Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Stadtmaennchen. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

21

Freitag, 17. Juni 2011, 22:35

mach doch.

na klar, Gastpsychologe von Spiegel! Wenn Du es nicht kannst oder willst ...



Rosenthal im Kummerkasten (ursprüngliche Fassung), auszugsweise:

4.06.2011 | 22.26 Uhr | Rosenthal

lah, da haette ich schon eine Frage:

Wie kann man den armen Hora umweltfreundlich, schonend und unauffällig "entsorgen" ?

Ich finde, in seinem Alter braucht er doch mal ne Pause ? Oder wie seht ihr das ?
Jeden Tag eine Schreckensmeldung nach der zweiten hält doch kein Lama aus ?!

Unseriöse Berichterstatter und Wahrheitsvorgaukler bedürfen einer mentalen Überholung. Kennt jemand von euch nicht ein


gemütliches Sanatorium, in dem Hora den Anwesenden dort mal so richtig einen "einschenken" kann ? ;-)))

Wichtig, dass sich dort keine Amerikaner, Pharma-bosse, Banker und Juden aufhalten, sonst ist es um deren Erholung


geschehen.;-)

das wars schon.

bon soir




15.06.2011 | 00.54 Uhr | Rosenthal

hehe. zwei Leser erreicht ??

ok. nicht jeder ist ein Entertainer wie Logiker, der mit vier Beitraegen im Stadtmaennchen-blog 13.500 Besucher und ca 800


Kommentare in kurzer Zeit heraus gekitzelt hat ;-))

Aber zwei Besucher sind nun aber doch eine magere Ausbeute ??




15.06.2011 | 01.30 Uhr | Rosenthal

compi:

"Das liegt daran, dass die "Stadtmaennchen" von mir administriert werden, und ich dulde fast jeden Jeck. Fast"


Ich verrate auch keinem, dass compi der Einzige im bloegchen ist, der loescht. psssssst.

Ohne seine beiden Administratoren escape, berlin und mir, waeren die Stadtmaennchen schon lange mause mausetot . das


verrate ich natuerlich auch keinem. hoho

Ich kann ja mal ein wenig Pause bei den Stadtmaennekins machen. Mal schauen, wie die Quote schlagartig nach oben sinkt.


haha.


Prost prost Kamerad. Trink doch eene mit, stell disch nitte so aaan.......




15.06.2011 | 02.26 Uhr | Rosenthal

@ escape:


@Rosentahl
Musste immer so angeben? :-) "


Rosenthal !! das andere ist mein Onkel >;-))

Ich gebe nicht an, ich habe nur in meiner "bescheidenen" Art klar gemacht, wo sich der "echte" Entertainer aufhaelt ;-))

Von meinen Kommentaren bei Paula und dir habe ich nicht einmal gesprochen. Alle User, ob hier oder bei den


Standtmaennekins, haben durch meine Kommentare profitiert.


Wenn ich dann so einen Quatschkopp wie Compi lese, weiss ich, dass er schleunigst eine Entziehungskur anstreben sollte.

Er vertraegt einfach keinen Alkohol mehr !!




15.06.2011 | 02.53 Uhr | Rosenthal

Wir machen genau das, was nicht in die Plauderecke gehoert.

Kummer kommt von kuemmern. oder umgekehrt.

Wir sagen uns das, was uns bekuemmert oder zu Verbesserungen einfaellt.

Und Kommentare schreiben gehoert doch zum Bloggerleben, oder nicht, escape ??




15.06.2011 | 04.25 Uhr | Rosenthal

escape:

"Ratschläge fürs Realleben? Geplänkel ..."

ja, gebe nur fuers Realleben Ratschlaege, denn das sieht bei compi noch viel schlimmer aus, als er uns hier weis machen


will.

Geplaenkel ? Wer mit wem ?

Mit seinen unueberlegten Spruechen trifft er doch nicht mich ?

Habe ich ein Blog ? Bin ich Betreiber oder Admin ?

Siehste. Ob der den Laden zumacht oder noch anbaut, ist mir also ziemlich piepe.





15.06.2011 | 13.26 Uhr | Rosenthal

Spiegel:

"Rosenthals Endlösung, wenn ihm mal jemand auf die etwas großen Füße tritt!
Was sonst? Toleranz? Argumente? - Wohl kaum! "

Hellau Spiegel.

Es ist gut, dass du weiterhin viele P.Bluemchen knipst, da stellst du kein Unheil an. Dass dein Baumschulen-abitur nicht


ausreicht, um das zu verstehen, was ich in den Kommentaren an Compie geschrieben habe, hast du eben eindrucksvoll bewiesen.

MIR hat Compi nicht auf die Fuesse getreten, sonernd SEINEN Admins hat er !!! Aber das verstehst du nicht, weil du nur


"Flower-power" im Koepfchen hast ;-)))

Er tat so, als ob das Bloegchen durch sein Zutun liefe. DAS ist aber nicht der Fall. Es sind die beien unermuedlichen


Helfer escape und Berlin.

So, genug Nachhilfe-unterricht fuer dich, muss jetzt Tennis spielen gehn.
Viel Glueck Mr. Knips Knips.

Danke Appelegon, dass mal jemand sagt, dass die Bilder in meiner Galerie "klasse" sind.

Es werden noch mehr folgen





15.06.2011 | 14.43 Uhr | Rosenthal

Spiegel schreibt:

"Rosenthals Endlösung, wenn ihm mal jemand auf die etwas großen Füße tritt! "


Die Eine spricht von A...loch, der Andere, also der aus dem wilden Osten, sogar von "Endloesung" , in dem er sich auf


meinen erkennbaren ironischen Kommentar zu Hora (falsch! Siehe oben! U.) bezieht.

Macht Bluemchenknipsen so krank im Koppe ??

zur Erinnerung: Endloesung war der Terminus der Nazis, wenn es darum ging, die Menschen in den KZ´s ins Jenseits zu


befoerdern.

Und diesen Umstand mit meinem Kommentar in Verbindung zu setzen, ist boeswillig oder grottendumm. (Wer tut so etwas? Ich nicht! U.)

22

Donnerstag, 23. Juni 2011, 22:33

Der Rosenthaler erinnert mich stark an Cassius Clay in den besten Jahren.



Wann kommt der Muhammed Ali?

Muhammed Ali

unregistriert

23

Donnerstag, 23. Juni 2011, 23:08

Wat willste von mir ???


Ja, ich war der beste Boxer und der beste Vermarkter meiner Person und des Boxsports allgemein.


alle, die mich anfangs hassten, wurden spaeter Fans von mir. U remember ??


1964 Boxkampf gegen "Sony" Liston ??


"Das Grossmaul" schrien sie in Deutschland. Spaeter haben sie sich meinentwegen die Naechte um die Ohren geschlagen :thumbsup:

24

Freitag, 24. Juni 2011, 00:47

So isset. Immer wieder *grins*
Sei deinem Kritiker dankbar, er glaubt noch an dich!

Muhammed Ali

unregistriert

26

Freitag, 24. Juni 2011, 14:28

Das Bild ist vom Revanche-kampf.


Da schlug ich Sony in der ersten Runde ko.


Der erste Kampf dauerte sieben Runden. sony gab damals auf, dieser haessliche Baer.

Heinz K

Dissident

Beiträge: 4 087

Wohnort: Kölle

Beruf: Multimilliardär, Philanthrop, UN-Botschafter, Menschenhändler

  • Nachricht senden

27

Freitag, 24. Juni 2011, 15:14

Sony ist ein japanischer Elektronikhersteller. Der Mann hieß Sonny :)

29

Sonntag, 29. April 2012, 02:00

Schlaf gut!
Sei deinem Kritiker dankbar, er glaubt noch an dich!

30

Montag, 30. April 2012, 07:42

[img]http://forum.ksta.de/image.php?u=4415&dateline=1199964577[/img]



[img]http://forum.ksta.de/image.php?u=4415&dateline=1199964577[/img]

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »checkmate« (14. Mai 2012, 11:32)


Heinz K

Dissident

Beiträge: 4 087

Wohnort: Kölle

Beruf: Multimilliardär, Philanthrop, UN-Botschafter, Menschenhändler

  • Nachricht senden

31

Montag, 30. April 2012, 16:01


mitleser

unregistriert

33

Sonntag, 13. Mai 2012, 02:23

Hihihihi, Spielkinder!

34

Sonntag, 13. Mai 2012, 08:32

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »ABC« (13. Mai 2012, 08:40)


35

Sonntag, 13. Mai 2012, 08:40


Reinhard bei der Arbeit

Heinz K

Dissident

Beiträge: 4 087

Wohnort: Kölle

Beruf: Multimilliardär, Philanthrop, UN-Botschafter, Menschenhändler

  • Nachricht senden

37

Dienstag, 15. Mai 2012, 15:05


Ladypower

unregistriert

38

Freitag, 1. Juni 2012, 16:28

-- Offener Brief an Reinhard ...

... "Compikoch" von "Stadtmaennchen" --

-- Offener Brief an Reinhard "Compikoch" von "Stadtmaennchen" --

„Stadtmaennchen“, „Erdmännchen“ oder etwa „Erdferkel“, das ist doch die Frage inzwischen?

Welch ein Zufall, ich wollte gerade meiner Frauenrunde „Nieder mit Oehler Dotcom“ zeigen wie „gesittet“ es bei Stadtmännchen zugeht, da ist dort zu lesen:

Heute, 01. Juni 2012 13:58
Zitat von »checkmate«
Wo bleibt Ladypower?
Antwort „Reinhard Compikoch“:
Kann nicht lange auf sich warten lassen. Habe die Sperre gerade aufgehoben. :rolleyes:
Zwei Tage zu früh! "Wer zu früh kommt, kann später eher gehen!"

Doch was muss ich da sonst noch lesen, ab 3. Mai, fast einen Monat lang inhaltleeres Gequatsche hormonell übersteuerter „Stadt-Erdmännchen“, bei einigen wäre eher „Erdferkel“ angesagt! :thumbsup:

Einzelheiten erspare ich mir, aber besonders ekelig fand ich, wie der freundliche Herr aus Berlin = „Berlin“ niedergemacht wurde, unter den „wachsamen“ Augen von Herrn „Admin“ nebst „Admina“.

Weiter erwähnenswert ist Ihre Rolle als „Admin“ :thumbdown: zum Beitrag „Versaute Verse ... was geht noch?“

Sicher hat „Admina“ Escape richtig gehandelt, doch Ihre Ausrede als das „Kind in den Brunnen“ gefallen war, werter Herr „Betreiber Compikoch“, könnte man durchaus von hilflos bis scheinheilig einstufen!

Zitat Compikoch vom Freitag, 18. Mai 2012, 08:46

„Escape hat versucht, mich auf dem Handy zu erreichen, um die Sache mit mir zu besprechen. Da ich auf Arbeit war, konnte ich erst später zurückrufen. Wir haben uns dann darauf geeinigt, den vom Lama beanstandeten Text in einen neuen Beitrag zu verschieben, damit man ihn dort weiter diskutieren kann. Ich kann Escape verstehen, dass sie das nicht alleine entscheiden wollte. Schließlich halte ich als Betreiber dieser Domain für alles den Kopf hin. Hier kam es also schon zu einer Verzögerung von einigen Stunden“. (…) ?(

Zitat Ende

Als Sie, werter Herr Koch, 55 Jähriger „Jungspund“ die ältere „Ladypower“ in „Schnöselmanier“ ausgerechnet am 3.Mai, dem „Tag der Pressefreiheit“ „entsorgten“, hatten sie wohl ein echtes „Männererlebnis“, indem Sie den Weg des geringsten Widerstandes gingen!
Jürgen Oehler hat Sie sicher dafür hoch dekoriert ausgezeichnet? :thumbup:

Na ja, mit 797 Zugriffen und 47 Antworten hatten Sie mit „An Ladypower“ immerhin ein ;) „kleines Erfolgserlebnis“, sei es ihnen gegönnt, auch wenn es auf Kosten von der unschuldigen „Ladypower“ ging!

Sie sind in die Knie und noch tiefer gesunken vor der Dreistigkeit eines „Wuppnupp“ und Co „Wuppnupps“, der bereits im Online Forum ksta.de als verlängerter Arm Oehlers fungiert um missliebige User zu eliminieren!

Es war Ihnen ein Leichtes, „Ladypower“ in erzieherischer Manier eines Pensionatsleiters, dem ;( „bösen Mädel Ladypower“ Zeit zum Nachdenken zu geben, dabei selber allerdings das :rolleyes: Nachdenken vergaßen, was Sie nachdenklich machen sollte als „Nicht-Vollzeit-Admin“, quasi als 400 Euro Kraft ohne Entlohnung! :thumbdown:

Als Admin von Format hätte ich von Ihnen die Demut nicht erwartet, mit der Sie Am 22. April 2010, 14:45
Herzlich willkommen....
...Herr Stadtrat

Herzlich willkommen....

„knicksten“, aber später den Mut dazu, der scheinbar nicht begrüßenswerten „Ladypower“, den Schutz zu gewähren, indem die Hass / Häme Meute um „Wuppnupp“ auch einmal in die Schranken zu weisen. :thumbup:

Sicher ist Ihnen aufgefallen, werter Compikoch, das diese „Herrschaften“ in der gesamten Zeit bei Stadtmännchen“ nicht „gepostet“ haben, komisch nicht? ?( Die "Wuppupps" wollen gar nicht "posten", nur stänkern und nach einem gewissen "Norbert" suchen? :S
Doch der Röttgen ist schon längst entlassen! 8|

Doch abwarten, sie werden wiederkommen, sobald „Ladypower“ ihren ersten Beitrag geschrieben hat und veröffentlicht zeigen darf, wetten? :thumbsup:


Um Ihnen einmal meine, die ganze Wahrheit aus der Sicht von „Ladypower“ aufzuzeigen, hier mein – offener Brief --! :thumbsup:

:thumbup: -- Offener Brief an Reinhard "Compikoch" von "Stadtmaennchen" -- :thumbup:

Sehr geehrter Herr Reinhard "Compikoch", werte User von Stadtmaennchen, egal wie mir gesonnen!

Reinhard, ich bin der Meinung, dass Sie als Admin und Betreiber (Besitzer?) des Forums http://www.stadtmaennchen.de im Grunde nichts anderes sind als der verlängerte :thumbup: Arm des Ressortleiters Online ksta.de, des Despoten Jürgen Oehler! :thumbdown:

Das ergibt sich aus der Tatsache, das ein eingespieltes Hass-/Häme Verbreitungs-Team um „Wuppnupp“ und Genossen aus ksta.de ungehindert bei "Stadtmaennchen" "die Sau rauslassen" darf, ohne das Sie was gegen diese Horde unternahmen!
Das möchte ich hiermit beweisen! :P

Auch konterkarieren Sie Ihr eigen gestricktes Bild eines „Gutmenschen“, der Gesperrten selbstlos „Heimat“ geben will, indem Sie in Ihrem Forum "Stadtmaennchen" einen vermeintlichen „Unterschlupf“ für gesperrte KStA-User als deren „Sprachrohr“ anbieten!

http://www.stadtmaennchen.de/wbb3/index.php?page=Index&

„Ladypower“ vertraute Ihnen, doch Sie enttäuschten kläglich als es „zum Schwur“ kam und der „Abgesandte“ des Despoten Oehler, nennen wir ihn so, wie er sich selber nennt: „Wuppnupp“ und der sich erstmals am Donnerstag, 9. Februar 2012, 09:56, (Beiträge -15- ) bei „Stadtmaennchen“ registrierte. (http://www.stadtmaennchen.de/wbb3/index.…User&userID=73& )

Doch „Wuppnupp“ kam, wie bei „Despotens“ üblich, nicht allein, denn er hatte „Begleitschutz“ angefordert, der auch pünktlich prompt erschien!
Denn nur „im Rudel sind wir stark“, so lautet vermutlich Oehlers Motto?

„ramjambam“ (ebenfalls Donnerstag, 9. Februar 2012, 20:14) (Beiträge: NULL
http://www.stadtmaennchen.de/wbb3/index.…=User&userID=74

„Vringsveedel“ (Freitag, 17. Februar 2012, 12:32 (Beiträge: -DREI-_)
http://www.stadtmaennchen.de/wbb3/index.…=User&userID=76

„Artus60“ (Donnerstag, 8. März 2012, 07:46) (Beiträge: -DREI-)
http://www.stadtmaennchen.de/wbb3/index.…=User&userID=77

„sumser46“ (Freitag, 9. März 2012, 07:35) (Beiträge: -VIER-)
http://www.stadtmaennchen.de/wbb3/index.…=User&userID=78

Drei der Fünf sind auch gleichnamig im Online Forum ksta.de angemeldet und haben dort wie hier, nur einen Auftrag: „Niedermachen missliebiger User, wo immer aufgemuckt wird!“

( http://forum.ksta.de/member.php?u=32938, http://forum.ksta.de/member.php?u=7047,
http://forum.ksta.de/member.php?u=67395 )

Doch weit gefehlt, zu denken, das es schon alle „Wuppnupps“ gewesen wären, die „Ladypower“ an den Kragen wollen, bei den „Stadtmaennchen“?

Allein mit dem Ziel perfide zu hetzen und stänkern, niedermachen wurden immer neue „Nicks“ als abenteuerliche Intelligenz Kreationen kreiert:

„Leate Buhse“, unregistriert,
„Hä?“, unregistriert,
„alzeitbereit“, unregistriert,
„Bolly Duster“, unregistriert,
„Kehrmännchen“, unregistriert,
„Mutterkorn“, unregistriert,
„ich“, unregistriert

An Ladypower

Mehrfach Nicks ganz einfach kreiert: „Ohne „Ladypower!“
Oder heiße ich etwa „Wuppnupp“, „Der Türke“ oder „Radrennbahn“ wie deren weiter „Hass - Häme Konsorten“?

Bei Online ksta.de führt derweil ein gewisser„radrennbahn“ das Wort (.. Du bist ein Darmausgang, ..besser wäre, dass Dein Erzeuger Dich ins Taschentuch gespritzt hätte.), der wohl einmalig menschenverachtend und strafrechtlich gesehen (zwei Personen („Heidemann“und „Ladypower“), die sind dem Forum beide mit echtem Namen bekannt), leider trickreich gesetzlos immer noch unangefochten „argumentieren“ kann“, beschreibt die „Funktion“ der so genannten „Schläfer“, weil diese nicht am täglichen Chat teilnehmen, sondern bei Bedarf Spezialaufgaben haben:

Zitat: “Wuppnupp“, „Vringsveedel“ und „Ramjambam“ „schalten“ sich „nur sporadisch“ ein, um IM Artus und Co.mal einen vor den Latz zu geben.
Und wenn Sie sich einmal die Mühe gegeben hätten als fairer Admin, werter Reinhard Compikoch und sich vielleicht ein wenig informiert hätten (escape), hätte Ihnen meine Recherche inhaltlich bereits zuvor bekannt sein müssen, denn alle fünf „Wuppnupps“ kamen fast gleichzeitig und hatten nur ein Thema: „Ladypower“ verunglimpfen und verleumderisch niedermachen!

Doch Sie haben genauso entschieden wie es in „Undemokratien“ Despotenreichen (China, Russland, Türkei, Weißrussland, Ukraine usw. und, nicht zu vergessen „Oehlerreich“ = Online ksta.de) es zugeht, wo freie Meinungsäußerungen nicht gerne gesehen werden, mal „salopp gesagt“, wer erträgt schon gerne die oftmals bittere Wahrheit?

„Ladypower“, die in Stadtmaennchen“ fundiert recherchiert und bewiesen Missstände im Online Forum ksta.de aufzeigt, muss sich ähnlich dem vorkommen, wie mit der Ex Frau von Prinz Andrew, Sarah Ferguson „umgegangen“ wird, seitens der türkischen Regierung!
Nur weil sie heimlich „schlimme Zustände“ in türkischen Kinderheimen filmte, drohen ihr nun 22 Jahr Haft!

Oehler wird über 22 Jahre lachen, Jürgen „sperrte“ „Ladypower“ nicht zwei Jahre ein, sondern „lebenslänglich“ aus!
Da hat die gute Sarah noch mal Glück gehabt, bei Türken kommt sie besser weg als beim Oehler!

http://derstandard.at/1334797028504/Kind…uerkei-begonnen

Herr Reinhard Compikoch, es steht nun eindeutig fest, dass Sie so verfahren haben, wie Oehler es erwartet hat!

Die Überbringerin schlechter Nachrichten = „Ladypower“ wurde als Täter behandelt, die Häscher, federführend „Wuppnupp“ blieben ungeschoren als Opfer! Somit haben Sie eine einzige Verdrehung der Wahrheit geschafft!

Dabei hätten Sie die Chance sich an dem zu orientieren, wie sich die Täter-Opfer-Lage bei der deutschen Sportlerin Ariane Friedrich entwickelt?

Nach anfänglichen einseitigen Schuldzuweisungen gegen die Sportlerin als Schuldige, nun eine Wende!
Denn inzwischen hat die Marburger Staatsanwaltschaft Ermittlungen aufgenommen und durchsuchte die Wohnung des wahren Täters, eines perfiden Stalkers, vom User „Der Türke“ und einigen anderen „Wuppnupps“ bei ksta.de übertroffen, als Schreiber eines sexistischen E-Mails.

http://www.welt.de/newsticker/dpa_nt/inf…-Friedrich.html

„Ladypower“ hat genügend Beweise zusammengetragen über die teils menschenverachtenden wie verleumderischen Aktionen in „Oehlers Revier“
Online ksta.de, die ich Ihnen auf Anfrage zur Verfügung stellen würde.

Ausgerechnet am Tag der Pressefreiheit, dem 3. Mai 2012, hatten Sie nicht anderes zu tun als despotisch einseitig „Nachdenkzeit“ zu verteilen.

Zitat von „ganz herzliche.., Reinhard Fürst von Compikoch
Da Ladypower partout nicht verstehen will, was wir ihr sagen, gebe ich ihr mit sofortiger Wirkung vier Wochen Zeit, in Ruhe darüber nachzudenken.
die Sperre gilt ab sofort bis vorerst 3. Juni 2012.
Ganz herzliche Grüße von Reinhard, der sich ganz sicher nicht in Demut übt.

An Ladypower (18. Beitrag)

Danke für das „vorerst“, habe wohl dann noch einen (Telefon) Joker?

Dazu ist zu sagen, dass „Herzchen Reinhard“ eigentlich „ganz anders“ sein soll, wo er nicht als Reformpädagoge einer Erziehungsanstalt auftritt?

Erstaunlich für „Ladypower“ ist, dass es so was wie Opposition gibt bei den „Stadtmaennchen“, bei ksta.de kaum spürbar, weil „Kettenhundegebell“ von „Wuppnupp“ und Co. alles überschreit, was Zuspruch für den Widerspruch fände!

Der freundliche Nick „freedom for ladypower“ schreibt und gibt mir Rat:

Zitat Anfang
„Vier wochen ? na ganz einfach unter einem anderen nick anmelden wie das zahlreiche gesperrte nicks bei den stadtmenschen schwuppdiwupp getan haben und wenn sie den scheffe mal von der anderen zwillingsseite kennen lernen will, schau sie halt beim radio niwo treffen im monheimer hof vorbei.
Zitat Ende

Schöne Idee, werde mal nachdenken (müssen), da ich niemals unter einen fremden Nick auftreten könnte und auch noch schreiben!
Dafür habe ich das, was alle „Wuppnupps“ nicht haben: Charakter!

Interessant, wie Medien und Presse ihre Probleme mit Verbreitung von Meinungsfreiheit und deren Anwendung sehr Ernst nehmen.

„Journalisten leben in vielen Teilen der Welt sehr gefährlich. 2012 schon 40 Tote…“

http://www.welt.de/print/die_welt/articl…sefreiheit.html

Inzwischen sieht „Ladypower“ ihren ersten Eindruck vom „Internet“ bestätigt, das Medien / Presse selber verstärkt Meinungsunterdrückung wie auch Meinungsverzerrung in Form von Desinformationen betreiben und somit ihre Leser- / Zuhörer-/ Zuschauer-Schaft betrügen.

In zahlreichen Foren des Internets, wie u. a. in Online ksta.de und (leider) auch bei „Stadtmaennchen“, ist zu beobachten, wie jene User, die vor allem politisch gegenteilige Meinungen vertreten, im Chat somit schnell mal „ausgesondert“ werden können!

Im Gegenzug gibt es nun wieder, mangels fehlender Präsenz eine fairen, nicht einseitig beeinflussbare Administration bzw. Moderation, wie bei Online ksta.de als negativ, quasi nicht vorhanden, folgendes zu beobachten!

Themen wie http://forum.ksta.de/showthread.php?t=11599 und
http://forum.ksta.de/showthread.php?t=11611 und deren niveaulos, verbale Präsentation, sollten keinen Platz finden!

Dafür gibt „Umgang im Forum“ vom Tobias Kaufmann formuliert:
http://forum.ksta.de/showthread.php?t=4352 , was fehlt ist die konsequente Anwendung!

Doch weit größer ist die Zahl an Opfern, die in Foren von (Mit-) Usern bzw. ganzen Netzwerken einseitig ausgerichteter User, verfolgt werden mit Hass und Häme Postings.

Federführend sind im Online Forum ksta.de „Der Türke“, „radrennbahn“, so wie viele „Wuppnupps“ und Konsorten, die 24 Stunden täglich im Einsatz vor Ort ihr Unwesen in den Foren mit „Gesinnungs-Schnüffelei“ betreiben.

Wenn jemand gefunden, werden die „Kollegen“ aktiviert (ruf isch meine Brüder, guckst du!), wenn es ganz schlimm wird, die Opfer sich auch noch wehren gegen ihre (Trieb-) Täter, haben „Wuppnupp“ und sein „Team“ ihren Auftritt!

Inzwischen werden die Opfer selbst in externen Foren „heimgesucht“ von den „Wuppnupps“ dieser Welt, die mangels Intelligenz einer niveauvollen Diskussion nicht folgen können und deshalb den Part „Forums Hooligan“ oder auch als „Cybermobber“ bekannt, dabei auftreten durch zutreten!

Wie mit meinen, „Ladypower“ Themen, fast alle aus dem Rhein-Sieg-Anzeiger entnommen und zur Diskussion ins „OF“ eingestellt, hier ein Beispiel.
Was daraus von einer wild gewordenen Hassmeute gemacht wurde, ist hier leicht nachzulesen: (bis zum bitteren Ende Bitte!)

Wecken des deutschen Nachkriegsoptimismus (einer von über 50 Threads)

http://forum.ksta.de/showthread.php?t=8232&goto=nextnewest

Ich möchte kein Fazit bringen, ein jeder kann sich ein Bild machen, was läuft und bewiesen!

Einzig ist zu sagen, dass ich Reinhard Compikoch sein Verhalten mit gegenüber verzeihe, weil er, ebenso wie "Ladypower", nach einer schweren, sogar lebensbedrohlichen Krankheit und anschl. REHA, wir beide noch nicht ganz bei alter Kraft sind.

Vielleicht fällt meine Kritik an "Scheffe" auch einen Tick zu hart aus, allerdings stimmen die Fakten von dem was ich ihm vorwerfe und das sollte ausschlaggebend sein!

Ich mag ihn, ohne ihn persönlich zu kennen, schon deswegen, im Gegsatz zu Jürgen Oehler, den ich auch persönlich nicht kenne, allein deswegen, weil Reinhard mir keine schleimige, wei verleumderische E-Mail zumutet, wo er mich zu Beginn in "netter Form" als Frau anschreibt um dann vorwurfsvoll mich als Mann verabschiedet.

So viel Frechheit hat eben nur der Jürgen, seines Zeichens Forumsdespot ksta.de, inzwischen mit "Wuppnupp" auf Auslandseinsatz unterwegs. Nicht in AFG, sondern nur "um die Ecke" bei den "Stadtmaennchen", die ebenfalls unter ihm zu Leiden haben im Forum "Stadtmenschen"!

„GLP“

39

Freitag, 1. Juni 2012, 16:42

Rofl....

...ick liege hier kichernd unter meinem Schreibtisch.

Hiiiiiilfffffeeee!


Es hebt sich, vor Lachen zitternd, der "Rechte Arm Oehlers" über die Tischplatte empor. Gegrüßet seist Du Oh Ladypower, die Du wie eine Naturgewalt über mich hinwegfegtest.

Und ich dachte, der Tag würde scheiße.
:thumbsup: :thumbsup: :D

Oehlers linker Zeh

unregistriert

40

Freitag, 1. Juni 2012, 16:47

:D Jo, schließlich hatte sie fast einen Monat Zeit.......:D

Counter:

Hits heute: 905 | Hits gestern: 558 | Hits Tagesrekord: 28 333 | Hits gesamt: 7 026 441 | Klicks pro Tag: 8 366,47 | ScounterStart
Liveticker
20. Juli 2018, 20:18:
agrippinensis hat ein Bild von Richmodis kommentiert.
27. Juni 2018, 18:41:
Richmodis hat ein neues Bild in seine Galerie hochgeladen.
20. Juni 2017, 10:16:
Richmodis hat ein Bild von Richmodis kommentiert.
19. Juni 2017, 11:24:
agrippinensis hat ein Bild von Richmodis kommentiert.
7. Juni 2017, 22:16:
Richmodis hat ein neues Bild in seine Galerie hochgeladen.
13. Mai 2017, 11:15:
agrippinensis hat ein Bild von Compikoch kommentiert.
12. Mai 2017, 16:23:
Compikoch hat ein neues Bild in seine Galerie hochgeladen.
19. April 2017, 22:31:
agrippinensis hat ein Bild von Richmodis kommentiert.
19. April 2017, 22:22:
Richmodis hat ein Bild von Richmodis kommentiert.
19. April 2017, 14:00:
escape hat ein Bild von Richmodis kommentiert.
19. April 2017, 11:08:
agrippinensis hat ein Bild von Richmodis kommentiert.
17. April 2017, 23:58:
Richmodis hat ein neues Bild in seine Galerie hochgeladen.
12. März 2017, 10:32:
escape hat ein Bild von Richmodis kommentiert.
10. März 2017, 22:32:
Richmodis hat ein Bild von Richmodis kommentiert.
6. März 2017, 10:08:
agrippinensis hat ein Bild von Richmodis kommentiert.
4. März 2017, 17:34:
Richmodis hat ein neues Bild in seine Galerie hochgeladen.
18. Februar 2017, 13:51:
escape hat ein Bild von Richmodis kommentiert.
16. Februar 2017, 00:18:
agrippinensis hat ein Bild von Richmodis kommentiert.
15. Februar 2017, 19:37:
Richmodis hat ein Bild von Richmodis kommentiert.
15. Februar 2017, 18:30:
Richmodis hat ein neues Bild in seine Galerie hochgeladen.
14. Februar 2017, 18:50:
agrippinensis hat ein Bild von Richmodis kommentiert.
14. Februar 2017, 13:14:
escape hat ein Bild von Richmodis kommentiert.
29. Januar 2017, 19:01:
Compikoch hat ein Bild von Compikoch kommentiert.
24. Januar 2017, 13:58:
escape hat ein Bild von heinz k 2 kommentiert.
23. Januar 2017, 20:05:
heinz k 2 hat ein neues Bild in seine Galerie hochgeladen.
23. Januar 2017, 20:01:
heinz k 2 hat ein Bild von Compikoch kommentiert.
23. Januar 2017, 16:21:
Compikoch hat ein neues Bild in seine Galerie hochgeladen.
18. Oktober 2016, 13:32:
escape hat ein Bild von heinz k 2 kommentiert.
17. Oktober 2016, 11:18:
agrippinensis hat ein Bild von heinz k 2 kommentiert.
16. Oktober 2016, 18:04:
heinz k 2 hat ein neues Bild in seine Galerie hochgeladen.
13. Juni 2016, 14:43:
agrippinensis hat den Blogeintag Respekt Alte von immewigger kommentiert.
10. Juni 2016, 12:28:
agrippinensis hat den Blogeintag Kasse 3 für Sie von Marbez kommentiert.
6. Februar 2016, 21:40:
Mindfreak hat den Blogeintag Arabische Intellektuelle sind selten von fruechtetee kommentiert.
5. Februar 2016, 12:42:
Compikoch hat den Blogeintag Arabische Intellektuelle sind selten von fruechtetee kommentiert.
4. Februar 2016, 20:48:
Robbespierre13 hat den Blogeintag Arabische Intellektuelle sind selten von fruechtetee kommentiert.
6. Dezember 2015, 14:15:
agrippinensis hat ein neues Bild in seine Galerie hochgeladen.
6. November 2015, 00:12:
Compikoch hat ein neues Bild in seine Galerie hochgeladen.
6. November 2015, 00:12:
Compikoch hat ein neues Bild in seine Galerie hochgeladen.
6. November 2015, 00:12:
Compikoch hat ein neues Bild in seine Galerie hochgeladen.
6. November 2015, 00:12:
Compikoch hat ein neues Bild in seine Galerie hochgeladen.
6. November 2015, 00:12:
Compikoch hat ein neues Bild in seine Galerie hochgeladen.
6. November 2015, 00:12:
Compikoch hat ein neues Bild in seine Galerie hochgeladen.
6. November 2015, 00:12:
Compikoch hat ein neues Bild in seine Galerie hochgeladen.
6. November 2015, 00:12:
Compikoch hat ein neues Bild in seine Galerie hochgeladen.
6. November 2015, 00:12:
Compikoch hat ein neues Bild in seine Galerie hochgeladen.
6. November 2015, 00:12:
Compikoch hat ein neues Bild in seine Galerie hochgeladen.
6. November 2015, 00:12:
Compikoch hat ein neues Bild in seine Galerie hochgeladen.
6. November 2015, 00:12:
Compikoch hat ein neues Bild in seine Galerie hochgeladen.
6. November 2015, 00:12:
Compikoch hat ein neues Bild in seine Galerie hochgeladen.
6. November 2015, 00:12:
Compikoch hat ein neues Bild in seine Galerie hochgeladen.
6. November 2015, 00:12:
Compikoch hat ein neues Bild in seine Galerie hochgeladen.
6. November 2015, 00:12:
Compikoch hat ein neues Bild in seine Galerie hochgeladen.
6. November 2015, 00:12:
Compikoch hat ein neues Bild in seine Galerie hochgeladen.
6. November 2015, 00:12:
Compikoch hat ein neues Bild in seine Galerie hochgeladen.
6. November 2015, 00:12:
Compikoch hat ein neues Bild in seine Galerie hochgeladen.
6. November 2015, 00:12:
Compikoch hat ein neues Bild in seine Galerie hochgeladen.
5. November 2015, 10:29:
Compikoch hat ein neues Bild in seine Galerie hochgeladen.
5. November 2015, 10:29:
Compikoch hat ein neues Bild in seine Galerie hochgeladen.
5. November 2015, 10:29:
Compikoch hat ein neues Bild in seine Galerie hochgeladen.
5. November 2015, 10:29:
Compikoch hat ein neues Bild in seine Galerie hochgeladen.
5. November 2015, 10:29:
Compikoch hat ein neues Bild in seine Galerie hochgeladen.
5. November 2015, 10:29:
Compikoch hat ein neues Bild in seine Galerie hochgeladen.
15. März 2015, 21:38:
Compikoch hat den Blogeintag Respekt Alte von immewigger kommentiert.