Sie sind nicht angemeldet.

1

Samstag, 18. Dezember 2010, 17:31

Geschenkt

Wir sind daran gewöhnt, uns alles erarbeiten zu müssen. Ohne Fleiß, kein Preis! Wir genießen den verdienten Feierabend und den wohlverdienten Ruhestand. …. Geschenke werden da verdächtig.

Deshalb sind die meisten Geschenke auch nicht wirklich geschenkt , sondern eine Form der Bezahlung. Mit dem Gastgeschenk bezahlen wir für die Einladung. Der Gastgeber, der darauf mit dem schon floskelhaften “Das wär aber nicht nötig gewesen” reagiert, bestätigt das möglicherweise eher unbewusst.

Dass Geschenke schwer zu verschenken sind, erkennt man an der Tatsache, dass beim Kauf fast automatisch die Überlegung auftaucht, ob sie auch angemessen sind. Wie teuer müssen/dürfen sie sein? Runder Geburtstag und große Feier? Was hat der/ die mir denn zuletzt geschenkt? Da könnte man fast an Tauschhandel denken.

Zu besonderen Anlässen werden Geschenke erwartet ... auch das passt nicht zum Geschenk, verhindert aber zumindest die Fragen: Was will der erreichen, der mir etwas schenkt? Will er mich bestechen? Ist er berechnend? Muss ich mich da vorsehen, oder überlegen, wie ich es wieder gutmachen kann, damit ich nicht in seiner Schuld bleibe?

Arbeit und Lohn sind so sehr in unserem Denken verankert, dass wir Geschenke nur schwer annehmen können. Haben wir das Gefühl, das Gleichgewicht sei dann gestört, es gehe nicht mehr gerecht zu?

Unverdientes passt so schlecht in unser Gedankengebäude ... ?? Dabei bin ich inzwischen fast davon überzeugt, dass man sich das Wichtigste im Leben eben gar nicht "verdienen" kann und auch nicht verdienen muss: Man bekommt es geschenkt ... unabhängig von den vielen Geschenkanlässen.

Bleibt die Frage, ob ich in der Lage bin, diese Geschenke auch als solche zu sehen ...



Unfertige Gedanken nicht nur zum bevorstehenden GeschenkeFest.





 
Sei deinem Kritiker dankbar, er glaubt noch an dich!

2

Samstag, 18. Dezember 2010, 21:11

Die Menschen in Afghanistan haben andere Sorgen.

Gästin

unregistriert

3

Sonntag, 19. Dezember 2010, 12:11

von dir wollte ich kein Geschenk haben

4

Dienstag, 21. Dezember 2010, 12:33

Was will der erreichen, der mir etwas schenkt? Will er mich bestechen? Ist er berechnend? Muss ich mich da vorsehen, oder überlegen, wie ich es wieder gutmachen kann, damit ich nicht in seiner Schuld bleibe?

Arbeit und Lohn sind so sehr in unserem Denken verankert, dass wir Geschenke nur schwer annehmen können. Haben wir das Gefühl, das Gleichgewicht sei dann gestört, es gehe nicht mehr gerecht zu?

@ Gästin: ich kann Deine Re-Aktion irgendwo verstehen. Die Gedanken zum Thema, wie sie oben stehen, sind mir - zum Glück - sehr fremd. Ich schenke, wenn ich schenken will, und ich lasse es, wenn sich in meinem Fühlen etwas quer stellt, was das Schenken eigentlich verhindern will. Manchmal macht es mir Spaß, mit viel Geduld und Spucke den anderen "auszufragen", woran denn sein Herz vielleicht hängen könnte...was sein Wunsch ist.... Das sind manchmal die ganz kleinen Dinge. Und manchmal sind es die Zufälle des Lebens. Es gab ganz früher diese kleinen aufgefädelten Holzfiguren. Per "Knopfdruck" von unten knickten sie mit sämtlichen Gliedmaßen ein und fielen um, und das "Spielkind" konnte sie wieder neu "aufbauen", indem es den Druck auf den unteren Holzknopf etwas nachließ. Davon erzählte mir vor langer Zeit eine nicht mehr ganz junge Freundin... wie sie stundenlang damit gespielt hätte... und wie dieses ihr so wertvolle Spielzeug dann irgendwann abhanden gekommen war. - Durch einen Zufall entdeckte ich eine Giraffe in der Machart dieses Spielzeugs (meine Freundin hatte auch von der Giraffe geschwärmt) auf einem Markt in Rom. Da war es keinerlei Überlegung wert, sie zu kaufen. Da habe ich mir keinen einzigen Gedanken gemacht über den Preis, über die Tatsache, dass meine Freundin doch jetzt erwachsen ist und und und.... Und ich habe auch nicht bis Weihnachten gewartet mit dem Geschenk.

Die Giraffe hat einen Ehrenplatz erhalten, und ich habe mir sagen lassen, dass sie zahlreiche Kindheitserinnerungen weckt - immer wieder neu. Denn: sie wird regelmässig "bespielt".

Schenken hat für mich mit dem Herzen und nicht mit dem Kopf zu tun. Daher kann ich all die Gedanken oben auch nur sehr schwer bis gar nicht nachvollziehen. Aber der ein oder andere mag sie durchaus haben.

5

Dienstag, 21. Dezember 2010, 20:28

Also dat met dem Hääz un nit met dem Kopp------

Das nehm ich der Paula unbesehen ab!!!!

Aber ich glaube auch die Gedankengänge von Escape sind nicht so einfach von der Hand zu weisen... einige kann ich gut nachvollziehen.

PS. ich bin zwar Gast.... aber nit die Gästin big smile

So, nu warten wir brav alle aufs Christkind und freuen uns einfach.........

6

Mittwoch, 22. Dezember 2010, 02:18

Da geht mir noch so einiges durch den Kopf.

Auch wer von Herzen schenkt, wird meist? mit einem "Das wär doch nicht nötig gewesen." konfrontiert ... und gerät damit fast in Erklärungsnot. Warum nicht einfach: Oh, wie schön. Danke. ?? Das scheint schwer zu sein. Ich hab mir angewöhnt zu sagen: Nötig nicht. Aber für mich war es nötig.

Und dann bleibt da die andere Seite, dass das Wesentliche sich nicht erarbeiten lässt, nicht auf dem Konto und nicht in Zahlen fassbar ist ... es bleibt geschenkt. Aber das ist eine Sache der Sichtweise.
Sei deinem Kritiker dankbar, er glaubt noch an dich!

7

Mittwoch, 22. Dezember 2010, 16:03


Also dat met dem Hääz un nit met dem Kopp------

Das nehm ich der Paula unbesehen ab!!!!

Ich auch.

Aber ich glaube auch die Gedankengänge von Escape sind nicht so einfach von der Hand zu weisen... einige kann ich gut nachvollziehen.

PS. ich bin zwar Gast.... aber nit die Gästin big smile

So, nu warten wir brav alle aufs Christkind und freuen uns einfach.........
Warten auf's Christkind? Du bist vielleicht gut ... ich bin das Christkind ^^

Sei deinem Kritiker dankbar, er glaubt noch an dich!

8

Mittwoch, 22. Dezember 2010, 16:56

Warten auf's Christkind? Du bist vielleicht gut ... ich bin das Christkind


Jaaaaa............................................... dann ....................................................





lass mal rüberwachsen......!!! :thumbsup: :thumbsup: :thumbsup: :thumbsup: :thumbsup: :thumbsup:

9

Donnerstag, 23. Dezember 2010, 00:34

ich bin das Christkind



Meine fRau auch

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »0paKY« (23. Dezember 2010, 03:16)


10

Donnerstag, 23. Dezember 2010, 08:44

Spenden

Nicht nur die Künstler trugen zu der „gefühlvollen Gänsehautstimmung“ (Zitat im Bericht über die Gala) bei…

Die José Carreras Leukämie Stiftung e.V. spielte bei der Gala 2010 sagenhafte

6.678.674 Euro ein.



Wenige Tage später gab es eine weitere Gala-Veranstaltung: Ein Herz für Kinder. Bislang eingeworbene Gelder aus der Veranstaltung:

15.400.000 Euro.

11

Montag, 23. November 2015, 17:38

Das Thema liegt mehr als 1 796 Tage zurück -meldet das System ;)

Mir kam es anlässlich der Rätselecke wieder in den Sinn.

Schenken ist gar nicht so leicht: Viele Menschen mögen alles, aber bloß nichts geschenkt.

Sie revanchieren sich und rechnen auf. Da verliert ein Geschenk doch seinen Sinn.


12

Montag, 23. November 2015, 19:25

also ich nehme geschenke stets dankend an :P

solte mir das geschenk nicht gefallen, kann ich es an meinen lieblingsfeind weitaraichen :thumbsup:

13

Montag, 30. November 2015, 12:31

Klar, das mach ich ja auch so ...

Bleibt die Frage, ob man sich dann auch irjendswie "verpflichtet" fühlt, weil ... im Leben ist ja nix geschenkt.


Geschenke passen nicht ins System. Ich sagte es schon: Immer und überall wird aufgerechnet ... :thumbdown:

Ähnliche Themen

Counter:

Hits heute: 555 | Hits gestern: 1 070 | Hits Tagesrekord: 28 333 | Hits gesamt: 6 112 605 | Klicks pro Tag: 8 373,22 | ScounterStart
Liveticker
20. Juni 2017, 10:16:
Richmodis hat ein Bild von Richmodis kommentiert.
19. Juni 2017, 11:24:
agrippinensis hat ein Bild von Richmodis kommentiert.
7. Juni 2017, 22:16:
Richmodis hat ein neues Bild in seine Galerie hochgeladen.
13. Mai 2017, 11:15:
agrippinensis hat ein Bild von Compikoch kommentiert.
12. Mai 2017, 16:23:
Compikoch hat ein neues Bild in seine Galerie hochgeladen.
19. April 2017, 22:31:
agrippinensis hat ein Bild von Richmodis kommentiert.
19. April 2017, 22:22:
Richmodis hat ein Bild von Richmodis kommentiert.
19. April 2017, 14:00:
escape hat ein Bild von Richmodis kommentiert.
19. April 2017, 11:08:
agrippinensis hat ein Bild von Richmodis kommentiert.
17. April 2017, 23:58:
Richmodis hat ein neues Bild in seine Galerie hochgeladen.
12. März 2017, 10:32:
escape hat ein Bild von Richmodis kommentiert.
10. März 2017, 22:32:
Richmodis hat ein Bild von Richmodis kommentiert.
6. März 2017, 10:08:
agrippinensis hat ein Bild von Richmodis kommentiert.
4. März 2017, 17:34:
Richmodis hat ein neues Bild in seine Galerie hochgeladen.
18. Februar 2017, 13:51:
escape hat ein Bild von Richmodis kommentiert.
16. Februar 2017, 00:18:
agrippinensis hat ein Bild von Richmodis kommentiert.
15. Februar 2017, 19:37:
Richmodis hat ein Bild von Richmodis kommentiert.
15. Februar 2017, 18:30:
Richmodis hat ein neues Bild in seine Galerie hochgeladen.
14. Februar 2017, 18:50:
agrippinensis hat ein Bild von Richmodis kommentiert.
14. Februar 2017, 13:14:
escape hat ein Bild von Richmodis kommentiert.
29. Januar 2017, 19:01:
Compikoch hat ein Bild von Compikoch kommentiert.
24. Januar 2017, 13:58:
escape hat ein Bild von heinz k 2 kommentiert.
23. Januar 2017, 20:05:
heinz k 2 hat ein neues Bild in seine Galerie hochgeladen.
23. Januar 2017, 20:01:
heinz k 2 hat ein Bild von Compikoch kommentiert.
23. Januar 2017, 16:21:
Compikoch hat ein neues Bild in seine Galerie hochgeladen.
18. Oktober 2016, 13:32:
escape hat ein Bild von heinz k 2 kommentiert.
17. Oktober 2016, 11:18:
agrippinensis hat ein Bild von heinz k 2 kommentiert.
16. Oktober 2016, 18:04:
heinz k 2 hat ein neues Bild in seine Galerie hochgeladen.
13. Juni 2016, 14:43:
agrippinensis hat den Blogeintag Respekt Alte von immewigger kommentiert.
10. Juni 2016, 12:28:
agrippinensis hat den Blogeintag Kasse 3 für Sie von Marbez kommentiert.
6. Februar 2016, 21:40:
Mindfreak hat den Blogeintag Arabische Intellektuelle sind selten von fruechtetee kommentiert.
5. Februar 2016, 12:42:
Compikoch hat den Blogeintag Arabische Intellektuelle sind selten von fruechtetee kommentiert.
4. Februar 2016, 20:48:
Robbespierre13 hat den Blogeintag Arabische Intellektuelle sind selten von fruechtetee kommentiert.
6. Dezember 2015, 14:15:
agrippinensis hat ein neues Bild in seine Galerie hochgeladen.
6. November 2015, 00:12:
Compikoch hat ein neues Bild in seine Galerie hochgeladen.
6. November 2015, 00:12:
Compikoch hat ein neues Bild in seine Galerie hochgeladen.
6. November 2015, 00:12:
Compikoch hat ein neues Bild in seine Galerie hochgeladen.
6. November 2015, 00:12:
Compikoch hat ein neues Bild in seine Galerie hochgeladen.
6. November 2015, 00:12:
Compikoch hat ein neues Bild in seine Galerie hochgeladen.
6. November 2015, 00:12:
Compikoch hat ein neues Bild in seine Galerie hochgeladen.
6. November 2015, 00:12:
Compikoch hat ein neues Bild in seine Galerie hochgeladen.
6. November 2015, 00:12:
Compikoch hat ein neues Bild in seine Galerie hochgeladen.
6. November 2015, 00:12:
Compikoch hat ein neues Bild in seine Galerie hochgeladen.
6. November 2015, 00:12:
Compikoch hat ein neues Bild in seine Galerie hochgeladen.
6. November 2015, 00:12:
Compikoch hat ein neues Bild in seine Galerie hochgeladen.
6. November 2015, 00:12:
Compikoch hat ein neues Bild in seine Galerie hochgeladen.
6. November 2015, 00:12:
Compikoch hat ein neues Bild in seine Galerie hochgeladen.
6. November 2015, 00:12:
Compikoch hat ein neues Bild in seine Galerie hochgeladen.
6. November 2015, 00:12:
Compikoch hat ein neues Bild in seine Galerie hochgeladen.
6. November 2015, 00:12:
Compikoch hat ein neues Bild in seine Galerie hochgeladen.
6. November 2015, 00:12:
Compikoch hat ein neues Bild in seine Galerie hochgeladen.
6. November 2015, 00:12:
Compikoch hat ein neues Bild in seine Galerie hochgeladen.
6. November 2015, 00:12:
Compikoch hat ein neues Bild in seine Galerie hochgeladen.
6. November 2015, 00:12:
Compikoch hat ein neues Bild in seine Galerie hochgeladen.
5. November 2015, 10:29:
Compikoch hat ein neues Bild in seine Galerie hochgeladen.
5. November 2015, 10:29:
Compikoch hat ein neues Bild in seine Galerie hochgeladen.
5. November 2015, 10:29:
Compikoch hat ein neues Bild in seine Galerie hochgeladen.
5. November 2015, 10:29:
Compikoch hat ein neues Bild in seine Galerie hochgeladen.
5. November 2015, 10:29:
Compikoch hat ein neues Bild in seine Galerie hochgeladen.
5. November 2015, 10:29:
Compikoch hat ein neues Bild in seine Galerie hochgeladen.
15. März 2015, 21:38:
Compikoch hat den Blogeintag Respekt Alte von immewigger kommentiert.