Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Stadtmaennchen. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Samstag, 29. Dezember 2012, 16:41

Wie gierig ist Steinbrück?

Ist Steinbrück tatsächlich so geldgeil, oder ist er nur doof? Oder beides?

http://www.faz.net/aktuell/politik/spd-k…g-12009042.html

Kuddel Schnööf

2

Samstag, 29. Dezember 2012, 17:04

Nun, recht hat er ja. Wenn man die Gehälter mit Podolski und Ackermann und Wulf vergleicht.

Aber es ist ungeschickt und wird ihn die Wahl kosten.

3

Samstag, 29. Dezember 2012, 18:27

Nun, recht hat er ja. Wenn man die Gehälter mit Podolski und Ackermann und Wulf vergleicht.

Aber es ist ungeschickt und wird ihn die Wahl kosten.
Naja, bedenkt man, was er als Redner verdient..... sollte er auf ein "Gehalt" als Politiker verzichten! :whistling:
Ich stelle mir die Frage, ob von den Anwaltsgebühren, die er als Minister für Bertungen bezahlt hat, auch etwas an ihn zurück geflossen ist.
So nach dem "System Rüther"! http://www.ksta.de/koeln-uebersicht/norb…4,16242316.html

Kuddel Schnööf

4

Samstag, 29. Dezember 2012, 22:17

Was er sagt, ist gar nicht so abwegig.
Auch was Rösler vor kurzem gesagt hat macht Sinn.

Gewinnt man mit solchen Aussagen eine Wahl?

Eher nicht.

bh_roth

Profi

  • »bh_roth« ist männlich

Beiträge: 873

Wohnort: Europa

Beruf: vom Arbeitsleben zurückgezogen

  • Nachricht senden

5

Samstag, 29. Dezember 2012, 22:34

Eigentlich hat es Steinbrück ja ganz schlau gemacht. Denn, wenn ich das richtig mitbekommen habe, hat er nur gesagt, dass die Kanzlerin zu wenig verdient für das, was sie leistet. Dass er auch sich selbst gemeint hat, im Falle des Regierungswechsels, ist klar, aber verbal wurde ihm das in den Mund gelegt.
Quamvis sint sub aqua, sub aqua maledicere temptant

6

Sonntag, 30. Dezember 2012, 00:31

Naja, bedenkt man, was er als Redner verdient..... sollte er auf ein "Gehalt" als Politiker verzichten
Jetzt wird -nicht nur hier- wieder mehr über Streinbrück diskutiert, als über die Sache. Das ist "Politik" :thumbdown:

Während Rösler grade für flexiblere Löhne eintritt, heißt konkret: kein Mindestlohn, auf den "Marktwert" setzen ... wird Steinbrück kritisiert. Seine Honorare richten sich allein nach dem Marktwert. Jeder FDPler müsste das unterstützen :D

Gerade weil Steinbrück bedenkt, was er als Redner verdient, fordert er eine bessere Bezahlung für Politiker. Möglicherweise ist er als Politiker zu kantig und "logisch", zu kopflastig ... von der Sache her hat er aus meiner Sicht völlig recht. Aber es "kommt schlecht an", wenn man gleichzeitig Kanzlerkandidat ist.

Wer in die Politik geht braucht sicher auch Idealismus. Der sollte aber nicht überstrapaziert werden.

Gut bezahlte Politiker sind weniger anfällig für Korruption, oder "Freundschaftsdienste". Sie brauchen sie einfach nicht! Ich hab im Kopf, dass jeder Deutsche für die Gehälter der Bundesregierung knapp 7 € berappt ... ?? Eventuell sollte man doch eher bei den Verwaltungskosten sparen.

P. S. Die monatlichen 17.000 € von uns Angela verdient Messi in zehn Minuten. OK, der Vergleich "gilt" nicht. Fußballprofis ... Manager laufen außer Konkurrenz.

7

Sonntag, 30. Dezember 2012, 01:24


Ist Steinbrück tatsächlich so geldgeil, oder ist er nur doof? Oder beides?

http://www.faz.net/aktuell/politik/spd-k…g-12009042.html

Kuddel Schnööf

Liebes Knuddel Schaf,


wenn ich etwas als "typisch" deutsch einstufe, dann sind es Missgunst und Neid. Steinbrueck ist auf keinen Fall doof, sondern Realist. Warum soll sich ein Politiker schlechter verkaufen als schlechte Manager mit hohem Gehalt in der Industrie ?? Escape hat es schon folgerichtig erwaehnt: Je mehr ein Politiker verdient, desto weniger korruptionsanfaellig ist er.

Kein Nordamerikaner wuerde auf die Idee kommen, darueber zu diskutieren, ob die Gouverneure oder Praesidenten zu viele Dollar verdienen. Nur in Deutschland wird staendig gefordert, dass deutsche Volksvertreter ihr "nebenbei" verdientes Geld auch noch spenden sollen. WARUM denn, verdammt noch mal ??

Gegen US-amerikanische Politiker sind eure geradezu arme Schweine. Man nimmt das, was man kriegen kann und auch bekommt.

8

Sonntag, 30. Dezember 2012, 08:15


Ist Steinbrück tatsächlich so geldgeil, oder ist er nur doof? Oder beides?

http://www.faz.net/aktuell/politik/spd-k…g-12009042.html

Kuddel Schnööf

Liebes Knuddel Schaf,

wenn ich etwas als "typisch" deutsch einstufe, dann sind es Missgunst und Neid. Steinbrueck ist auf keinen Fall doof, sondern Realist. Warum soll sich ein Politiker schlechter verkaufen als schlechte Manager mit hohem Gehalt in der Industrie ?? Escape hat es schon folgerichtig erwaehnt: Je mehr ein Politiker verdient, desto weniger korruptionsanfaellig ist er.
Kein Nordamerikaner wuerde auf die Idee kommen, darueber zu diskutieren, ob die Gouverneure oder Praesidenten zu viele Dollar verdienen. Nur in Deutschland wird staendig gefordert, dass deutsche Volksvertreter ihr "nebenbei" verdientes Geld auch noch spenden sollen. WARUM denn, verdammt noch mal ??
Gegen US-amerikanische Politiker sind eure geradezu arme Schweine. Man nimmt das, was man kriegen kann und auch bekommt.


Liebes Kamelverwandtes,



du übersiehst meine Frage! Hat Steinbrück, als er als Minister diesen Auftrag an die Kanzlei für knapp 2 Mio´s vergeben hat, eine "Provision" von dieser Kanzlei erhalten? Wer außer Herr Steinbrück hat bei der SPD auf ähnliche Weise, wie Herr Rüther seiner Zeit eine „Provision“ erhalten? Da solche "Provisionen" im Preis einkalkuliert sind, zahlt letztlich der Steuerzahler dieses Geld! Am stärksten dürfte dabei der Jenige dafür berappen, der am wenigsten hat! So funktioniert es auch und gerade bei den Genossen! Es stellt sich die rein rethorische Frage: Was kassiert auf diese Weise Herr Steinbrück zu Lasten der Allgemeinheit, würde er Kanzler? Sowohl die Frage, wie das Ergebnis nach der Wahl dürften rethorisch bleiben! :ny4:
Ist diese Art der "Finanzierung" Ursache dafür, dass die SPD nach den Linken die zweitreichste Partei ist?
Es sind doch die Genossen selbst, die mit dem Neid der kleinen Leute Punkte zu machen versuchen! Beispiel: Einkommensteuer! Die wurde vom Verfassungsgericht gekippt, da es eine Steuer auf bereits versteuertes Einkommen war! Das aber stört die SPD nicht. Hier wird doch mit dem Faktor Neid gearbeitet! Dass die SPD hinterher auch keine Einkommensteuer aus dem genannten Grund einführen kann, verschweigen die Genossen! :!:

Kuddel Schnööf

Dieser Beitrag wurde bereits 5 mal editiert, zuletzt von »Kuddel Schnööf« (30. Dezember 2012, 09:26)


9

Sonntag, 30. Dezember 2012, 09:11

Peer Steinbrück ist ein zweiter Helmut Schmidt; ein guter Mann, aber die falsche Partei.

Glaubt Ihr, Proleten wie Leas Mörder würden Steinbrück wählen??

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »checkmate« (30. Dezember 2012, 10:16)


10

Sonntag, 30. Dezember 2012, 09:29

Peer Sterinbrück ist ein zweiter Helmut Schmidt; ein guter Mann, aber die falsche Partei.

Glaubt Ihr, Proleten wie Leas Mörder würden Steinbrück wählen??

Wäre Steinbrück ein guter Mann, wäre NRW unter seiner Regierung nicht weiter abgestürzt! Ist es aber! Wäre Steinbrück ein guter Mann, wäre er nicht der Minister mit der größten Verschuldung gewesen!
Er hat jeden Vorgänger und auch Nachfolger in den Schatten gestellt!

Kuddel Schnööf

11

Sonntag, 30. Dezember 2012, 10:15

Auch Helmut Schmidt ist gestürzt worden. Das sagt nichts über die Qualifikation aus.

Ich denk an das Gespann Steinbrück - Koch. Zwei kluge, aber ungeliebte Köpfe.

12

Sonntag, 30. Dezember 2012, 10:33

Auch Helmut Schmidt ist gestürzt worden. Das sagt nichts über die Qualifikation aus.

Ich denk an das Gespann Steinbrück - Koch. Zwei kluge, aber ungeliebte Köpfe.

Steinbrück war stärker mit den politischen Vorstellungen eines Herrn Beckstein angelehnt. Er hatte dem Vernehmen nach und persönlicher Aussage von Herrn Beckstein des Öfteren Rat bei ihm gesucht. Helmut Schmidt ist durch die nicht praktikablen Vorstellungen der linksaußen stehenden Genossen in der SPD gestürzt worden! Die sind ursächlich für den Sturz verantwortlich!


Kuddel Schnööf

13

Sonntag, 30. Dezember 2012, 15:34

Gerade weil Steinbrück bedenkt, was er als Redner verdient, fordert er eine bessere Bezahlung für Politiker. (escape, Zitierfunktion leider außer Betrieb).

So zäumt er das Pferd auf. Gerhard Schröder hat heute im Interview erklärt, dass Politiker ausreichend bezahlt sind. Wenn allerdings der letzte Hinterbänkler im Parlament meint, er müsste genauso bezahlt werden wie der Vorstandsvorsitzende eines Großkonzerns, sollte er sich besser eine adäquate Beschäftigung suchen (Was für die Lehrer etwas schwierig werden dürfte).

Heinz K

Dissident

Beiträge: 4 087

Wohnort: Kölle

Beruf: Multimilliardär, Philanthrop, UN-Botschafter, Menschenhändler

  • Nachricht senden

14

Sonntag, 30. Dezember 2012, 18:20

Das Gehalt des Kanzlers geht für mich in Ordnung. Wofür braucht ein Kanzler noch mehr Geld? Das Problem liegt eher in den noch höheren Löhnen der Anderen. Kaum einer arbeitet in diesem Land so hart wie der Bundeskanzler. Wie kann es dann noch leistungsgerecht sein, wenn andere ein Vielfaches dessen verdienen? Also sollte es eigentlich eine Höchstlohngrenze geben, die das Gehalt des Bundeskanzlers nicht überschreitet. Das würde auch Korruption nahezu eliminieren, weil sich dann niemand mehr leisten kann einen Politiker zu bestechen. :)

Steinbrücks Forderung klingt nach Elitenbereicherung, also eher etwas was die FDP fordern würde. Aber gut, man sollte eigentlich schon seit Jahren wissen, daß Steinbrück ein wenig Neo-Lib ist. Von daher überrascht mich das nicht.

Ähnliche Themen

Counter:

Hits heute: 47 | Hits gestern: 567 | Hits Tagesrekord: 28 333 | Hits gesamt: 7 027 667 | Klicks pro Tag: 8 366,38 | ScounterStart
Liveticker
20. Juli 2018, 20:18:
agrippinensis hat ein Bild von Richmodis kommentiert.
27. Juni 2018, 18:41:
Richmodis hat ein neues Bild in seine Galerie hochgeladen.
20. Juni 2017, 10:16:
Richmodis hat ein Bild von Richmodis kommentiert.
19. Juni 2017, 11:24:
agrippinensis hat ein Bild von Richmodis kommentiert.
7. Juni 2017, 22:16:
Richmodis hat ein neues Bild in seine Galerie hochgeladen.
13. Mai 2017, 11:15:
agrippinensis hat ein Bild von Compikoch kommentiert.
12. Mai 2017, 16:23:
Compikoch hat ein neues Bild in seine Galerie hochgeladen.
19. April 2017, 22:31:
agrippinensis hat ein Bild von Richmodis kommentiert.
19. April 2017, 22:22:
Richmodis hat ein Bild von Richmodis kommentiert.
19. April 2017, 14:00:
escape hat ein Bild von Richmodis kommentiert.
19. April 2017, 11:08:
agrippinensis hat ein Bild von Richmodis kommentiert.
17. April 2017, 23:58:
Richmodis hat ein neues Bild in seine Galerie hochgeladen.
12. März 2017, 10:32:
escape hat ein Bild von Richmodis kommentiert.
10. März 2017, 22:32:
Richmodis hat ein Bild von Richmodis kommentiert.
6. März 2017, 10:08:
agrippinensis hat ein Bild von Richmodis kommentiert.
4. März 2017, 17:34:
Richmodis hat ein neues Bild in seine Galerie hochgeladen.
18. Februar 2017, 13:51:
escape hat ein Bild von Richmodis kommentiert.
16. Februar 2017, 00:18:
agrippinensis hat ein Bild von Richmodis kommentiert.
15. Februar 2017, 19:37:
Richmodis hat ein Bild von Richmodis kommentiert.
15. Februar 2017, 18:30:
Richmodis hat ein neues Bild in seine Galerie hochgeladen.
14. Februar 2017, 18:50:
agrippinensis hat ein Bild von Richmodis kommentiert.
14. Februar 2017, 13:14:
escape hat ein Bild von Richmodis kommentiert.
29. Januar 2017, 19:01:
Compikoch hat ein Bild von Compikoch kommentiert.
24. Januar 2017, 13:58:
escape hat ein Bild von heinz k 2 kommentiert.
23. Januar 2017, 20:05:
heinz k 2 hat ein neues Bild in seine Galerie hochgeladen.
23. Januar 2017, 20:01:
heinz k 2 hat ein Bild von Compikoch kommentiert.
23. Januar 2017, 16:21:
Compikoch hat ein neues Bild in seine Galerie hochgeladen.
18. Oktober 2016, 13:32:
escape hat ein Bild von heinz k 2 kommentiert.
17. Oktober 2016, 11:18:
agrippinensis hat ein Bild von heinz k 2 kommentiert.
16. Oktober 2016, 18:04:
heinz k 2 hat ein neues Bild in seine Galerie hochgeladen.
13. Juni 2016, 14:43:
agrippinensis hat den Blogeintag Respekt Alte von immewigger kommentiert.
10. Juni 2016, 12:28:
agrippinensis hat den Blogeintag Kasse 3 für Sie von Marbez kommentiert.
6. Februar 2016, 21:40:
Mindfreak hat den Blogeintag Arabische Intellektuelle sind selten von fruechtetee kommentiert.
5. Februar 2016, 12:42:
Compikoch hat den Blogeintag Arabische Intellektuelle sind selten von fruechtetee kommentiert.
4. Februar 2016, 20:48:
Robbespierre13 hat den Blogeintag Arabische Intellektuelle sind selten von fruechtetee kommentiert.
6. Dezember 2015, 14:15:
agrippinensis hat ein neues Bild in seine Galerie hochgeladen.
6. November 2015, 00:12:
Compikoch hat ein neues Bild in seine Galerie hochgeladen.
6. November 2015, 00:12:
Compikoch hat ein neues Bild in seine Galerie hochgeladen.
6. November 2015, 00:12:
Compikoch hat ein neues Bild in seine Galerie hochgeladen.
6. November 2015, 00:12:
Compikoch hat ein neues Bild in seine Galerie hochgeladen.
6. November 2015, 00:12:
Compikoch hat ein neues Bild in seine Galerie hochgeladen.
6. November 2015, 00:12:
Compikoch hat ein neues Bild in seine Galerie hochgeladen.
6. November 2015, 00:12:
Compikoch hat ein neues Bild in seine Galerie hochgeladen.
6. November 2015, 00:12:
Compikoch hat ein neues Bild in seine Galerie hochgeladen.
6. November 2015, 00:12:
Compikoch hat ein neues Bild in seine Galerie hochgeladen.
6. November 2015, 00:12:
Compikoch hat ein neues Bild in seine Galerie hochgeladen.
6. November 2015, 00:12:
Compikoch hat ein neues Bild in seine Galerie hochgeladen.
6. November 2015, 00:12:
Compikoch hat ein neues Bild in seine Galerie hochgeladen.
6. November 2015, 00:12:
Compikoch hat ein neues Bild in seine Galerie hochgeladen.
6. November 2015, 00:12:
Compikoch hat ein neues Bild in seine Galerie hochgeladen.
6. November 2015, 00:12:
Compikoch hat ein neues Bild in seine Galerie hochgeladen.
6. November 2015, 00:12:
Compikoch hat ein neues Bild in seine Galerie hochgeladen.
6. November 2015, 00:12:
Compikoch hat ein neues Bild in seine Galerie hochgeladen.
6. November 2015, 00:12:
Compikoch hat ein neues Bild in seine Galerie hochgeladen.
6. November 2015, 00:12:
Compikoch hat ein neues Bild in seine Galerie hochgeladen.
6. November 2015, 00:12:
Compikoch hat ein neues Bild in seine Galerie hochgeladen.
5. November 2015, 10:29:
Compikoch hat ein neues Bild in seine Galerie hochgeladen.
5. November 2015, 10:29:
Compikoch hat ein neues Bild in seine Galerie hochgeladen.
5. November 2015, 10:29:
Compikoch hat ein neues Bild in seine Galerie hochgeladen.
5. November 2015, 10:29:
Compikoch hat ein neues Bild in seine Galerie hochgeladen.
5. November 2015, 10:29:
Compikoch hat ein neues Bild in seine Galerie hochgeladen.
5. November 2015, 10:29:
Compikoch hat ein neues Bild in seine Galerie hochgeladen.
15. März 2015, 21:38:
Compikoch hat den Blogeintag Respekt Alte von immewigger kommentiert.