachliche Diskussion erwünscht ist sollte auch gelten, dass Kritik ebenfalls willkommen ist,
wenn Anlass dazu besteht.
Was sind denn
'richtige' Menschen für Beschwerden ? ?(

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »agrippinensis« (30. Oktober 2012, 15:12)


Ähnliche Themen

Counter:

Hits heute: 400 | Hits gestern: 966 | Hits Tagesrekord: 28 333 | Hits gesamt: 7 079 997 | Klicks pro Tag: 8 294,52 | ScounterStart
Liveticker
8. Dezember 2018, 12:35:
agrippinensis hat ein Bild von Richmodis kommentiert.
7. Dezember 2018, 18:26:
Richmodis hat ein Bild von Richmodis kommentiert.
7. Dezember 2018, 18:23:
Richmodis hat ein neues Bild in seine Galerie hochgeladen.
20. Juli 2018, 20:18:
agrippinensis hat ein Bild von Richmodis kommentiert.
27. Juni 2018, 18:41:
Richmodis hat ein neues Bild in seine Galerie hochgeladen.
20. Juni 2017, 10:16:
Richmodis hat ein Bild von Richmodis kommentiert.
19. Juni 2017, 11:24:
agrippinensis hat ein Bild von Richmodis kommentiert.
7. Juni 2017, 22:16:
Richmodis hat ein neues Bild in seine Galerie hochgeladen.
13. Mai 2017, 11:15:
agrippinensis hat ein Bild von Compikoch kommentiert.
12. Mai 2017, 16:23:
Compikoch hat ein neues Bild in seine Galerie hochgeladen.
19. April 2017, 22:31:
agrippinensis hat ein Bild von Richmodis kommentiert.
19. April 2017, 22:22:
Richmodis hat ein Bild von Richmodis kommentiert.
19. April 2017, 14:00:
escape hat ein Bild von Richmodis kommentiert.
19. April 2017, 11:08:
agrippinensis hat ein Bild von Richmodis kommentiert.
17. April 2017, 23:58:
Richmodis hat ein neues Bild in seine Galerie hochgeladen.
12. März 2017, 10:32:
escape hat ein Bild von Richmodis kommentiert.
10. März 2017, 22:32:
Richmodis hat ein Bild von Richmodis kommentiert.
6. März 2017, 10:08:
agrippinensis hat ein Bild von Richmodis kommentiert.
4. März 2017, 17:34:
Richmodis hat ein neues Bild in seine Galerie hochgeladen.
18. Februar 2017, 13:51:
escape hat ein Bild von Richmodis kommentiert.
16. Februar 2017, 00:18:
agrippinensis hat ein Bild von Richmodis kommentiert.
15. Februar 2017, 19:37:
Richmodis hat ein Bild von Richmodis kommentiert.
15. Februar 2017, 18:30:
Richmodis hat ein neues Bild in seine Galerie hochgeladen.
14. Februar 2017, 18:50:
agrippinensis hat ein Bild von Richmodis kommentiert.
14. Februar 2017, 13:14:
escape hat ein Bild von Richmodis kommentiert.
29. Januar 2017, 19:01:
Compikoch hat ein Bild von Compikoch kommentiert.
24. Januar 2017, 13:58:
escape hat ein Bild von heinz k 2 kommentiert.
23. Januar 2017, 20:05:
heinz k 2 hat ein neues Bild in seine Galerie hochgeladen.
23. Januar 2017, 20:01:
heinz k 2 hat ein Bild von Compikoch kommentiert.
23. Januar 2017, 16:21:
Compikoch hat ein neues Bild in seine Galerie hochgeladen.
18. Oktober 2016, 13:32:
escape hat ein Bild von heinz k 2 kommentiert.
17. Oktober 2016, 11:18:
agrippinensis hat ein Bild von heinz k 2 kommentiert.
16. Oktober 2016, 18:04:
heinz k 2 hat ein neues Bild in seine Galerie hochgeladen.
13. Juni 2016, 14:43:
agrippinensis hat den Blogeintag Respekt Alte von immewigger kommentiert.
10. Juni 2016, 12:28:
agrippinensis hat den Blogeintag Kasse 3 für Sie von Marbez kommentiert.
6. Februar 2016, 21:40:
Mindfreak hat den Blogeintag Arabische Intellektuelle sind selten von fruechtetee kommentiert.
5. Februar 2016, 12:42:
Compikoch hat den Blogeintag Arabische Intellektuelle sind selten von fruechtetee kommentiert.
4. Februar 2016, 20:48:
Robbespierre13 hat den Blogeintag Arabische Intellektuelle sind selten von fruechtetee kommentiert.
6. Dezember 2015, 14:15:
agrippinensis hat ein neues Bild in seine Galerie hochgeladen.
6. November 2015, 00:12:
Compikoch hat ein neues Bild in seine Galerie hochgeladen.
6. November 2015, 00:12:
Compikoch hat ein neues Bild in seine Galerie hochgeladen.
6. November 2015, 00:12:
Compikoch hat ein neues Bild in seine Galerie hochgeladen.
6. November 2015, 00:12:
Compikoch hat ein neues Bild in seine Galerie hochgeladen.
6. November 2015, 00:12:
Compikoch hat ein neues Bild in seine Galerie hochgeladen.
6. November 2015, 00:12:
Compikoch hat ein neues Bild in seine Galerie hochgeladen.
6. November 2015, 00:12:
Compikoch hat ein neues Bild in seine Galerie hochgeladen.
6. November 2015, 00:12:
Compikoch hat ein neues Bild in seine Galerie hochgeladen.
6. November 2015, 00:12:
Compikoch hat ein neues Bild in seine Galerie hochgeladen.
6. November 2015, 00:12:
Compikoch hat ein neues Bild in seine Galerie hochgeladen.
6. November 2015, 00:12:
Compikoch hat ein neues Bild in seine Galerie hochgeladen.
6. November 2015, 00:12:
Compikoch hat ein neues Bild in seine Galerie hochgeladen.
6. November 2015, 00:12:
Compikoch hat ein neues Bild in seine Galerie hochgeladen.
6. November 2015, 00:12:
Compikoch hat ein neues Bild in seine Galerie hochgeladen.
6. November 2015, 00:12:
Compikoch hat ein neues Bild in seine Galerie hochgeladen.
6. November 2015, 00:12:
Compikoch hat ein neues Bild in seine Galerie hochgeladen.
6. November 2015, 00:12:
Compikoch hat ein neues Bild in seine Galerie hochgeladen.
6. November 2015, 00:12:
Compikoch hat ein neues Bild in seine Galerie hochgeladen.
6. November 2015, 00:12:
Compikoch hat ein neues Bild in seine Galerie hochgeladen.
6. November 2015, 00:12:
Compikoch hat ein neues Bild in seine Galerie hochgeladen.
5. November 2015, 10:29:
Compikoch hat ein neues Bild in seine Galerie hochgeladen.
5. November 2015, 10:29:
Compikoch hat ein neues Bild in seine Galerie hochgeladen.
5. November 2015, 10:29:
Compikoch hat ein neues Bild in seine Galerie hochgeladen.
5. November 2015, 10:29:
Compikoch hat ein neues Bild in seine Galerie hochgeladen.
5. November 2015, 10:29:
Compikoch hat ein neues Bild in seine Galerie hochgeladen.
5. November 2015, 10:29:
Compikoch hat ein neues Bild in seine Galerie hochgeladen.
15. März 2015, 21:38:
Compikoch hat den Blogeintag Respekt Alte von immewigger kommentiert.