Sie sind nicht angemeldet.

1

Mittwoch, 22. Mai 2019, 11:47

"Die Zerstörung der CDU"

ANSCHAUEN empfohlen! :thumbup:


"Ich werde in diesem Video zeigen, wie CDU-Leute lügen, wie ihnen grundsätzliche Kompetenzen für ihren Job fehlen, wie sie gegen deutliche Expertenmeinungen Politik machen, wie sie sich augenscheinlich an verschiedenen Kriegsverbrechen beteiligen, wie sie Propaganda und Unwahrheiten gegen die junge Generation einsetzen, wie bei ihrer Politik die letzten Jahrzehnte die Reichen immer mehr gewinnen und alle anderen immer mehr ablosen. Und ich zeige, dass nach der Expertenmeinung von Zigtausenden deutschen Wissenschaftlern die CDU aktuell unser Leben und unsere Zukunft zerstört”, sagt Rezo gleich am Anfang und nimmt daraufhin die großen Themen der Bundespolitik unter die Lupe: Wohlstandsverteilung, Chancenungleichheit und Klimapolitik, Bündnispolitik sowie die Urheberrechtsdebatte.



Rezo ja lol ey

Am 18.05.2019 veröffentlicht
Die Europawahl bzw EU-Wahl steht vor der Tür. Ob CDU, SPD oder AfD gute Parteien sind, die im Einklang mit Wissenschaft und Logik stehen, versuche ich in diesem Video zu beantworten.
In jedem Fall: Geht wählen am nächsten Wochenende. Sonst entscheiden Rentner über eure Zukunft und geil ist das nicht.


►Alle Quellen hier: https://docs.google.com/document/d/1C0lR…L_WCBOs/preview

2

Mittwoch, 22. Mai 2019, 12:56

Anschauen lohnt! :thumbsup:

3

Mittwoch, 22. Mai 2019, 15:13

Ergänzung

Die Reaktionen auf Rezos Video waren erwartungsgemäß nicht nur wohlwollend ...

.
"CDU-Zerstörer" Rezo: Es kamen "Diskreditierung, Lügen, Trump-Wordings und keine inhaltliche Auseinandersetzung"

22. Mai 2019
Stephan Dörner

Aus dem Video "Die Zerstörung der CDU"
Selten hat ein politisches Video in Deutschland ein so großes Echo bei Jugendlichen gefunden: Youtuber Rezo "zerstört" die CDU. Ein Gespräch von t3n


Warum hast Du Dich dazu entschieden ein Video speziell zur CDU/CSU und zur SPD zu machen?
Rezo: Ich habe das Video gemacht, weil ich einfach den intrinsischen Drang hatte, Bürgerinnen und Bürger aufzuklären, einen Diskurs anzukurbeln und dabei dafür zu sorgen, dass Menschen unabhängig vom politischen Background oder Alter mitdiskutieren. Der Appell war lediglich eine Wiederholung des wissenschaftlichen Konsenses.

Hast Du lange überlegt, ob Du Dich politisch positionieren sollst?
Rezo: Nein, das Ob war nie eine Frage.

Hast Du mit diesem Echo gerechnet?


Rezo: Natürlich hatte ich die Hoffnung, dass viele junge und alte Menschen durch dieses Video aufgeklärt werden, es aktiv teilen, in Diskussionen miteinander gehen und einen gesellschaftlichen Diskurs führen. Dass dies aber in so einer positiven Form und großen Dimension passiert, hätte ich nicht gedacht.

Über welche Quellen informierst Du Dich über Politik?
Rezo: Im Alltag mache ich das kaum, weil ich viel arbeite und nur selten Freizeit habe. Für das Video habe ich Hunderte Quellen verlinkt.

Glaubst Du, es wird Dein Video mit der bisher größten Reichweite?
Rezo: Nein. Ich hatte mal eins mit zehn Millionen Views und einige mit vier bis sechs Millionen. Glaube nicht, dass dieses Video das alles übersteigt.

Wie politisch interessiert schätzt Du Deine Abonnenten ein? Wie fielen die Reaktionen aus?

Rezo: Das politische Interesse ist offenbar stark vorhanden. Die Reaktionen waren unfassbar positiv, sowohl von meinen Zuschauern als auch von allen anderen. Man hätte eher davon ausgehen können, dass ein Video, in dem ich die Parteien scharf kritisiere, die von den allermeisten Deutschen gewählt werden, viel Gegenwind bekommt. Stattdessen sieht man am demokratischen Like-Dislike-Verhältnis, dass es fast alle Leute total positiv auffassen.

Was sagst du zu der Kritik an dem Video, zum Beispiel von Marian Bracht, dem Büroleiter des CDU-Politikers Peter Tauber auf Twitter? Unter anderem wird dort der Satz kritisiert "Es geht hier nicht um verschiedene legitime politische Meinungen. Sondern es gibt nur eine legitime Einstellung."
Rezo: Bei den meisten Themen kann man gegenteilige Standpunkte jeweils gleichermaßen rational begründen. Bei der Klimakrise ist das nicht der Fall: Der wissenschaftliche Konsens ist eindeutig, dass der aktuelle Kurs von SPD und CDU drastisch falsch ist und unsere Zukunft zerstören wird. Das sage nicht ich, das ist der wissenschaftliche Konsens. Wenn man sich gegen solche klaren Erkenntnisse stellt, handelt man somit irrational und unwissenschaftlich und stellt sich logisch betrachtet auf keinen legitimen Standpunkt. Das mag sich für manche doof anfühlen, aber es ist nun einmal so.

Gab es auch Politiker von CDU/CSU, die den Dialog mit Dir gesucht haben? Gab es ansonsten direkte Reaktionen aus der Politik?

Rezo: Bisher habe ich keinen CDUler gesehen, der einen Dialog gesucht hat. In der "Aktuellen Stunde" hatte Axel Voss, glaube ich, gesagt, dass ich junge Leute anstacheln würde und keinen Plan hätte. Matthias Hauer (Bundestagsabgeordneter der CDU, Anm. d. Red.) spricht von Fake News und ein Vorsitzender der Jungen Union, Jens Münster, bezeichnet mich als linksgrünen Aktivisten, der in einem gläsernen Loft zwischen Vollbart-Hipstern in Berlin Mitte oder Knusperinchen in der Kölner Südstadt seine demagogischen Botschaften produziert. Also kamen Diskreditierung, Lügen, Trump-Wordings und keine inhaltliche Auseinandersetzung. Im Prinzip, wie ich es bereits kenne.

Die soziale Ungleichheit ist in fast sämtlichen westlichen Staaten in den vergangenen Jahrzehnten gestiegen. Glaubst Du, dass es ohne eine Regierungsbeteiligung der CDU/CSU in Deutschland deutlich anders ausgesehen hätte?

Rezo: Ich setze mich lieber weniger mit spekulativen Fragen auseinander und mehr mit faktenorientierter Diskussion. Fakt ist: Jedes kapitalistische System hat die strukturelle Fehleranfälligkeit, dass die Reichen durch ihre überdurchschnittlich große Macht die vielen kleinen Stellschrauben eher zu ihren Gunsten beeinflussen können. Fakt ist: Es ist die Aufgabe der Politik, das mit Gesetzen ständig auszugleichen, ständig ein Gegengewicht dazu zu sein und für eine Balance zu sorgen. Fakt ist: In dieser Aufgabe haben die verantwortlichen Parteien, also primär die CDU und sekundär die SPD, versagt.

Warum konzentrierst Du Dich so sehr auf die Verantwortung der CDU/CSU und gehst auf die ebenfalls mitregierende SPD so wenig ein?
Rezo: Habe ich doch gar nicht. Nach dem Konsens in der Wissenschaft ist das Versagen von CDU und SPD gleichermaßen ein kritisches Fehlverhalten und so habe ich es auch dargestellt. Und in Bezug auf die Unterstützung beziehungsweise Duldung von augenscheinlichen Kriegsverbrechen habe ich sogar eher die SPD bloßgestellt, da sie in den letzten Jahren die Außenminister gestellt haben.

Warum erwähnst Du die FDP überhaupt nicht, obwohl sie von allen etablierten Parteien die wirtschaftsliberalsten Positionen vertritt?
Rezo: Weil das Video schon übervoll war und es nachvollziehbar ist, sich auf die Parteien zu fokussieren, die die größte Macht und somit das Fehlverhalten mit der größten Auswirkung zu verantworten haben. Ich bin kein Fan der FDP, die hatten einfach Glück, dass das Video schon viel zu lang war.

Nach dem Video scheint klar, dass Du weder CDU/CSU noch SPD oder AfD wählen wirst. Verrätst Du, welche Partei Du wählen wirst?
Rezo: Ganz ehrlich: Das weiß ich noch nicht.

Kannst Du Dir vorstellen selbst in eine Partei einzutreten und politisch aktiv zu werden?
Rezo: Ich glaube nicht, dass ich aktiv in einer Partei werde. Ich mache meinen Job. Ich möchte den so gut wie möglich machen, so produktiv wie möglich sein und so viel wie möglich arbeiten. Und mein Beitrag zur politischen Aufklärung ist glaube ich in meinem Job aktuell wertvoller als wenn ich in die Politik gehen würde.

Hat Dich schon eine Talkshow wie Anne Will, Maischberger oder Markus Lanz eingeladen?

Rezo: Ja, sowas kam jetzt vor. Aber jeder, der mich schon mal in einer Live-Diskussion gesehen hat, weiß, dass ich ein signifikantes Problem mit Stottern habe. Das ist nicht besonders angenehm für eine solche Live-Diskussionsrunde. Wenn es allerdings in einer Form wäre, in der ich die Chance hätte, meine Antworten abzubrechen und nochmal von vorne neu anzusetzen, würde es für mich wahrscheinlich in Ordnung sein.

Wirst Du jetzt weitere politische Videos produzieren?

Rezo: Bestimmt irgendwann. Aber durch den immensen Aufwand, Kosten und anderweitige Probleme wie die Erzeugung von Feinden und Morddrohungen werde ich das nicht sehr häufig machen.
.Das Interview wurde schriftlich per E-Mail geführt.
(Stephan Dörner)


Quellen: Telepolis / t3n.de

4

Mittwoch, 22. Mai 2019, 18:09

Nachtrag

"22.05.2019 BERLIN.
Der Youtuber Rezo hat mit seinem Video "Die Zerstörung der CDU" in wenigen Tagen mehr als 3,3 Millionen Klicks gesammelt. CDU-Generalsekretär Paul Ziemiak übt nun Kritik an dem Clip.

CDU-Generalsekretär Paul Ziemiak hat Aussagen eines Youtubers in einem millionenfach aufgerufenen Anti-CDU-Video als Falschbehauptungen bezeichnet. „Er macht von seinem Recht auf freie Meinungsäußerung Gebrauch. Journalismus ist das aber nicht“, sagte Ziemiak dem Redaktionsnetzwerk (RND) Deutschland am Mittwoch. Auf welche Aussagen er sich konkret bezieht, teilte Ziemiak nicht mit.
.
In dem Video heißt es, die CDU zerstöre „unser Leben und unsere Zukunft“. Es ist mittlerweile mehr als 3,3 Millionen mal geklickt worden. Der Youtuber, der sich „Rezo ja lol ey“ nennt, wirft den Christdemokraten unter anderem vor, beim Klimawandel untätig zu sein, Politik für Reiche zu machen und „krasse Inkompetenz“ beim Thema Urheberrecht und Drogenpolitik an den Tag zu legen. Seine Behauptungen untermauert er mit Studien sowie Publikationen von Stiftungen und Medien.
.
Rezo tue so, als sei nur seine Meinung die richtige, sagte Ziemiak. „Populismus, Beleidigungen und falsche Vereinfachungen haben wir in den sozialen Netzwerken und in der Politik leider schon mehr als genug.“ Auf die Vorwürfe Ziemiaks ging Rezo zunächst nicht ein, kündigte aber an, sich zu dem Fall zu äußern. "

(Bonner 'General-Anzeiger')

Zitat

Rezo im Interview "Ich habe mit dem Video ein dickes Minusgeschäft gemacht"


Screenshot YouTube / Rezo
Ein knapp einstündiges YouTube-Video rüttelt gerade die deutsche Politik auf. Darin nimmt der 26-jährige Rezo die Politik vor allen von CDU und SPD auseinander, und Millionen schauen zu. Was treibt ihn an, und wie nimmt er die Kritik der CDU auf? mehr...
(bento)

Heinz K

Dissident

Beiträge: 4 161

Wohnort: Kölle

Beruf: Multimilliardär, Philanthrop, UN-Botschafter, Menschenhändler

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 23. Mai 2019, 11:28

Ich habs vor ein paar Tagen noch gesagt: Die CDU vergasen, bevor sie uns alle vergasen :D

Naja, Rezo ist zu brav. Der wird die Menschheit auch nicht retten. Würde ja gerne mal so wissen wie im Allgemeinen Eltern und Großeltern auf die Bitte ihrer Nachkommen reagieren nicht mehr CDU (und auch nicht SPD) zu wählen. Mein Großvater war ohnehin Kommunist, von daher hab ich mich bei dem nie gesorgt :P aber meine Eltern sind fahrlässige Idioten.

6

Donnerstag, 23. Mai 2019, 14:40

Na ja, wer will/soll denn wirklich antreten, um die Welt zu retten?


Der Anspruch erscheint mir dann doch zu überheblich ...



Die Welt können wir, wenn überhaupt, nur gemeinsam retten

Klimaforscher

unregistriert

7

Donnerstag, 23. Mai 2019, 14:58



.
:S
„Wenn er* beim Thema Klima erklärt, dass es doch eigentlich nur eine Meinung gebe,
dann liegt er falsch:
In der Demokratie gibt es immer mehrere Meinungen.“
.
Philipp Amthor (26)
Jüngster CDU-Abgeordneter im Bundestag, Jura-Staatsexamen




*Gemeint ist 'Rezo' (26),
YouTuber und gemäß eigenen Angaben studierter Informatiker, Master-Abschluss

Heinz K

Dissident

Beiträge: 4 161

Wohnort: Kölle

Beruf: Multimilliardär, Philanthrop, UN-Botschafter, Menschenhändler

  • Nachricht senden

8

Dienstag, 28. Mai 2019, 11:07

Es gibt immer mehrere Meinungen, so wie es diverse Individuen gibt. Um allerdings ein vorgegebenes Ziel zu erreichen gibt es oftmals nur einen richtigen Weg.

@escape
Das werden wir niemals gemeinsam schaffen. Wir sind viel zu egoistisch dafür. Ein Teil der Menschheit kann nur überleben, wenn er einen anderen Teil vernichtet. Ich befürchte nur ein Misanthrop wird die Menschheit noch retten können.

Na ja, wer will/soll denn wirklich antreten, um die Welt zu retten?


Wie wärs mit ihm?


:thumbsup:

Ich würde den Job auch erledigen. Besorgt mir nur den Handschuh und die Klunker :P

9

Donnerstag, 30. Mai 2019, 11:09

Bis Heinz den Handschuh und die Klunker gefunden hat, müssen halt doch noch Andere ran. :P

Immerhin haben sich die jüngeren Repräsentanten der SPD Rezos Kritik gestellt und ihre Gesprächsbereitschaft in einem Antwort-Video dokumentiert. Und Rezo hat das Gesprächsangebot angenommen.


Den CDU/CSU-lern ist Vergleichbares bisher nicht gelungen, im Gegenteil.
In den Medien konnte man teils belustigt, teils fassungslos verfolgen, wie die CDU-Granden -allen voran AKK- auf die Herausforderungen in Zeiten von YouTube, Twitter und Co. reagierten und ihr Verharren in einer vermeintlich "erwachsenen" Parallelwelt demonstrieren.

Nun ist zu erleben, dass "YouTuber"/"Influenzer" in altbackene Talkshows eingeladen und dort bestaunt werden, wie eine außerirdische Spezies. Moderator*innen, wie Stammgäste sind gezwungen, ihr gewohntes, eingespieltes Blabla zu hinterfragen.
Zumindest hoffe ich darauf. ^^

Heinz K

Dissident

Beiträge: 4 161

Wohnort: Kölle

Beruf: Multimilliardär, Philanthrop, UN-Botschafter, Menschenhändler

  • Nachricht senden

10

Dienstag, 4. Juni 2019, 10:57

Diese Talkshows werden mit ihren Zuschauern sterben.

Das Angebot zur Gesprächsbereitschaft finde ich korrekt. Dialog funktioniert nun mal nur als Dialog. Das lineare Fernsehen kann nur senden. Das ist wohl kaum ein demokratisches Medium.

Der SPD wird es jetzt aber auch nicht helfen, wenn sie voll und ganz auf Klimapartei umschwenkt. Das Thema ist bereits seit Jahrzehnten von den Grünen besetzt. Die SPD wurde mal wegen ihrer Sozialpolitik gewählt. Die sollten sich wieder darauf konzentrieren.

Achja, ist es formal in Ordnung die Adressaten im Video zu duzen? :D

Counter:

Hits heute: 518 | Hits gestern: 1 130 | Hits Tagesrekord: 28 378 | Hits gesamt: 7 452 261 | Klicks pro Tag: 8 095,4 | ScounterStart
Liveticker
6. Januar 2019, 18:39:
Richmodis hat ein neues Bild in seine Galerie hochgeladen.
8. Dezember 2018, 12:35:
agrippinensis hat ein Bild von Richmodis kommentiert.
7. Dezember 2018, 18:26:
Richmodis hat ein Bild von Richmodis kommentiert.
7. Dezember 2018, 18:23:
Richmodis hat ein neues Bild in seine Galerie hochgeladen.
20. Juli 2018, 20:18:
agrippinensis hat ein Bild von Richmodis kommentiert.
27. Juni 2018, 18:41:
Richmodis hat ein neues Bild in seine Galerie hochgeladen.
20. Juni 2017, 10:16:
Richmodis hat ein Bild von Richmodis kommentiert.
19. Juni 2017, 11:24:
agrippinensis hat ein Bild von Richmodis kommentiert.
7. Juni 2017, 22:16:
Richmodis hat ein neues Bild in seine Galerie hochgeladen.
13. Mai 2017, 11:15:
agrippinensis hat ein Bild von Compikoch kommentiert.
12. Mai 2017, 16:23:
Compikoch hat ein neues Bild in seine Galerie hochgeladen.
19. April 2017, 22:31:
agrippinensis hat ein Bild von Richmodis kommentiert.
19. April 2017, 22:22:
Richmodis hat ein Bild von Richmodis kommentiert.
19. April 2017, 14:00:
escape hat ein Bild von Richmodis kommentiert.
19. April 2017, 11:08:
agrippinensis hat ein Bild von Richmodis kommentiert.
17. April 2017, 23:58:
Richmodis hat ein neues Bild in seine Galerie hochgeladen.
12. März 2017, 10:32:
escape hat ein Bild von Richmodis kommentiert.
10. März 2017, 22:32:
Richmodis hat ein Bild von Richmodis kommentiert.
6. März 2017, 10:08:
agrippinensis hat ein Bild von Richmodis kommentiert.
4. März 2017, 17:34:
Richmodis hat ein neues Bild in seine Galerie hochgeladen.
18. Februar 2017, 13:51:
escape hat ein Bild von Richmodis kommentiert.
16. Februar 2017, 00:18:
agrippinensis hat ein Bild von Richmodis kommentiert.
15. Februar 2017, 19:37:
Richmodis hat ein Bild von Richmodis kommentiert.
15. Februar 2017, 18:30:
Richmodis hat ein neues Bild in seine Galerie hochgeladen.
14. Februar 2017, 18:50:
agrippinensis hat ein Bild von Richmodis kommentiert.
14. Februar 2017, 13:14:
escape hat ein Bild von Richmodis kommentiert.
29. Januar 2017, 19:01:
Compikoch hat ein Bild von Compikoch kommentiert.
24. Januar 2017, 13:58:
escape hat ein Bild von heinz k 2 kommentiert.
23. Januar 2017, 20:05:
heinz k 2 hat ein neues Bild in seine Galerie hochgeladen.
23. Januar 2017, 20:01:
heinz k 2 hat ein Bild von Compikoch kommentiert.
23. Januar 2017, 16:21:
Compikoch hat ein neues Bild in seine Galerie hochgeladen.
18. Oktober 2016, 13:32:
escape hat ein Bild von heinz k 2 kommentiert.
17. Oktober 2016, 11:18:
agrippinensis hat ein Bild von heinz k 2 kommentiert.
16. Oktober 2016, 18:04:
heinz k 2 hat ein neues Bild in seine Galerie hochgeladen.
13. Juni 2016, 14:43:
agrippinensis hat den Blogeintag Respekt Alte von immewigger kommentiert.
10. Juni 2016, 12:28:
agrippinensis hat den Blogeintag Kasse 3 für Sie von Marbez kommentiert.
6. Februar 2016, 21:40:
Mindfreak hat den Blogeintag Arabische Intellektuelle sind selten von fruechtetee kommentiert.
5. Februar 2016, 12:42:
Compikoch hat den Blogeintag Arabische Intellektuelle sind selten von fruechtetee kommentiert.
4. Februar 2016, 20:48:
Robbespierre13 hat den Blogeintag Arabische Intellektuelle sind selten von fruechtetee kommentiert.
6. Dezember 2015, 14:15:
agrippinensis hat ein neues Bild in seine Galerie hochgeladen.
6. November 2015, 00:12:
Compikoch hat ein neues Bild in seine Galerie hochgeladen.
6. November 2015, 00:12:
Compikoch hat ein neues Bild in seine Galerie hochgeladen.
6. November 2015, 00:12:
Compikoch hat ein neues Bild in seine Galerie hochgeladen.
6. November 2015, 00:12:
Compikoch hat ein neues Bild in seine Galerie hochgeladen.
6. November 2015, 00:12:
Compikoch hat ein neues Bild in seine Galerie hochgeladen.
6. November 2015, 00:12:
Compikoch hat ein neues Bild in seine Galerie hochgeladen.
6. November 2015, 00:12:
Compikoch hat ein neues Bild in seine Galerie hochgeladen.
6. November 2015, 00:12:
Compikoch hat ein neues Bild in seine Galerie hochgeladen.
6. November 2015, 00:12:
Compikoch hat ein neues Bild in seine Galerie hochgeladen.
6. November 2015, 00:12:
Compikoch hat ein neues Bild in seine Galerie hochgeladen.
6. November 2015, 00:12:
Compikoch hat ein neues Bild in seine Galerie hochgeladen.
6. November 2015, 00:12:
Compikoch hat ein neues Bild in seine Galerie hochgeladen.
6. November 2015, 00:12:
Compikoch hat ein neues Bild in seine Galerie hochgeladen.
6. November 2015, 00:12:
Compikoch hat ein neues Bild in seine Galerie hochgeladen.
6. November 2015, 00:12:
Compikoch hat ein neues Bild in seine Galerie hochgeladen.
6. November 2015, 00:12:
Compikoch hat ein neues Bild in seine Galerie hochgeladen.
6. November 2015, 00:12:
Compikoch hat ein neues Bild in seine Galerie hochgeladen.
6. November 2015, 00:12:
Compikoch hat ein neues Bild in seine Galerie hochgeladen.
6. November 2015, 00:12:
Compikoch hat ein neues Bild in seine Galerie hochgeladen.
6. November 2015, 00:12:
Compikoch hat ein neues Bild in seine Galerie hochgeladen.
5. November 2015, 10:29:
Compikoch hat ein neues Bild in seine Galerie hochgeladen.
5. November 2015, 10:29:
Compikoch hat ein neues Bild in seine Galerie hochgeladen.
5. November 2015, 10:29:
Compikoch hat ein neues Bild in seine Galerie hochgeladen.
5. November 2015, 10:29:
Compikoch hat ein neues Bild in seine Galerie hochgeladen.
5. November 2015, 10:29:
Compikoch hat ein neues Bild in seine Galerie hochgeladen.
5. November 2015, 10:29:
Compikoch hat ein neues Bild in seine Galerie hochgeladen.
15. März 2015, 21:38:
Compikoch hat den Blogeintag Respekt Alte von immewigger kommentiert.