Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Stadtmaennchen. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Freitag, 14. Dezember 2012, 02:05

Ganz NRW in Terrorangst?

Wenn man einigen Medien glaubt, ist das wohl so ... ich bemerke es allerdings nicht.

Eine Tasche mit grundsätzlich gefährlichem Sprensgtoff* wurde gesichert und gesprengt. Ein Zünder, der die Tasche tatsächlich zur "Bombe" gemacht hätte, wurde allerdings nicht gefunden. Das ist auch nicht wichtig, meinte ein Kommentator, Terror will nur Angst machen und zu übereilten Reaktionen verleiten.

Bleibt für mich die Frage, wer denn jetzt wirklich Angst macht ... ??

P. S. Ja, in Köln wurde auch schon mal ein gefährlicher Koffer ohne Zünder entdeckt.

*Der KStA hat heute in der Printausgabe die "Bastelanleitung" nachgeliefert. Transparenz steht hoch im Kurs.

bh_roth

Profi

  • »bh_roth« ist männlich

Beiträge: 873

Wohnort: Europa

Beruf: vom Arbeitsleben zurückgezogen

  • Nachricht senden

2

Freitag, 14. Dezember 2012, 07:28

Wie enttäuscht müssen die Ermittler doch gewesen sein, dass trotz intensivster Suche einfach kein Zünder gefunden werden konnte. Was bleibt unter dem Strich? Eine mit 2 Jahren bewährte Straftat, die sogar noch zur Bewährung ausgesetzt werden kann. Und es hätte so eine große Sache werden können. Wieder nichts gewesen. Plastiksprengstoff C4 beispielsweise ist so harmlos, dass Kinder unwissentlich jahrelang mit der "Knetmasse" spielen könnten, und nichts würde passieren. Garantiert. Ohne den richtigen Zünder. Nun war dies kein C4, ungleich instabiler, aber eben ohne Zünder ungefährlich. Verdammt!


Was ich, den Umgang mit Sprengstoff und Zünder gewohnt, nicht verstehe: Worin ist der Sinn zu sehen, eine Tasche mit sprengbarem, aber nicht sprengfähigem Inhalt in der Öffentlichkeit abzustellen? So dumm kann doch niemand sein? Oder war es nie beabsichtigt, die Tasche zu zünden?
Quamvis sint sub aqua, sub aqua maledicere temptant

3

Freitag, 14. Dezember 2012, 07:38

Oder es ist wieder mal eine Sache der Bundesanwaltschaft, die beweisen will, wie tüchtig und notwendig sie ist.

4

Freitag, 14. Dezember 2012, 08:23

Wieso NRW? Haben die Terroristen eine notariell beglaubigte Nachricht hinterlassen, dass sie München, Hamburg, Kempten und Berlin auslassen?

bh_roth

Profi

  • »bh_roth« ist männlich

Beiträge: 873

Wohnort: Europa

Beruf: vom Arbeitsleben zurückgezogen

  • Nachricht senden

5

Freitag, 14. Dezember 2012, 08:25

Oder es ist wieder mal eine Sache der Bundesanwaltschaft, die beweisen will, wie tüchtig und notwendig sie ist.


Wenn du damit einen bestimmten, in der Sache ungeheuerlichen Verdacht aussprechen willst, diese Gedanken sind mir auch schon gekommen. Allzu passend kommen manche Funde. Und wirken wie Beschleuniger in bis dahin träge vor sich hin dümpelnden Gesetzesvorlagen. Und die Polizei und Staatsanwaltschaft muss nicht einmal Kenntnis davon haben, dass sie auch Opfer und damit Werkzeug geworden sind. Das Ergebnis zählt.
Wie war das? Wenn ich alle wahrscheinlichen Zusammenhänge ausklammern kann, wird das Unwahrscheinliche wahrscheinlich. Ich weiß nur eines: Wenn ich eine Bombe bauen wollte, dann würde dort nicht der Zünder fehlen, und die Höllenmaschine würde ihren Zweck erfüllen. Garantiert. Also?
Quamvis sint sub aqua, sub aqua maledicere temptant

6

Freitag, 14. Dezember 2012, 08:45

ungeheuerlichen Verdacht

Regierungserklärungen haben einen Wahrheitsgehalt wie Steuererklärungen.


11.9. Die Eselstreiber können berechnen, mit welcher Geschwindigkeit, in welcher Höhe, in welchem Winkel, mit wieviel Treibstoff
... Ich könnte das trotz 6 Semestern nicht.

Und wenn die Polen nicht den Korridor bedroht hätten, hätte Hitler ...
Und wenn Hussein nicht die Massenvernichtungwaffen
,,,

Huibuuuh

unregistriert

7

Freitag, 14. Dezember 2012, 12:21

...in Terrorangst?

Und wiiiiiie! :sleeping: Alle Jahre wieder ... :xmas2:

Heinz K

Dissident

Beiträge: 4 087

Wohnort: Kölle

Beruf: Multimilliardär, Philanthrop, UN-Botschafter, Menschenhändler

  • Nachricht senden

8

Freitag, 14. Dezember 2012, 14:32

Ich weiß nicht was die Salafisten mit ihren Bombenattrappen erreichen wollen. Klar machen sie den dümmsten Deutschen damit Angst, aber letztendlich führt es nur dazu, daß die Ablehnung gegen die eigenen Leute wächst und Salafisten noch stärker ins Visier des Verfassungsschutzes geraten. Was gewinnen die also für die eigene Sache? Wo steckt da die Logik hinter?

9

Freitag, 14. Dezember 2012, 16:19

Du suchst bei Salafisten nach logischem Verhalten? Das kannst du vergessen. Die haben ihre eigene Logik: Tötet die Ungläubigen. Es ist aber nach dem versuchten Anschlag in Bonn noch niemand verhaftet oder identifiziert worden. Meine Vermutung geht zwar in diese Richtung, aber warten wir mal ab.

RoteKnollnase

unregistriert

10

Freitag, 14. Dezember 2012, 16:22

Wo steckt da die Logik hinter?

Erweckt auf den ersten Blick den Eindruck von BND Logik oder jedem anderen Trupp, der ein stetes Bedrohungsszenario aufrecht erhalten muss. And the band played on. :D :thumbsup:

11

Freitag, 14. Dezember 2012, 16:34

Für wen oder was sollte der BND oder was immer für ein Trupp ein Bedrohungsszenarium aufrecht erhalten? Und welches, was es nicht ohnehin gibt?

RoteKnollnase

unregistriert

12

Freitag, 14. Dezember 2012, 16:51

Der wird dem Verfassungsschutz nicht in den Rücken fallen. :thumbsup:

Manchmal kommt es auch so raus, dass das dumme Volk es mitkriegt. :P

"Celler Loch" - Beamte verüben Anschlag

13

Freitag, 14. Dezember 2012, 17:56

Ich weiß nicht was die Salafisten mit ihren Bombenattrappen erreichen wollen
Huch, jetzt bist du aber der dubiosen Berichterstattung erlegen. Nur weil als Schnellschuss zwei immer schon verdächtige Salafisten festgenommen wurden, denen man aber keine Beteiligung nachweisen konnte, heißt das doch nicht, dass Salafisten die Urheber sind. Du schreibst ja selbst, dass das unlogisch wäre.

Logisch wird die Aktion dann, wenn von einer anderen Seite Angst vor den Salafisten geschürt werden soll.

Wem nützt das? Big Brother, der seine Schäfchen gerne alle im Blick hat. Dem Bürger zu verklickern, dass man ihn nur zu seiner eigenen Sicherheit überwacht, ist doch genial ... und es funktioniert ja auch immer wieder. Seit 9/11 werden die blödsinnigsten Sicherheitsvorkehrungen von den meisten fraglos hingenommen.

Siehe auch Gut geschützt bei Terrorgefahr

Was die Presse uns im aktuellen Fall zumutet, könnte mich jetzt glatt aufregen.

Bonn/Köln/Karlsruhe (dpa) - Die Bombe im Bonner Hauptbahnhof ist offenbar ferngezündet worden und nur aufgrund eines Baufehlers nicht detoniert.

Erst wenn man weiterliest, findet man diese Aussage: Die Polizei teilte dazu mit, dies sei nur "eine von mehreren Ermittlungsthesen".

Aha, bisher nur Spekulatius. Da hätte es im Titel allenfalls "möglicherweise" heißen dürfen, aber nicht "offenbar".

Da hält uns jemand für noch blöder als die Salafisten, die ständig Bomben mit Baufehlern irgendwo abstellen. Die sollten einfach mal die Bauanleitung im KStA genauer studieren. So schwer kann das doch gar nicht sein :D




14

Freitag, 14. Dezember 2012, 17:58

Und dass dies raus kam, zeigt dass das Volk gar nicht so dumm ist wie manch einer glaubt.

Realist

unregistriert

15

Freitag, 14. Dezember 2012, 18:33

Und dass dies raus kam, zeigt dass das Volk gar nicht so dumm ist wie manch einer glaubt.

Oh doch! Das Volk ist immer das dumme. :huh:

16

Freitag, 14. Dezember 2012, 19:37

Teile davon, sicher.

17

Freitag, 14. Dezember 2012, 22:32

An dem Tag hatte ich die Linie 18 ca. 18:00 Uhr fuhr ich den
denn Bonner HBF ein.

Von Terrorangst war bei mir nichts zu verspüren. Noch nicht
einmal die Polizei war präsent.

Das einzige was mir aufgefallen ist dass der Stellwerker mir
nach einem Anruf bei ihm sehr merkwürdig klang, ich würde schon sagen das es
sich ziemlich ängstlich anhörte und dann hatte er mir noch eine falsche Fahrstraße
geschaltet. Ist ja nicht schlimm, also noch mal anrufen und die Sache war
geritzt. Hier war mir bewusst dass das manch einen doch sehr mitnimmt. Mit der
angst ist der Mensch gut zu beeinflussen!





So und jetzt Entspanne ich mich erst einmal von meiner nicht
Terrorangst.





bh_roth

Profi

  • »bh_roth« ist männlich

Beiträge: 873

Wohnort: Europa

Beruf: vom Arbeitsleben zurückgezogen

  • Nachricht senden

18

Freitag, 14. Dezember 2012, 23:01

Wem nützt das? Big Brother, der seine Schäfchen gerne alle im Blick hat. Dem Bürger zu verklickern, dass man ihn nur zu seiner eigenen Sicherheit überwacht, ist doch genial ... und es funktioniert ja auch immer wieder. Seit 9/11 werden die blödsinnigsten Sicherheitsvorkehrungen von den meisten fraglos hingenommen.


Genau das ist es, was ich befürchte. Und um dem Nachdruck zu verleihen, kann man doch schon mal auf die Idee kommen, nachzuhelfen.
Heute haben die Ordnungskräfte versucht, die "Bombe" zu sprengen. Dies misslang zunächst. Ich lach mich tot! Erst fehlt ein Zünder, und dann kriegen die Profis das Ding nicht einmal gezielt hochgejagt. Was ist das den für eine Verarsche? Da ist aber jemand auf Nummer Sicher gegangen, dass ja nichts passiert mit der "Höllenmaschine".
Quamvis sint sub aqua, sub aqua maledicere temptant

19

Samstag, 15. Dezember 2012, 00:25

Seit 9/11 werden die blödsinnigsten Sicherheitsvorkehrungen von den meisten fraglos hingenommen.

Welche sind das denn?
Gerade in Deutschland ist in dieser Hinsicht nicht viel passiert. Selbst die sogenannte Vorratsdatenspeicherung wurde gekippt. Ich kann hier keinen Big Brother entdecken.

20

Samstag, 15. Dezember 2012, 00:33

Heute haben die Ordnungskräfte versucht, die "Bombe" zu sprengen. Dies misslang zunächst.

Woher stammt diese Info?

Ähnliche Themen

Counter:

Hits heute: 87 | Hits gestern: 788 | Hits Tagesrekord: 28 333 | Hits gesamt: 7 052 772 | Klicks pro Tag: 8 326,84 | ScounterStart
Liveticker
20. Juli 2018, 20:18:
agrippinensis hat ein Bild von Richmodis kommentiert.
27. Juni 2018, 18:41:
Richmodis hat ein neues Bild in seine Galerie hochgeladen.
20. Juni 2017, 10:16:
Richmodis hat ein Bild von Richmodis kommentiert.
19. Juni 2017, 11:24:
agrippinensis hat ein Bild von Richmodis kommentiert.
7. Juni 2017, 22:16:
Richmodis hat ein neues Bild in seine Galerie hochgeladen.
13. Mai 2017, 11:15:
agrippinensis hat ein Bild von Compikoch kommentiert.
12. Mai 2017, 16:23:
Compikoch hat ein neues Bild in seine Galerie hochgeladen.
19. April 2017, 22:31:
agrippinensis hat ein Bild von Richmodis kommentiert.
19. April 2017, 22:22:
Richmodis hat ein Bild von Richmodis kommentiert.
19. April 2017, 14:00:
escape hat ein Bild von Richmodis kommentiert.
19. April 2017, 11:08:
agrippinensis hat ein Bild von Richmodis kommentiert.
17. April 2017, 23:58:
Richmodis hat ein neues Bild in seine Galerie hochgeladen.
12. März 2017, 10:32:
escape hat ein Bild von Richmodis kommentiert.
10. März 2017, 22:32:
Richmodis hat ein Bild von Richmodis kommentiert.
6. März 2017, 10:08:
agrippinensis hat ein Bild von Richmodis kommentiert.
4. März 2017, 17:34:
Richmodis hat ein neues Bild in seine Galerie hochgeladen.
18. Februar 2017, 13:51:
escape hat ein Bild von Richmodis kommentiert.
16. Februar 2017, 00:18:
agrippinensis hat ein Bild von Richmodis kommentiert.
15. Februar 2017, 19:37:
Richmodis hat ein Bild von Richmodis kommentiert.
15. Februar 2017, 18:30:
Richmodis hat ein neues Bild in seine Galerie hochgeladen.
14. Februar 2017, 18:50:
agrippinensis hat ein Bild von Richmodis kommentiert.
14. Februar 2017, 13:14:
escape hat ein Bild von Richmodis kommentiert.
29. Januar 2017, 19:01:
Compikoch hat ein Bild von Compikoch kommentiert.
24. Januar 2017, 13:58:
escape hat ein Bild von heinz k 2 kommentiert.
23. Januar 2017, 20:05:
heinz k 2 hat ein neues Bild in seine Galerie hochgeladen.
23. Januar 2017, 20:01:
heinz k 2 hat ein Bild von Compikoch kommentiert.
23. Januar 2017, 16:21:
Compikoch hat ein neues Bild in seine Galerie hochgeladen.
18. Oktober 2016, 13:32:
escape hat ein Bild von heinz k 2 kommentiert.
17. Oktober 2016, 11:18:
agrippinensis hat ein Bild von heinz k 2 kommentiert.
16. Oktober 2016, 18:04:
heinz k 2 hat ein neues Bild in seine Galerie hochgeladen.
13. Juni 2016, 14:43:
agrippinensis hat den Blogeintag Respekt Alte von immewigger kommentiert.
10. Juni 2016, 12:28:
agrippinensis hat den Blogeintag Kasse 3 für Sie von Marbez kommentiert.
6. Februar 2016, 21:40:
Mindfreak hat den Blogeintag Arabische Intellektuelle sind selten von fruechtetee kommentiert.
5. Februar 2016, 12:42:
Compikoch hat den Blogeintag Arabische Intellektuelle sind selten von fruechtetee kommentiert.
4. Februar 2016, 20:48:
Robbespierre13 hat den Blogeintag Arabische Intellektuelle sind selten von fruechtetee kommentiert.
6. Dezember 2015, 14:15:
agrippinensis hat ein neues Bild in seine Galerie hochgeladen.
6. November 2015, 00:12:
Compikoch hat ein neues Bild in seine Galerie hochgeladen.
6. November 2015, 00:12:
Compikoch hat ein neues Bild in seine Galerie hochgeladen.
6. November 2015, 00:12:
Compikoch hat ein neues Bild in seine Galerie hochgeladen.
6. November 2015, 00:12:
Compikoch hat ein neues Bild in seine Galerie hochgeladen.
6. November 2015, 00:12:
Compikoch hat ein neues Bild in seine Galerie hochgeladen.
6. November 2015, 00:12:
Compikoch hat ein neues Bild in seine Galerie hochgeladen.
6. November 2015, 00:12:
Compikoch hat ein neues Bild in seine Galerie hochgeladen.
6. November 2015, 00:12:
Compikoch hat ein neues Bild in seine Galerie hochgeladen.
6. November 2015, 00:12:
Compikoch hat ein neues Bild in seine Galerie hochgeladen.
6. November 2015, 00:12:
Compikoch hat ein neues Bild in seine Galerie hochgeladen.
6. November 2015, 00:12:
Compikoch hat ein neues Bild in seine Galerie hochgeladen.
6. November 2015, 00:12:
Compikoch hat ein neues Bild in seine Galerie hochgeladen.
6. November 2015, 00:12:
Compikoch hat ein neues Bild in seine Galerie hochgeladen.
6. November 2015, 00:12:
Compikoch hat ein neues Bild in seine Galerie hochgeladen.
6. November 2015, 00:12:
Compikoch hat ein neues Bild in seine Galerie hochgeladen.
6. November 2015, 00:12:
Compikoch hat ein neues Bild in seine Galerie hochgeladen.
6. November 2015, 00:12:
Compikoch hat ein neues Bild in seine Galerie hochgeladen.
6. November 2015, 00:12:
Compikoch hat ein neues Bild in seine Galerie hochgeladen.
6. November 2015, 00:12:
Compikoch hat ein neues Bild in seine Galerie hochgeladen.
6. November 2015, 00:12:
Compikoch hat ein neues Bild in seine Galerie hochgeladen.
5. November 2015, 10:29:
Compikoch hat ein neues Bild in seine Galerie hochgeladen.
5. November 2015, 10:29:
Compikoch hat ein neues Bild in seine Galerie hochgeladen.
5. November 2015, 10:29:
Compikoch hat ein neues Bild in seine Galerie hochgeladen.
5. November 2015, 10:29:
Compikoch hat ein neues Bild in seine Galerie hochgeladen.
5. November 2015, 10:29:
Compikoch hat ein neues Bild in seine Galerie hochgeladen.
5. November 2015, 10:29:
Compikoch hat ein neues Bild in seine Galerie hochgeladen.
15. März 2015, 21:38:
Compikoch hat den Blogeintag Respekt Alte von immewigger kommentiert.