Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Stadtmaennchen. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Donnerstag, 26. Dezember 2013, 12:35

knipsen oder fotografieren

Wir haben -bisher- kein eigenes Eckchen für das Thema 'Film/Fotografie', daher stelle ich die Hinweise hier ein.
Vielleicht haben einige Stadtmännchen/-weiblein Interesse daran?
Gerade jetzt zu Weihnachten
gibts/gabs wieder eine Menge Motive, und Bildbearbeitung könnte reizen.
Die Palette der 'Galeristen' in diesem Forum reicht ja schon jetzt vom Hobbyknipser bis zum Profi der Fotokunst... ;)



Zitat


Bildkritik von fokussiert.com
Drei Profi-Tipps für bessere Fotos

Diese Fotos brechen mit den Regeln. Ein Porträt ohne Gesicht, ein prominent platzierter Wäscheständer und ein sehr tief gelegter Horizont. Mit einfachen Handgriffen werden gute Fotos manchmal außergewöhnlich: Profis vom Fach-Blog fokussiert.com zeigen, wann der Regelbruch gelingt. mehr...
Quelle: SPIEGEL online

2

Samstag, 28. Dezember 2013, 20:58

Wurde erledigt.
Man kann nicht alles haben. Wo sollte man es auch hintun?

3

Samstag, 28. Dezember 2013, 22:19

Wunderbar, danke schön!

Dann könntest du ja mit ein paar Beiträgen zur edlen Fotokunst loslegen?! ;)
Du hast doch Spaß dran und auch Ahnung...

4

Sonntag, 29. Dezember 2013, 10:34

Hier gibt's Nützliches zu lesen.
Zum Beispiel:


Zitat

Foto-Tipp "Fotografieren im Winter 1"

Die Mützen, Schals und Mäntel werden wieder ausgepackt, langsam macht man sich Gedanken, wo man den Schlitten oder die Skiausrüstung im vergangenen Frühjahr verstaut hat. Rechtzeitig zur kalten Jahreszeit bietet der Fototipp von Kleine-Fotoschule.de Informationen, Tipps und Inspiration zum Fotografieren im Winter.

Weiterlesen: Foto-Tipp "Fotografieren im Winter 1"


und

Foto-Tipp "Fotografieren im Winter 2"

Dieser Foto-Tipp zum Fotografieren im Winter bietet Ihnen weitere Inspirationen und Nützliches zum Thema. Hierbei stehen die Motivsuche und die Bildgestaltung im Zentrum der Ausführungen.

Weiterlesen: Foto-Tipp "Fotografieren im Winter 2"


5

Sonntag, 29. Dezember 2013, 13:06

Ich habe mir die Links mal gründlich durchgelesen.

Fazit: Wer all das beherzigt, was dort empfohlen wird, wird kaum noch wirklich schlechte Fotos machen.
Alle Tipps haben Hand und Fuß.

Jetzt fehlen nur noch Kamera und der Blick für's Bild. Den muss man haben oder lernen.
Man kann nicht alles haben. Wo sollte man es auch hintun?

6

Sonntag, 29. Dezember 2013, 14:58

Tiefenschärfe

Eine probate Methode, auf einem Foto ein Objekt zu betonen, ist das Spiel mit Schärfe und Unschärfe. Hier macht man es sich zu Nutze, dass bei weit geöffneter Blende zwar viel Licht auf den Film/Sensor fällt und die Belichtungszeit gering ist, aber nur ein kleiner Teil vor und hinter dem anvisierten Motiv scharf abgebildet wird.

Hier spricht man von einer geringen Tiefenschärfe.

Je weiter man nun die Blende schließt, umso weniger Licht fällt auf den Sensor. Das bedeutet, dass man länger belichten muss. Es bedeutet aber auch, dass sich der Schärfebereich immer weiter ausdehnt.

Hier drei Beispiele, die ich gerade mal aus "der Lamäng" gemacht habe. Obwohl das eigentlich nicht ganz richtig ist. Aus der "Hand" hätte ich benötigten Belichtungszeiten ohne Blitz nicht verwacklungsfrei halten können. Ich habe ein Stativ und einen Fernauslöser benutzt. Bei allen Bildern liegt der Fokus auf der mittleren Flasche.




Blende: 4,5 Brennweite 70 Millimeter, Belichtungszeit: 0,3 Sekunden.





Blende: 11 Brennweite 70 Millimeter, Belichtungszeit: 1,6 Sekunden.







Blende: 22 Brennweite 70 Millimeter, Belichtungszeit: 6 Sekunden.


Man kann nicht alles haben. Wo sollte man es auch hintun?

7

Sonntag, 29. Dezember 2013, 18:23

Man kann die Sache auch auf die Spitze treiben. Hier habe ich ein sehr lichtstarkes Objektiv (1.2) mit Festbrennweite 50 Millimeter genommen. Das Bild wurde mit Blende 2 und 1 Sekunde Belichtungszeit aufgenommen.

Während die vordere Flasche nun knackscharf abgebildet wird, versinkt die Umgebung fast völlig in Unschärfe.






Wissenswertes zur Lichtstärke von Objektiven
Man kann nicht alles haben. Wo sollte man es auch hintun?

8

Sonntag, 29. Dezember 2013, 19:29

Beim letzten Foto sind die beiden hinteren Flaschen (fast) voll. Wie haste das hin gekriegt? :thumbsup:

9

Sonntag, 29. Dezember 2013, 19:39

Ich könnte jetzt sagen, dass ich "voll" draufgehalten habe. :D

Nä, beim Weinhändler meines Vertrauens lasse ich mir die Flaschen meist im Laden füllen. Beim letzten mal vergaß ich das Leergut. Daher habe ich mir ein Fünf-Liter-Gebinde gekauft und selbst umgefüllt. :)
Man kann nicht alles haben. Wo sollte man es auch hintun?

10

Sonntag, 29. Dezember 2013, 19:47

Ha, ha, gib´s zu: Die Fotos sind in umgekehrter Reihenfolge aufgenommen wurden.
Knipsen macht durstig. :)


11

Sonntag, 29. Dezember 2013, 20:29

Na Tex, zwei Flaschen in 30 Minuten? ;(

Nä, habe ich nach der ersten Serie aufgefüllt ^^
Man kann nicht alles haben. Wo sollte man es auch hintun?

12

Sonntag, 29. Dezember 2013, 23:53

Ich fürchte, ich knipse nur ... und das noch nicht mal regelmäßig :(

13

Montag, 30. Dezember 2013, 11:48

Geht mir auch so.
Ich vergesse auch regelmäßig, dass ich ja eigentlich immer ne Kamera dabei habe (Handy).


14

Montag, 30. Dezember 2013, 21:23

Nu hat Grippi alle hervorgelockt die Pildchen knipsen tun :)
Nun muss ich auch noch meinen Senf dazu geben. Zu dem Blendenspiel gibt es heutzutage noch ein Zauberwort das nennt sich Focusstacking

Das darf man auch wenn man nur Photos out of the cam macht. Dass bearbeitet wird in und out of the cam ist ein offenes Geheimnis. Photoshopkurse laufen bestens ;)
Fiat lux!

15

Dienstag, 31. Dezember 2013, 08:58

Wozu Fokusstacking, wenn ich das gewünschte Ergebnis schon durch gezielten Einsatz von Blende, Brennweite und Verschlusszeit in meinem Sinne beeinflussen kann?

In meinem uralten Fotoshop "Elements 2.0" nutze ich höchstens Grundfunktionen, mit denen ich Helligkeit, Tonwert, Kontrast oder Beschnitt anpasse.

Aber es stimmt schon: Viele "Knipser" halten erst mal drauf und kreieren dann das Bild am PC. Nicht mein Ding.
Man kann nicht alles haben. Wo sollte man es auch hintun?

16

Dienstag, 31. Dezember 2013, 09:36

Das in sphinxies Link gezeigte Beispiel:

Zitat


Praktische Anwendung in der Makrofotografie:
Links ist der vordere Bereich der Fliege scharf, auf dem mittleren Bild der hintere Teil,
rechts das Ergebnis der Zusammenführung.

Bei einem so kleinen, sportlichen Topmodel musste wahrscheinlich rasch draufhalten und später korrigieren, weil....
zzzzzzzzzzzzzzzzzz ... Abflug ... ^^



Bildbearbeitungen am PC sind, wenn sie gezielt als Gestaltungselement eingesetzt werden, sehr reizvoll.
Gute Beispiele dafür gibt's hier.

17

Mittwoch, 1. Januar 2014, 18:58

noch ein paar Worte zum Thema Focus-Stacking, Photographie und Retusche
Regelung der Schärfentiefe per Blende gehört zu den grundlegenden fotografischen Techniken. Ich denke das müßte jeder beherrschen der sich eine teure Spiegelreflex zulegt. Meine erste Reaktion auf dieses Focus-stacking war die gleiche: wozu soll das gut sein? Aber Grippi hat völlig recht: Inzwischen habe ich Bilder aus dem Makrobereich gesehen, die mir zeigen, dass das durchaus interessant sein kann, weil das fotografierte Objekt bei weich gezeichnetem Hintergrund doch vollends und auf faszinierende Weise scharf durchgezeichnet ist. Hier zum Beispiel
Ich habe es selber noch nicht ausprobiert, nicht mein Fachgebiet, aber vielleicht etwas für appels ejon? ;) . Ich musste nur schmunzeln über die Fotografen mit eben dieser Haltung: ganz ohne PS, aber dann eben doch gefocus-stacked, oder Panorama-gestitched, oder hdr-t.

Ich benutze alles gleichwertig, Vektorprogramme, Handzeichnung, Foto ...
In der Malerei gibt es ähnliche Vorgaben: Nie nachzeichnen! Nehmen wir zum Beispiel Caravaggio . Einst revolutionierte er die Maltechnik in der er sich eine Optik mittels Projektion erfand und auf diese Art seine Bilder so realitätsnah malte, wie es bis dato sonst keiner tat.



Sich eine Technik zu verbieten, die es schon lange gibt, wäre eine Einschränkung der Möglichkeiten.
Noch zu erwähnen sei Andreas Gursky. Ich bin kein ausgesprochener Fan von, aber immerhin haben seine Bilder es in die Museen geschafft:




Aber die Gedanken sind frei ... und es ist nicht meine Absicht hier einen "flame" zu eröffnen.
Fiat lux!

18

Donnerstag, 2. Januar 2014, 13:42

"Flame" ???

Nö. Ich finde die Diskussion durchaus sachlich. Ich habe mir die Beispiele angeschaut und finde sie so faszinierend, dass ich mir die Testversion von Helicon Focus auf den PC geholt habe.

Ich betrachte mich ja nicht als allwissenden Foto-Profi. Bestenfalls bin ich ein ambitionierter Hobbyfotograf. :)

Ich bin auch vor geraumer Zeit auf den HDR-Zug aufgesprungen. Anfangs machte ich meine Reihenaufnahmen und setzte sie dann am PC mit Photomatix-Pro zum HDR zusammen. Vor gut zwei Jahren stieg ich von Canon auf eine Pentax-Kr um. Die Kamera reizte mich, weil sie als eine der ersten HDR-Aufnahmen Kamera-intern verarbeiten konnte. Über ein Menü kann ich die "Intensität" der HDR-Wirkung vorab bestimmen.

Und ja: Wenn mich stürzende Linien in einer Aufnahme stören, gehe ich ihnen mit "ShiftN" an den Kragen.

Ob ich letztlich 130 Euro für die Helicon-Software ausgebe, kann ich immer noch entscheiden.
Man kann nicht alles haben. Wo sollte man es auch hintun?

19

Freitag, 3. Januar 2014, 13:58

Link für Mutige

130 Euro sind auch Geld ... eine Fotofreundin von mir holt sich das "dicke" Photoshoppaket für low über Volkshochschulkurse. Für mich ist es immer noch DER Alleskönner. In Gimp habe ich schon lange nicht mehr hineingeschaut, aber die Entwickler von Gimp haben bestimmt auch nicht geschlafen ;)

Ich habe heute noch einen Blogeintrag bei Redbubble gefunden, den möchte ich auch niemandem vorenthalten ;)

Take Flight: 7 Steps to Become a Balloon Aerial Photographer
oder wie man seinen Fotoapparat fliegen lässt ;)


vielleicht hat ja jemand Lust das auszuprobieren *g*. Meine Kamera behalte ich jedoch vorerst lieber in der Hand.


Fiat lux!

20

Sonntag, 5. Januar 2014, 05:08

Nä, meine Pentax vertraue ich keinen Luftballons an. :D Aber grundsätzlich hat die Idee was. Ich könnte mir vorstellen, eine preiswerte digitale Kompaktkamera zum Fliegen zu bringen. Sollte man mich in Zukunft mit einer Ballon-Traube in Köln sichten....ich bin NICHT auf dem Weg zu einem Kindergeburtstag. :)

Tja, sphinx...für das 'dicke' Photoshop-Paket fehlt mir das nötige Kleingeld. Und ehrlich gesagt ist mir PS einfach ZU umfangreich und mächtig. Da verliert man sich als Laie sehr schnell in den Funktionen. Lieber kaufe ich mir für spezielle Dinge eine Stand-Alone-Lösung.
Man kann nicht alles haben. Wo sollte man es auch hintun?

Counter:

Hits heute: 77 | Hits gestern: 810 | Hits Tagesrekord: 28 333 | Hits gesamt: 6 111 057 | Klicks pro Tag: 8 374,79 | ScounterStart
Liveticker
20. Juni 2017, 10:16:
Richmodis hat ein Bild von Richmodis kommentiert.
19. Juni 2017, 11:24:
agrippinensis hat ein Bild von Richmodis kommentiert.
7. Juni 2017, 22:16:
Richmodis hat ein neues Bild in seine Galerie hochgeladen.
13. Mai 2017, 11:15:
agrippinensis hat ein Bild von Compikoch kommentiert.
12. Mai 2017, 16:23:
Compikoch hat ein neues Bild in seine Galerie hochgeladen.
19. April 2017, 22:31:
agrippinensis hat ein Bild von Richmodis kommentiert.
19. April 2017, 22:22:
Richmodis hat ein Bild von Richmodis kommentiert.
19. April 2017, 14:00:
escape hat ein Bild von Richmodis kommentiert.
19. April 2017, 11:08:
agrippinensis hat ein Bild von Richmodis kommentiert.
17. April 2017, 23:58:
Richmodis hat ein neues Bild in seine Galerie hochgeladen.
12. März 2017, 10:32:
escape hat ein Bild von Richmodis kommentiert.
10. März 2017, 22:32:
Richmodis hat ein Bild von Richmodis kommentiert.
6. März 2017, 10:08:
agrippinensis hat ein Bild von Richmodis kommentiert.
4. März 2017, 17:34:
Richmodis hat ein neues Bild in seine Galerie hochgeladen.
18. Februar 2017, 13:51:
escape hat ein Bild von Richmodis kommentiert.
16. Februar 2017, 00:18:
agrippinensis hat ein Bild von Richmodis kommentiert.
15. Februar 2017, 19:37:
Richmodis hat ein Bild von Richmodis kommentiert.
15. Februar 2017, 18:30:
Richmodis hat ein neues Bild in seine Galerie hochgeladen.
14. Februar 2017, 18:50:
agrippinensis hat ein Bild von Richmodis kommentiert.
14. Februar 2017, 13:14:
escape hat ein Bild von Richmodis kommentiert.
29. Januar 2017, 19:01:
Compikoch hat ein Bild von Compikoch kommentiert.
24. Januar 2017, 13:58:
escape hat ein Bild von heinz k 2 kommentiert.
23. Januar 2017, 20:05:
heinz k 2 hat ein neues Bild in seine Galerie hochgeladen.
23. Januar 2017, 20:01:
heinz k 2 hat ein Bild von Compikoch kommentiert.
23. Januar 2017, 16:21:
Compikoch hat ein neues Bild in seine Galerie hochgeladen.
18. Oktober 2016, 13:32:
escape hat ein Bild von heinz k 2 kommentiert.
17. Oktober 2016, 11:18:
agrippinensis hat ein Bild von heinz k 2 kommentiert.
16. Oktober 2016, 18:04:
heinz k 2 hat ein neues Bild in seine Galerie hochgeladen.
13. Juni 2016, 14:43:
agrippinensis hat den Blogeintag Respekt Alte von immewigger kommentiert.
10. Juni 2016, 12:28:
agrippinensis hat den Blogeintag Kasse 3 für Sie von Marbez kommentiert.
6. Februar 2016, 21:40:
Mindfreak hat den Blogeintag Arabische Intellektuelle sind selten von fruechtetee kommentiert.
5. Februar 2016, 12:42:
Compikoch hat den Blogeintag Arabische Intellektuelle sind selten von fruechtetee kommentiert.
4. Februar 2016, 20:48:
Robbespierre13 hat den Blogeintag Arabische Intellektuelle sind selten von fruechtetee kommentiert.
6. Dezember 2015, 14:15:
agrippinensis hat ein neues Bild in seine Galerie hochgeladen.
6. November 2015, 00:12:
Compikoch hat ein neues Bild in seine Galerie hochgeladen.
6. November 2015, 00:12:
Compikoch hat ein neues Bild in seine Galerie hochgeladen.
6. November 2015, 00:12:
Compikoch hat ein neues Bild in seine Galerie hochgeladen.
6. November 2015, 00:12:
Compikoch hat ein neues Bild in seine Galerie hochgeladen.
6. November 2015, 00:12:
Compikoch hat ein neues Bild in seine Galerie hochgeladen.
6. November 2015, 00:12:
Compikoch hat ein neues Bild in seine Galerie hochgeladen.
6. November 2015, 00:12:
Compikoch hat ein neues Bild in seine Galerie hochgeladen.
6. November 2015, 00:12:
Compikoch hat ein neues Bild in seine Galerie hochgeladen.
6. November 2015, 00:12:
Compikoch hat ein neues Bild in seine Galerie hochgeladen.
6. November 2015, 00:12:
Compikoch hat ein neues Bild in seine Galerie hochgeladen.
6. November 2015, 00:12:
Compikoch hat ein neues Bild in seine Galerie hochgeladen.
6. November 2015, 00:12:
Compikoch hat ein neues Bild in seine Galerie hochgeladen.
6. November 2015, 00:12:
Compikoch hat ein neues Bild in seine Galerie hochgeladen.
6. November 2015, 00:12:
Compikoch hat ein neues Bild in seine Galerie hochgeladen.
6. November 2015, 00:12:
Compikoch hat ein neues Bild in seine Galerie hochgeladen.
6. November 2015, 00:12:
Compikoch hat ein neues Bild in seine Galerie hochgeladen.
6. November 2015, 00:12:
Compikoch hat ein neues Bild in seine Galerie hochgeladen.
6. November 2015, 00:12:
Compikoch hat ein neues Bild in seine Galerie hochgeladen.
6. November 2015, 00:12:
Compikoch hat ein neues Bild in seine Galerie hochgeladen.
6. November 2015, 00:12:
Compikoch hat ein neues Bild in seine Galerie hochgeladen.
5. November 2015, 10:29:
Compikoch hat ein neues Bild in seine Galerie hochgeladen.
5. November 2015, 10:29:
Compikoch hat ein neues Bild in seine Galerie hochgeladen.
5. November 2015, 10:29:
Compikoch hat ein neues Bild in seine Galerie hochgeladen.
5. November 2015, 10:29:
Compikoch hat ein neues Bild in seine Galerie hochgeladen.
5. November 2015, 10:29:
Compikoch hat ein neues Bild in seine Galerie hochgeladen.
5. November 2015, 10:29:
Compikoch hat ein neues Bild in seine Galerie hochgeladen.
15. März 2015, 21:38:
Compikoch hat den Blogeintag Respekt Alte von immewigger kommentiert.