Sie sind nicht angemeldet.

Neue Antwort erstellen

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Stadtmaennchen. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Achtung! Die letzte Antwort auf dieses Thema liegt mehr als 2 309 Tage zurück. Das Thema ist womöglich bereits veraltet. Bitte erstellen Sie ggf. ein neues Thema.

Beitragsinformationen
Beitrag
Einstellungen

Internet-Adressen werden automatisch erkannt und umgewandelt.

Smiley-Code wird in Ihrem Beitrag automatisch als Smiley-Grafik dargestellt.

Sie können BBCodes zur Formatierung nutzen, sofern diese Option aktiviert ist.

Sicherheitsmaßnahme

Bitte geben Sie die untenstehenden Zeichen ohne Leerstellen in das leere Feld ein. Groß- und Kleinschreibung müssen nicht beachtet werden. Sollten Sie das Bild auch nach mehrfachem Neuladen nicht entziffern können, wenden Sie sich an den Administrator dieser Seite.

Die letzten 10 Beiträge

13

Freitag, 22. Juni 2012, 15:19

Von Heinz K

Wer interessiert sich denn für die Oper? Das ist Kultur für Besserverdienende. Kümmer dich lieber mal um Kulturabstürze, die die Bürger wirklich interessieren wie das Odonien oder die Gaststätte im Blücherpark. Schreite mal herab aus deinem Elfenbeinturm.

12

Donnerstag, 21. Juni 2012, 20:35

Von Ladypower

@ "immewigger",

das Thema Kultur - die Stadt - der Opernchef hat sich wohl erledigt!

Opernchef Laufenberg, der sich heute im KStA / RSA öffentlich entschuldigte bei Herrn OB Roters,
musst dann erleben, dass er bei einer, von der Stadt anberaumten Pressekonfernz, wo seine fristlose Kündigung öffentlich verkündet werden sollte und später wurde, Laufenberg zu Beginn der Konferenz in unangemessener Weise "entfernt" wurde, dabei kam es zum Eklat!

Begründung: Er sei kein Journalist!

http://www.express.de/koeln/opernintenda…6,16444978.html

Sicher sind von beiden Seiten Fehler gemacht worden, verpasst wurde bewusst oder unbewusst die Friedenpfeife gemeinsam zu rauchen!

Beschämend für die Kulturszene in Köln, das Niveau wird absteigen, wie der 1. FC !

GLP

11

Sonntag, 17. Juni 2012, 02:23

Von Passant

danke freulein :thumbup:

gern
;).......

10

Sonntag, 17. Juni 2012, 01:50

Von immewigger

autsch passant ??
So raff selbst ich die merkwürdigkeiten hier, einmal.. :thumbsup:
danke freulein :thumbup:

9

Samstag, 16. Juni 2012, 18:35

Von Passant

Ein Arzt! Ein Arzt!! Ein Arzt!!!
@Wundertütenügel
leidet an einem schweren Anfall von

Gastroenteritis :pinch:;(:pinch:
Als Gastroenteritis (griechisch), wörtlich: Magen-Darm-Entzündung – umgangssprachlich Magen-Darm-Grippe,
Brechdurchfall, Happe oder Bauch-Grippe – wird ganz allgemein eine entzündliche Erkrankung des Magen-Darm-Traktes bezeichnet.
Eine Magen-Darm-Grippe geht in der Regel mit Erbrechen und Durchfall einher, hat aber mit der „echten Grippe“ (Influenza)
nichts zu tun.

Eine Gastroenteritis kann verschiedene Ursachen haben.
Zur Behandlung reichen in der Regel symptomlindernde Maßnahmen aus.

8

Samstag, 16. Juni 2012, 17:29

Von Wundertütenügel

....entartete jugend und linksverdrehte kulturkanacker aber auch.
Kacken ihren frust driss in die ecke und verlangen lob, zustimmung
und kohle für ihr werk.

..aber besser den frust in die ecke gekackt als den driss oben raus gewürgt ins blöckchen gekotzt,
wie lady´s benimmunterricht es hier vor macht
:thumbdown: :thumbdown:

7

Samstag, 16. Juni 2012, 16:05

Von Ladypower

@ agrippinensis, :)

keine Ursache, Reaktionen auf meine Texte sind erst dann ärgerlich, wenn es solche sind, wie diese von „Wuppnupp“ für Arme! :rolleyes:

Mein Titel war natürlich ein wenig provokant aber das bewusst, denn ansonsten „ducken“ doch alle weg, wenn das Thema „Kultur“ und „Oper“aufkommt! :thumbup:

Die jungen Leute gehen doch eher auf Events der leichteren Kunst, und aus Operetten wurden kurzerhand „Musicals“, weil auch das Publikum ausblieb! :S

Da trifft es ja zu, was Sie meinen mit: „zum Gähnen bringt“ und selbst die „mittlere Jugend“ nicht hinter dem Ofen hervor lockt!“ ;(

Ich kenne Ihr Alter nicht aber allein Ihre Aussage: „Ich hoffe, dass sie (die OB’s) ihre Abende dennoch gut zu nutzen wissen“, zeigt doch auch Ihren Einstellung zu diesem Kulturbereich. ;)

Übrigens war Kultur zu allen Zeiten immer vorrangig Privileg der reichen / wohlhabenden Bevölkerung und der Adligen eines Landes! X(

Schon damals waren die Logen bei Oper und Operette dieser Klientel vorbehalten. ;(

Doch zur damaligen Zeit bleiben Logen nie unbesetzt, die Herrschaften des 1. und 2. Standes präsentierten sich gerne in der Öffentlichkeit! :thumbsup:

Für Künstler wie Laufenberg heute, war es auch schon zu damaligen Zeiten schwierig angestellt zu werden und somit auch meist gut bezahlt zu sein. :S

Schiller z. B., kein Opernmensch, dafür Dichter, lebte am Rande der Armut und oft half ihm Goethe dabei aus der Patsche und zahlte für ihn die Schulden ab! ;(

Übrigens hat Laufenberg in einem Interview wirklich den beiden OB’s ihr Fehlen bei seinen Aufführungen krumm genommen und sie gemaßregelt dafür! :thumbup:

Die Sache insgesamt ist wohl festgefahren, die Parteien Laufenberg – Roters und Nimptsch reagieren stur, keiner will nachgeben aus unterschiedlichen Gründen!

Erschwerend kommt hinzu, dass der „Kultur-Kündigungs-Finanz-Zoff“ in aller Öffentlichkeit ausgetragen wird!

Übrigens, Ihre Reflexion hat gefallen, auch deswegen, weil Substanz vorhanden ist und zur Diskussion einlädt! :thumbsup:

Solches Geschehen ist auch selbst bei „Stadtmaennchen“ nicht an der Tagesordnung! ;(

Deswegen auch mein Danke dafür! :) :thumbsup:

GLP

6

Samstag, 16. Juni 2012, 14:44

Von agrippinensis

dass die (besten) Plätze mit Dauer-VIP Karte nicht besetzt werden und eine gähnende Leere hervorrufen im Raum!

Naja, was dich zum Gähnen:sleeping: bringt weiß ich natürlich nicht.
Mich beunruhigt es nicht so sehr wie dich und möglicherweise Herrn Laufenberg, wenn die OBs seltener in den Opernhäusern zu finden sind.
Ich hoffe, dass sie ihre Abende dennoch gut zu nutzen wissen.

Die leeren Plätze sind natürlich ärgerlich, aber ich maße mir nicht an zu beurteilen warum sie leer bleiben.

Da dein Beitrag den Titel SPD OB’s Nimptsch & Roters Kulturbanausen? trägt
und gleichzeitig das Verhältnis der beiden OBs zur Oper thematisiert, musst du schon damit rechnen,
dass man der gestellten Frage auch nachgeht.

Kann dann schon mal vorkommen, dass die Antwort nicht gefällt ;) ...

5

Samstag, 16. Juni 2012, 13:47

Von Ladypower

@ agrippinensis,

gehen Sie davon aus, werter "agrippinensis", das Laufenberg mit "Nicht Opernbesuch", dieses so gemeint haben wird, das Herren Roters und Nimptsch in ihrer Funktion als Ob's lange nicht mehr sich haben blicken lassen in ihren Operhäusern!

Es ist doch auch kein Geheimnis, dass bei vielen Vorstellungen in den Opernhäusern Bonn / Köln es häufig vorkommt, dass die (besten) Plätze mit Dauer-VIP Karte nicht besetzt werden und eine gähnende Leere hervorrufen im Raum!

Eigentlich ist dieser Leerstand auch eine Unverschämtheit, denn diese VIP Plätze werden, u. a. auch vom Steuerzahler alimentiert, zum Nutzen sogenannter Persönlichkeiten des öffentlichen Lebens, darunter falle auch OB's, die sicher alle am Hungertuch nagen, um sich eine eigene Opern-Karte zu leisten!

Ob nun der "Mann jahrelang Hauptrollen in den "Divertissementchen" des Kölner Männer Gesangvereins inne gehabt hat oder nicht, ist hier nicht die Frage!

Es geht um seine Rolle als SPD Oberbürgermeister von Bonn in bezug Kulturpolitik und Finanzen!

Bitte noch einmal nachdenken, vielleicht heute abend, bei einem EM Spiel in der Pause, dieses 15 Minuten schaffen auch Sie schon noch! :thumbsup:

GLP

4

Samstag, 16. Juni 2012, 13:21

Von agrippinensis

Das Geblubbere über Wupp oder Nupp u.a.m. ist mir wumpe,
aber
wie "Lady"power auf die Behauptung kommt, dass Nimptsch nicht gern in die Oper ginge
sollte sie schon erklären können.
Der Mann hat jahrelang Hauptrollen in den "Divertissementchen" des Kölner Männer Gesangvereins inne gehabt, die 'verwendete' Musik entstammt häufig bekannten Opern und die Aufführungen fanden sämtlich im ( Kölner) Opernhaus statt.

Dass Nimptsch die Gewinnspanne der bewusst 'überteuerten' Eintrittskarten der ehemals von ihm geleiteten Schule zugute kommen ließ
halte ich auch nicht für den schlechtesten Umgang mit Geld...

Was Laufenbergs Argumentation anbetrifft scheint mir vor allem ein Argument überzeugend,
nämlich dass die Absenkung des Opernetats, schon vor Jahren erfolgt, das zur Verfügung stehende Geld
unter den Etats anderer deutscher Großstädte ansiedelt.

Und dass die Verwaltung derzeit mit dem Etat befasst ist, der die abgelaufene Spielzeit betrifft
lässt eher an Kabarett, denn an seriöse Arbeit der Verantwortlichen denken....

Liveticker
20. Juli 2018, 20:18:
agrippinensis hat ein Bild von Richmodis kommentiert.
27. Juni 2018, 18:41:
Richmodis hat ein neues Bild in seine Galerie hochgeladen.
20. Juni 2017, 10:16:
Richmodis hat ein Bild von Richmodis kommentiert.
19. Juni 2017, 11:24:
agrippinensis hat ein Bild von Richmodis kommentiert.
7. Juni 2017, 22:16:
Richmodis hat ein neues Bild in seine Galerie hochgeladen.
13. Mai 2017, 11:15:
agrippinensis hat ein Bild von Compikoch kommentiert.
12. Mai 2017, 16:23:
Compikoch hat ein neues Bild in seine Galerie hochgeladen.
19. April 2017, 22:31:
agrippinensis hat ein Bild von Richmodis kommentiert.
19. April 2017, 22:22:
Richmodis hat ein Bild von Richmodis kommentiert.
19. April 2017, 14:00:
escape hat ein Bild von Richmodis kommentiert.
19. April 2017, 11:08:
agrippinensis hat ein Bild von Richmodis kommentiert.
17. April 2017, 23:58:
Richmodis hat ein neues Bild in seine Galerie hochgeladen.
12. März 2017, 10:32:
escape hat ein Bild von Richmodis kommentiert.
10. März 2017, 22:32:
Richmodis hat ein Bild von Richmodis kommentiert.
6. März 2017, 10:08:
agrippinensis hat ein Bild von Richmodis kommentiert.
4. März 2017, 17:34:
Richmodis hat ein neues Bild in seine Galerie hochgeladen.
18. Februar 2017, 13:51:
escape hat ein Bild von Richmodis kommentiert.
16. Februar 2017, 00:18:
agrippinensis hat ein Bild von Richmodis kommentiert.
15. Februar 2017, 19:37:
Richmodis hat ein Bild von Richmodis kommentiert.
15. Februar 2017, 18:30:
Richmodis hat ein neues Bild in seine Galerie hochgeladen.
14. Februar 2017, 18:50:
agrippinensis hat ein Bild von Richmodis kommentiert.
14. Februar 2017, 13:14:
escape hat ein Bild von Richmodis kommentiert.
29. Januar 2017, 19:01:
Compikoch hat ein Bild von Compikoch kommentiert.
24. Januar 2017, 13:58:
escape hat ein Bild von heinz k 2 kommentiert.
23. Januar 2017, 20:05:
heinz k 2 hat ein neues Bild in seine Galerie hochgeladen.
23. Januar 2017, 20:01:
heinz k 2 hat ein Bild von Compikoch kommentiert.
23. Januar 2017, 16:21:
Compikoch hat ein neues Bild in seine Galerie hochgeladen.
18. Oktober 2016, 13:32:
escape hat ein Bild von heinz k 2 kommentiert.
17. Oktober 2016, 11:18:
agrippinensis hat ein Bild von heinz k 2 kommentiert.
16. Oktober 2016, 18:04:
heinz k 2 hat ein neues Bild in seine Galerie hochgeladen.
13. Juni 2016, 14:43:
agrippinensis hat den Blogeintag Respekt Alte von immewigger kommentiert.
10. Juni 2016, 12:28:
agrippinensis hat den Blogeintag Kasse 3 für Sie von Marbez kommentiert.
6. Februar 2016, 21:40:
Mindfreak hat den Blogeintag Arabische Intellektuelle sind selten von fruechtetee kommentiert.
5. Februar 2016, 12:42:
Compikoch hat den Blogeintag Arabische Intellektuelle sind selten von fruechtetee kommentiert.
4. Februar 2016, 20:48:
Robbespierre13 hat den Blogeintag Arabische Intellektuelle sind selten von fruechtetee kommentiert.
6. Dezember 2015, 14:15:
agrippinensis hat ein neues Bild in seine Galerie hochgeladen.
6. November 2015, 00:12:
Compikoch hat ein neues Bild in seine Galerie hochgeladen.
6. November 2015, 00:12:
Compikoch hat ein neues Bild in seine Galerie hochgeladen.
6. November 2015, 00:12:
Compikoch hat ein neues Bild in seine Galerie hochgeladen.
6. November 2015, 00:12:
Compikoch hat ein neues Bild in seine Galerie hochgeladen.
6. November 2015, 00:12:
Compikoch hat ein neues Bild in seine Galerie hochgeladen.
6. November 2015, 00:12:
Compikoch hat ein neues Bild in seine Galerie hochgeladen.
6. November 2015, 00:12:
Compikoch hat ein neues Bild in seine Galerie hochgeladen.
6. November 2015, 00:12:
Compikoch hat ein neues Bild in seine Galerie hochgeladen.
6. November 2015, 00:12:
Compikoch hat ein neues Bild in seine Galerie hochgeladen.
6. November 2015, 00:12:
Compikoch hat ein neues Bild in seine Galerie hochgeladen.
6. November 2015, 00:12:
Compikoch hat ein neues Bild in seine Galerie hochgeladen.
6. November 2015, 00:12:
Compikoch hat ein neues Bild in seine Galerie hochgeladen.
6. November 2015, 00:12:
Compikoch hat ein neues Bild in seine Galerie hochgeladen.
6. November 2015, 00:12:
Compikoch hat ein neues Bild in seine Galerie hochgeladen.
6. November 2015, 00:12:
Compikoch hat ein neues Bild in seine Galerie hochgeladen.
6. November 2015, 00:12:
Compikoch hat ein neues Bild in seine Galerie hochgeladen.
6. November 2015, 00:12:
Compikoch hat ein neues Bild in seine Galerie hochgeladen.
6. November 2015, 00:12:
Compikoch hat ein neues Bild in seine Galerie hochgeladen.
6. November 2015, 00:12:
Compikoch hat ein neues Bild in seine Galerie hochgeladen.
6. November 2015, 00:12:
Compikoch hat ein neues Bild in seine Galerie hochgeladen.
5. November 2015, 10:29:
Compikoch hat ein neues Bild in seine Galerie hochgeladen.
5. November 2015, 10:29:
Compikoch hat ein neues Bild in seine Galerie hochgeladen.
5. November 2015, 10:29:
Compikoch hat ein neues Bild in seine Galerie hochgeladen.
5. November 2015, 10:29:
Compikoch hat ein neues Bild in seine Galerie hochgeladen.
5. November 2015, 10:29:
Compikoch hat ein neues Bild in seine Galerie hochgeladen.
5. November 2015, 10:29:
Compikoch hat ein neues Bild in seine Galerie hochgeladen.
15. März 2015, 21:38:
Compikoch hat den Blogeintag Respekt Alte von immewigger kommentiert.